Tag 05 - Mi. 12.08. "old mac donald had a farm ..."


heute ist unser ausrasttag. wir stehen ein bissl später auf, frühstücken gemütlich. cindy wartet schon auf die frühstückskekse und siehe da 2 herzige ponys sind heute auch da. die habens heute früh schon von der alm runtergeholt. na super, also haben wir schon abnehmer für unsere restlichen karotten :).

einkaufen wollen wir auch kurz runterfahren, also kommen als erstes wieder hundekekse auf den einkaufszettel und nun auch noch karotten für die pferde. wenigstens kann man die karotten auch für die niedlichen babyhasen verwenden. hier gibts 4 babyhasen und dann noch ein hauferl ganz ganz frischer babyhasen (gott sei dank brauchen die noch kein futter). uli, das hausschwein füttern wir diesmal nicht, denn die zwickt dann immer ins wadl, wenn sie nix zu essen kriegt. aja und auch ganz besondere hühner gibts hier, so ganz alte rassen die schon fast ausgestorben sind, eine henne davon hat so einen blonden schopf und die heisst maryln :). und ein schaf, das mit flascherl aufgezogen wird gibts auch wieder - die roberta.

wenn gise das auto einparkt, muss man zuerst immer in alle richtungen schauen, ob kein hendl, kein hängebauchschwein, kein cindy-hund, keine katze und  zu guter letzt auch keine ponys in der nähe sind - uffff das ist ganz schön mühsam :)


naja also vormittags haben wir dann noch die wandersachen gewaschen, waren eben einkaufen, und dann halt unsere arbeiten am pc erledigt usw ................. das ist ein stress hier. mittags haben wir maria-brot und speck gefuttert, hunger hatten wir eigentlich keinen, aber geschmeckt hat es und trotzdem :). 

abends wollen wir aber runter fahren und in so ein hendl-gasthaus gehen (gute rast) und uns dort was gönnen. dort soll angeblich der "vermischte" salat so lecker sein, mit einem dressing von der großmutter. naja mal schauen ob das dort wirklich so gut ist, denn wenn ja, dann gehen wir mit den kids am sonntag auch dorthin futtern.

nachsatz: es ist wirklich sooooo gut dort, gise hat gebackene flügerln und ich gebackene brust mit besagtem vermischten salat gegessen und das war echt super viel und super lecker. die nachspeise war dann ein mix aus allen nachspeisen und soooooooooooo lecker. geeister reindling, toblerone mousse, preiselbeerencreme, warmer mohr im hemd mit schlago, einfach voll lecker und eine megariesenportion und das um moderate 7 euro. hmmmmmmmmmmmmmmm (hoffentlich ist bald sonntag hihi)
  
Bilder des Tages. 

Gesamt-Statistik:
  • 11:59 h netto
  • 35,5 km
  • 1.372 Höhenmeter ↑
  • 1.956 Höhenmeter