Tag 01 - Do. 20.07. "VW Kastenwagen"



frühmorgen führt wolfgang uns zum bahnhof und es geht los richtung klagenfurt. den schaffner können wir auch austricksen mit unserem koffertrick und somit ist die reise in unserem 6er abteil recht angenehm.
mittags kommen wir in klagenfurt an und warten am bahnhof, dass uns einer der besitzer abholt. zuerst fahren ein paar tolle bmw s vor, doch erst als ein ururalt klappriger vw-bus aus den 80er jahren kommt, müssen wir mit entsetzen zur kenntnis nehmen, dass der uns abholt. der besitzer selbst, ein alter, weißhaariger typ ist auch recht witzig und so auf der alternativen schiene. nicht mal gurte gibts in dem gefährt und seine fahrkünste lassen auch zu wünschen übrig ...... naja, hauptsache abgeholt.

in krumpendorf angekommen, sehen wir ein gaanz tolles neues hotel und vis a vis einen alten hotelbau aus den 70er jahren und war ja eh klar, dass sich der typ dort einparkt. na das kann was werden. der besitzer betreibt mit seinen beiden töchtern alleine das "hotel". 20 zimmer gibts dort. zwutschkizimmer, einrichtung lässt auch auf die 70er jahre schließen, naja aber halbwegs sauber ist alles. die kids rümpfen die nase, aber da müssen wir jetzt durch.

die räder beim hotel sind super und somit machen wir uns dann gleich auf den weg ins strandbad krumpendorf, das nur ca 700 m entfernt liegt und echt sehr sehr schön ist. der wörthersee hat eine herrlich türkise farbe. echt toll. das strandbuffet ist auch in ordnung und man isst ganz gut dort. margit zieht es immer wieder in die dortige boutique......

die kids vergnügen sich im wasser, margit und ich relaxen, gehen aber auch immer wieder baden.

abends fahren wir dann noch zum penny und holen uns abendessen, welches wir beim hotel unten verputzen, wo wir auch zeugen eines unfalls werden, wo ein mann mit kind zu schnell mit einem scooter unterwegs ist. glücklicherweise ist alles nochmal gut ausgegangen.

später führt uns die tochter noch nach pörtschach und wir bummeln, durch das wirklich sehr schöne pörtschach. an der strandpromenade kommt man sich echt vor wie am meer.

ein toller tag geht zu ende.

Bilder des Tages.