Christadelphian-Gemeinden in Belgien

Aus schlechten Nachrichten heilsame Lehren ziehen

 

Belgische Christadelphians of Broeders in Christus

 


 

 

French pages / Pages en Français

English pages

German pages / Deutsche Seite

 



Aus schlechten nachrichten heilsame lehren ziehen

Die Bibel - das Wort Gottes

Evangelium eine gute Nachricht

Gute Nachrichten - leider nicht für alle

Gute Nachrichten für die Einsamen

Gute Nachrichten  für die Kranken und Sterbende

Gute Nachrichten für Kriegsmüde Menschen

Gute Nachrichten für Leute

Gute Nachrichten für Sünder

Kennzeichen Gottes

Was wollen sie unternehmen?





 


Blog & Forum

Christadlephian News

Prayers

Prayers for the day


Thought for the day

Reflection

Being and feeling

Lifestyle

Religious affairs

Spiritual affairs



Dagtekst en Bedenking

Dagelijkse Bezinning

Reflectie voor de dag

Gebed van de dag

Gebeden

Gebedsverzoek

Christadelphian Nieuws



 

Hieronder vindt u een lijst van hoofdonderwerpen, waar u dan verdere artikels en linken kan vinden over het betreffende onderwerp

 

Mijn Geloof

 

Niet zeker dat er een God is

 

Christadelphians Wie zij zijn en wat zij doen? 

Geloofspunten van de Christadelphians

Geloofspunten van een Christadelphian in Bijbelcontext 

Broers en Broeders

Geschiedenis

Geschiedenis in 't kort 

Belangrijke Verschillen 


Volgens eerste eeuw patronen

Organisatie der Broeders in Christus

Christadelphians Wereldwijd

 

 

 Artikels 

 

 

Bestaat er een God die zich om ons bekommert? 

Geloof in slechts één God 

Jehovah wiens Naam Heilig is 

Eigenheden aan God toegeschreven

Eigenheden aan Jezus toegeschreven 


Op wie Hopen

Christenmensen met ons geloof  

Boek der Boeken de Bijbel

Woord van God 

Wat te vinden in de Bijbel 

Reden voor het lezen van de Heilige Schrift 

Omtrent Geloof en Gospel

 

Wat is Gods doel met de aarde? 


Koninkrijk van God 


Volharding & Bijbelstudenten 

 

 

Aarde 

Christendom

Dood

Doop

Eten 

Gebed

Geest

Geloof

Gods beloften 

Hemel

Het Heelal

Hoop 

Hoop op Leven

Israël 

Koninkrijk van God 

Levenslessen

Lijden

Lucifer

Mensdom

Moeilijkheden

Niet zeker dat er een God is 

Nieuw Verbond 

Opstanding en Oordeel 

Overwegingen

Persoonlijkheid

Plan van God

Rechtvaardigen 

Redding

Satan of duivel

Volk Israël 

Ziel 

Zoenoffer



Rond de Bijbel

Rond God de Allerhoogste

Relatie tot God

Rond Jezus

Zoon van God

Relatie tot Christus

Eén met Christus


Relatie tot medemens

Mensdom

Menselijke Natuur

Lijden



Levenslessen

Christelijk Leven 

Overwegingen


Opdracht tot Getuigenis

Verkondigen


Redding

Zoenoffer

Teken van het verbond 


Wie, wat & hoe Christadelphians

Christendom


Het Heelal

John Thomas

 

 

Fotomateriaal en illustraties 

 

 

 

 Please do find further articles and links at:

 

Articles in English

Artikels in het Nederlands

Articles en Français

Lectuur

Vlaams/Belgisch Studiemateriaal

Adressen


+


Wij zijn een trots lid van de wereldwijde genootschap van Broeders in Christus 

We are a proud member of the worldwide community of Brothers and Sisters in Christ

Christadelphia



Aus schlechten Nachrichten heilsame Lehren ziehen 

< Gute Nachrichten - leider nicht für alle 

 

 Wenn Sie von jemandem, den Sie gut kennen, erfahren, daß er operiert worden sei, dann halten Sie das zunächst für eine schlechte Nachricht, bis man Ihnen erklärt, daß diese Operation gut verlaufen ist und ihm das Leben gerettet hat. Auf die gleiche Weise können viele Dinge, die sich jetzt in der Welt ereignen und für sich selbst noch dunkel und sinnlos erscheinen, in einem guten Licht gesehen werden, vorausgesetzt, die biblischen Verheißungen werden richtig verstanden. Es gibt sichere Anzeichen dafür, daß die in diesem Heft beschriebenen Ereignisse kurz bevorstehen
oder schon eingetreten sind.


Jesus beschrieb die Tage vor seinem zweiten Kommen als eine Zeit der Ratlosigkeit und der Unruhe: "Die Menschen werden verschmachten vor Furcht und vor Erwarten der Dinge, die kommen sollen auf Erden" (Lukas 21,26). Wenn Bibelleser sehen, daß diese Dinge geschehen, brauchen sie nicht bedrückt und verängstigt zu sein. Sie sollen ihr Haupt aufheben und der Zukunft mit Hoffnung entgegensehen, weil sich ihre Erlösung naht (Lukas 21,28).
Hier sind noch einige andere Zeichen, die uns die Bibel gibt. Sie alle zeigen das Herannahen des neuen Zeitalters und das Wiederkommen des Messias an.


Das weltweite Ansteigen der Gewalt- und Terrorakte (1.Mose 6,11; Lukas 17,26).
 

Die Ausbreitung der sexuellen Freizügigkeit und Zügellosigkeit (2.Timotheus 3,1-6).
 

Der Verlust des Verantwortungsgefühls gegenüber Gott (Lukas 18,8).
Israels Wiederherstellung als Staatswesen und seine zunehmende Isolierung in der Welt (Lukas 21,24; Amos 9,11; Jeremia 16,14.15; Sacharja 12,3.4; Jesaja 63,5; Offenbarung 17,14).
 

Rußlands Angriff auf den neuen Staat Israel (Hesekiel 38,1-9; Hesekiel 39,2).
 

Die kriegerische Auseinandersetzung im Nahen Osten um das Land Israel und die Stadt Jerusalem (Sacharja 12,1-8; Sacharja 14,1-5).
 

Wenn Sie also von diesen Dingen in den Nachrichten hören oder in der Zeitung lesen, dann ziehen Sie aus diesen zum Teil höchst alarmierenden Nachrichten einen wichtigen Schluß. Stellen Sie sich auf die Seite derer, für die diese Zeichen gute Nachrichten sind. Jesus hat gesagt, daß diese Dinge kommen müssen, bevor das Ende da ist. Darum halten wir unsere Augen und Ohren offen; wir wachen, wie es Jesus von den getreuen Knechten erwartet. Wenn Jesus wiederkommt, dann wird er nicht als das stumme, duldende Lamm kommen, sondern "in Macht und großer Herrlichkeit" (Psalm 2,4-12; Daniel 7,13.14; Matthäus 24,30; Offenbarung
19,11-18. Als Nachfolger Jesu sind wir angehalten, unseren gesunden Verstand zu bewahren. Wir sollen nicht an der Menschheit verzweifeln, sondern ihr in ihrer verzweifelte Lage zurufen und die Tür der Arche offenhalten, ehe sie der Herr von außen schließt.

 

> Was wollen Sie unternehmen?