Tag 07 - Fr. 14.08. "mit kind und hund auf die rieserhütte"


vormittags war es noch relativ ruhig und ab dem frühen nachmittag bricht dann der sturm los infolge von patricks und lauras ankunft. wir treffen die beiden in radenthein vorm hofer. dann gibts gleich ein straffes programm. rauf auf den lercherhof, kurz ausgepackt, wurstsemmeln gefuttert, alle tiere im schnelldurchgang besichtigt und schon gehts mit der cindy rauf zur rieserhütte. 
das wetter ist sonnig und es macht viel spaß mit cindy und den kids. patrick und laura haben ein ganz schönes tempo und wir oder eher halt ich hecheln hinterher. nach einer zeit am forstweg gehts dannn endlich rauf in den wald und wir teilen uns auf zwecks schwammerljagd. treffpunkt ist dann die rieserhütte oben.

laura bleibt immer bei mir und natürlich auch cindy und laura freundet sich immer mehr mit cindy an :). sie traut sich auch schon cindy das leckerli auf der hand zu geben. ein paar schwammerln finden wir, vorzugsweise herrenpilze.

oben auf der hütte sind wir die ersten und gise kommt dann etwas später nach. leider haben wir das geld vergessen, patrick hat nur 10 euro bei sich und somit machen wir dann ein bissl schulden, da wir nicht nur was trinken, sondern auch ein herrliches speckbrot alle miteinander genießen. dann heissts wieder runter. diesmal neben wir die andere seite vom wald und da finden wir dann sehr sehr viele schwammerln und laura ist hin und weg von den eierschwammerln und der cindy und und und. patrick erwischt den megaherrenpilz, ein richtig großer. wir hirschen und rehen kreuz und quer durch den wald und cindy immer mittendrin. 

relativ müde und erledigt kommen wir dann erst gegen 19:15 uhr zaus. dann heissts noch schwammerlputzen, pilze panieren und aus den eierschwammerln eine leckere sosze machen. puh, inkl duschen und so kommen wir dann ersten um 20:30 uhr zum futtern, aber da schlagen wir dann alle kräftig zu. laura isst erstmals panierte pilze und die schmecken ihr auch total gut. ich muss hier auch die selbstgemachte sosze hervorheben, die gise einfach vorzüglich gelungen ist. bravo, ein spezielles abendessen für alle. 

recht bald fallen wir dann alle müde ins bettal.
  
Bilder des Tages.    WanderStrecke des Tages.
Tages-Statistik:
  • Start: 14:35
  • Ende: 19:15
  • 2:43 h netto
  • 9,6 km
  • 471 Höhenmeter ↑
  • 471 Höhenmeter 
  • max. Höhe: 1.550 m

Gesamt-Statistik:
  • 16:00 h netto
  • 48,7 km
  • 2.140 Höhenmeter ↑
  • 2.724 Höhenmeter