2018 - FeldamSee‎ > ‎Tagesausflüge‎ > ‎

Tag 04 - Mi. 15.08. "Amberg"


heute haben wir einigermaßen besser geschlafen. noch nicht gut, aber doch halbwegs. nach  einem guten frühstück starten wir dann richtung döbriach am millstättersee und von dort dann weiter nach amberg. eine gefährliche strasse mit total unübersichtlichen kurven brrrr bis rauf zum gasthaus walder. dort parken wir und dann gehts los richtung palnock rauf.

na serwas, da geht es bergauf, bergauf und bergauf, aber wie bergauf ufffff. irgendwann hat das dann aber doch ein ende und wir sind verschwitzt oben beim gipfelkreuz. halleluja, geschafft. weiter gehts dann oben am bergkamm einen sehr schönen weg entlang zum schwarzsee. dort blockieren die kühe eine total schöne bank, wo wir jausnen wollten. egal, wir verstecken uns hinter einem felsen, um dem doch recht frischen wind zu entgehen und futtern unsere jause. leider hab ich ziemlich mit einer dämlichen ameise zu kämpfen, die sich in meine hose verirrt hat. mit vereinten kräften gehe ich aber als sieger aus dieser wahrlichen schlacht hervor.

dann gehts einen recht steinigen weg runter durch den wald richtung walder gasthaus. hier kann man nicht wirklich links oder rechts in den wald schauen ob da schwammerl stehen, weil sonst liegt man auf der nase. recht anstrengend war es hier zu hatschen. das letzte stück geht dann die forststraße entlang. beim gasthaus walder trinken wir noch jeder einen halben liter total leckeren hollersaft und dann stürzen wir uns wieder den berg mit dem auto runter.

war eine sehr schöne wanderung, bis auf die schinderei am anfang :).
  
Bilder des Tages.    WanderStrecke des Tages.
Tages-Statistik:
  • Start: 10:34
  • Ende: 15:30
  • 02:55 h netto
  • 8,8 km
  • 645 Höhenmeter ↑
  • 645 Höhenmeter 
  • max. Höhe: 1.901 m

Gesamt-Statistik:
  • 5:55 h netto
  • 18,6 km
  • 1.275 Höhenmeter ↑
  • 1.275 Höhenmeter