Karnische Alpen

Die Karnischen Alpen sind gemäß der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA) einer von 132 Unterabschnitten der Alpen. Die Karnischen Alpen sind ein Teil der Karnischen und Gailtaler Alpen, einem von 36 Abschnitten der Alpen.

1. Steckbrief

Gebietscode bei der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA): II/C-33.I

Gebietsnummer bei der Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE): 57

Höchster Berg: Hohe Warte (Monte Coglians), 2.780 m ü NN

Tiefster Punkt: Einmündung des Flusses Fella in den Fluss Tagliamento, 230 m ü NN

Territoriale Zugehörigkeit: Italien (Venetien / Friaul-Julisch Venetien), Österreich (Kärnten / Tirol)

Umgrenzung (im Uhrzeigersinn): Kreuzbergpass, Sextental, Drau (Fluss), Kartitscher Sattel, Gail (Fluss), Val Canale (Tal), Saifnitzer Sattel (Sella di Camporosso), Canal del Ferro (Tal), Tagliamento (Fluss), Passo della Mauria (Pass), Piave (Fluss), Padola (Bach), Kreuzbergpass

Benachbarte Unterabschnitte der Alpen: Gailtaler Alpen, Karawanken, Julische Alpen, Julische Voralpen, Karnische Voralpen, Sextener, Pragser und Ampezzaner Dolomiten, Deferegger Alpen

2. Übergeordnete Einheiten

Alpen (Gebirge)

Ostalpen (Teil), IVOEA-Gebietscode: II

Südliche Ostalpen (Sektor), IVOEA-Gebietscode: II/C

Karnische und Gailtaler Alpen (Abschnitt), IVOEA-Gebietscode: II/C-33

3. Untergeordnete Einheiten

Karnische Alpen (Unterabschnitt), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I

Westlicher Karnischer Hauptkamm (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-A

Palombino-Vancomun-Piz delle Dodici-Kette (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-A.1

Peralba-Rinaldo-Berge (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-A.2

Fleons-Volaia-Kette (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-A.3

Coglians-Mooskofel-Kette (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-A.4

Östlicher Karnischer Hauptkamm (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-B

Polinik-Cavallo di Pontebba-Kette (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-B.5

Gartnerkofel-Poludnig-Osternig-Kette (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-B.6

Westliche Tolmezzo-Alpen (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-C

Siera-Clap-Terze-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-C.7

Rioda-Col Gentile-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-C.8

Giogaia del Bivera (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-C.9

Brentone-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-C.10

Östliche Tolmezzo-Alpen (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-D

Arvenis-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-D.11

Tersadia-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-D.12

Sernio-Grauzaria (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-D.13

Zuc del Bôr (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/C-33.I-D.14

4. Benennung in anderen Sprachen

E: Carnic Alps

F: Alpes carniques

I: Alpi Carniche

5. Via Alpina

Der Rote Weg der Via Alpina führt auf einem Teilabschnitt durch die Sextener, Pragser und Ampezzaner Dolomiten:

Etappe R16 Thörl-Maglern - Feistritzer Alm

Etappe R17 Feistritzer Alm - Egger Alm

Etappe R18 Egger Alm - Naßfeld

Etappe R19 Naßfeld - Zollnersee Hütte

Etappe R20 Zollnersee Hütte - Untere Valentinalm

Etappe R21 Untere Valentinalm - Wolayersee Hütte

Etappe R22 Wolayersee Hütte - Hochweißsteinhaus

Etappe R23 Hochweißsteinhaus - Neue Porze Hütte

Etappe R24 Neue Porze Hütte - Obstansersee Hütte

Etappe R25 Obstansersee Hütte - Sillianer Hütte

Etappe R26 Sillianer Hütte - Dreizinnenhütte


Der Gelbe Weg der Via Alpina führt auf einem Teilabschnitt durch die Karnischen Alpen:

Etappe B11 Resiutta - Rifugio Grauzaria

Etappe B12 Rifugio Grauzaria - Tolmezzo

Etappe B13 Tolmezzo - Ovaro

Etappe B14 Ovaro - Sauris di Sotto

Etappe B15 Sauris di Sotto - Forni di Sopra

www.via-alpina.org

6. Schutzgebiete

6.1 Nationalparks (0)

In den Karnischen Alpen gibt es zur Zeit keinen Nationalpark.


6.2 Unesco-Biosphärenreservat (0)

In den Karnischen Alpen gibt es zur Zeit kein von der Unesco anerkanntes Biosphärenreservat.


6.3 Naturparks (0)

In den Karnischen Alpen gibt es zur Zeit keinen Naturpark.

7. Top-Sehenswürdigkeiten

7.1 Eine Reise wert

Helm


7.2 Lohnend

Arta Terme

Auronzo di Cadore

Canale di San Pietro

Fluss Tagliamento

Hohe Warte (Monte Coglians)

Innichen

Lago di Sauris

Monte Crostis

Monte Paularo

Naßfeld-Pass

Piz di Mede

Osternig

Plöckenpass

Poludnig

Tarvisio

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 19.03.2018.