Livigno-Alpen

Die Livigno-Alpen sind gemäß der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA) einer von 132 Unterabschnitten der Alpen. Die Livigno-Alpen sind ein Teil der Westlichen Rätischen Alpen, einem von 36 Abschnitten der Alpen

1. Steckbrief

Gebietscode bei der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA): II/A-15.IV

Gebietsnummer bei der Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE): 67

Höchster Berg: Cima Piazzi, 3.439 m ü NN

Tiefster Punkt: Einmündung des Flusses Poschiavino in den Fluss Adda bei Tirano, 430 m ü NN

Territoriale Zugehörigkeit: Italien (Region Lombardei) und Schweiz (Kanton Graubünden)

Umgrenzung (im Uhrzeigersinn): Berninapass, Val Bernina, Oberengadin (Inn), Spöl (Bach), Lago di Gallo (Lago di Livigno), Passo d`Alpisella, Val Alpisella, Valle di Fraele, Valtelina, Val Poschiavo, Berninapass

Benachbarte Unterabschnitte der Alpen: Münstertaler Alpen, Ortler-Alpen, Bernina-Alpen, Albula-Alpen

2. Übergeordnete Einheiten

Alpen (Gebirge)

Ostalpen (Teil), IVOEA-Gebietscode: II

Zentrale Ostalpen (Sektor), IVOEA-Gebietscode: II/A

Westliche Rätische Alpen (Abschnitt), IVOEA-Gebietscode: II/A-15

3. Untergeordnete Einheiten

Livigno-Alpen (Unterabschnitt), IVOEA-Gebietscode II/A-15.IV

Languard-Quattervals-Kette (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.IV-A

Piz Languard-Gruppe im engeren Sinne (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.IV-A.1

Piz Quattervals-Gruppe im engeren Sinne (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.IV-A.2

Piazzi-Paradisino-Kette (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.IV-B

Piz Paradisino-Gruppe im engeren Sinne (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.IV-B.3

Piazzi-Gruppe im engeren Sinne (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.IV-B.4

4. Benennung in anderen Sprachen

E: Livigno Alps

F: Chaîne de Livigno

I: Alpi di Livigno

5. Via Alpina

Der Rote Weg der Via Alpina führt auf einem Teilabschnitt durch die Livigno-Alpen:

Etappe R71 Stilfser Joch - Arnoga

Etappe R72 Arnoga - Eita

Etappe R73 Eita - Malghera

Etappe R74 Malghera - Rifugio Schiazzera

Etappe R75 Rifugio Schiazzera - Tirano

Etappe R76 Tirano - Poschiavo

www.via-alpina.org

6. Schutzgebiete

6.1 Nationalparks (2)

Schweizerischer Nationalpark (Schweiz)

Stelvio (Italien)


6.2 Unesco-Biosphärenreservat (1)

Biosphärenreservat Val Mustair - Parc Naziunal (Schweiz)


6.3 Naturparks (1)

Parco del Livignese (Italien)

----> Dieser Naturpark ist zwar durch das Gesetz vorgesehen, aber bisher nicht eingerichtet worden.

7. Top-Sehenswürdigkeiten

7.1 Eine Reise wert

Muottas Muragl

Schweizerischer Nationalpark


7.2 Lohnend

Bormio

Cime di Plator

Munt de la Bes-cha

Piz Lagalb

Piz Languard

Pontresina

Samedan

San Giacomo di Fraele

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 22.02.2018.