Sarntaler Alpen

Die Sarntaler Alpen sind gemäß der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA) einer von 132 Unterabschnitten der Alpen. Die Sarntaler Alpen sind ein Teil der Östlichen Rätischen Alpen, einem von 36 Abschnitten der Alpen.

1. Steckbrief

Gebietscode bei der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA): II/A-16.III

Gebietsnummer bei der Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE): 32

Höchster Berg: Hirzer, 2.781 m ü NN

Tiefster Punkt: Einmündung des Eisack in die Etsch bei Bozen, 260 m ü NN

Territoriale Zugehörigkeit: Italien (Region Südtirol-Trentino)

Umgrenzung (im Uhrzeigersinn): Sankt Leonhard in Passeier, Jaufenpass, Jaufental, Sterzing, Eisack bis Einmündung in die Etsch, Etsch bis Meran, Passeiertal bis Sankt Leonhard in Passeier

Benachbarte Unterabschnitte der Alpen: Zillertaler Alpen, Grödner und Fassaner Dolomiten, Fleimstaler Alpen, Nonsberger Alpen, Ortler Alpen, Ötztaler Alpen, Stubaier Alpen

2. Übergeordnete Einheiten

Alpen (Gebirge)

Ostalpen (Teil), IVOEA-Gebietscode: II

Zentrale Ostalpen (Sektor), IVOEA-Gebietscode: II/A

Östliche Rätische Alpen (Abschnitt), IVOEA-Gebietscode: II/A-16

3. Untergeordnete Einheiten

Sarntaler Alpen (Unterabschnitt), IVOEA-Gebietscode II/A-16.III

Hirzer-Jakobsspitze-Kette (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-16.III-A

Hirzer-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-16.III-A.1

Jakobsspitze-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-16.III-A.2

4. Benennung in anderen Sprachen

E: Sarntal Alps

F: Alpes de Sarntal

I: Alpi Sarentine

5. Via Alpina

Der Gelbe Weg der Via Alpina führt auf einem Teilabschnitt durch die Sarntaler Alpen:

Etappe B27 Bozen - Meraner Hütte

Etappe B28 Meraner Hütte - Hochganghaus

www.via-alpina.org

6. Schutzgebiete

6.1 Nationalparks (0)

In den Sarntaler Alpen gibt es zur Zeit keinen Nationalpark.


6.2 Unesco-Biosphärenreservate (0)

In den Sarntaler Alpen gibt es zur Zeit kein von der Unesco anerkanntes Biosphärenreservat.


6.3 Naturparks (0)

In den Sarntaler Alpen gibt es zur Zeit keinen Naturpark.

7. Top-Sehenswürdigkeiten

7.1 Eine Reise wert

Bozen

Brixen (Dom, Hofburg)

Kloster Säben bei Klausen

Ritten

Rittner Horn


7.2 Lohnend

Erdpyramiden

Gries

Hafling

Hirzer-Spitze

Hofer Kapelle Sandwirt

Jaufenpass

Meran

Passeiertal

Penser Joch

Runkelstein

Salten (Hochplateau)

Schloss Feldthurns

Schenna

St. Cyprian in Sarntheim

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 24.02.2018.