Tag 11 - Di. 18.08. "mobile dog"


oh in der früh sieht es mal recht schön aus :). hm, was machen wir denn heute? wir wollen auf den mirnock rauf, den sehen wir von unserem balkon immer so schön vor uns. kurz  nach dem frühstück ein beller und wer ist da? richtig, unser cindy-hund :). wir freuen uns über cindy und beschließen einfach sie heute mitzunehmen. natürlich fragen wir vorher.

cindy hüpft ohne probleme ins auto und schon gehts los. beim runterfahren wird es immer finsterer und wir schwenken dann kurzfristig auf eine andere wanderung um, nämlich auf die umrundung des afritzer sees. keine kleinigkeit, denn das sind auch mehr als 13 km. da gehts mal rauf mal runter und die gegend ist echt schön. immer wenn bauernhäuser kommen, nehmen wir cindy an die leine, sonst lassen wir sie frei laufen, da sie wirklich superbrav folgt. ist ja auch ein hundemäderl :). 

bei der ersten rast bekommt cindy ihr hundefutter und bei der zweiten rast teilen wir dann mit cindy unsere jause am waldrand bei geschlägerten bäumen, wo es urgut riecht. 

die erste strecke geht relativ oben im wald und die zweite hälfte des sees umrundenn wir dann unten am seeweg. ist ein echt sehr sauberer und schöner see. so ganz grün. am ende der wanderung kommen wir noch an einer bäckerei vorbei und nehmen brot und 2 süssigkeiten für uns alten mit.

cindy fällt uns dann recht müde ins auto und wir düsen heimwärts. kurz nach dem wegfahren fängt es dann zu regnen an. als wir bei uns oben ankommen fängt es dann stärker zu regnen an und ist ungemütlich kalt - halt so ein ziemlich kalter wind. wir bringen cindy ins bauernhaus zum ausrasten, aber es dauert nicht lang und sie ist schon wieder bei uns :).

abends gibts heute schwammerlsuppe und wurstbrot oder so hintennach :)
  
Bilder des Tages.    WanderStrecke des Tages.
Tages-Statistik:
  • Start: 10:29
  • Ende: 15:12
  • 03:23 h netto
  • 13,3 km
  • 281 Höhenmeter ↑
  • 281 Höhenmeter 
  • max. Höhe: 825 m

Gesamt-Statistik:
  • 28:07 h netto
  • 85,5 km
  • 3.708 Höhenmeter ↑
  • 4.292 Höhenmeter