Berner Voralpen

Die Berner Voralpen sind gemäß der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA) einer von 132 Unterabschnitten der Alpen. Die Berner Voralpen sind ein Teil der Schweizer Voralpen, einem von 36 Abschnitten der Alpen.

1. Steckbrief

Gebietscode bei der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA): I/B-14.II

Höchster Berg: Schilthorn, 2.970 m ü NN

Tiefster Punkt: Aare bei Thun, 558 m ü NN

Territoriale Zugehörigkeit: Schweiz (Kantone Bern, Luzern und Obwalden)

Umgrenzung (im Uhrzeigersinn): Thun, Alpenvorland, Glaubenbüelenpass, Brünigpass, Aaretal, Große Scheidegg, Kleine Scheidegg, Sefinenfurke, Hohtürli, Bunderchrinde, Bummeregrat, Stigellegi, Nordwestseite des Chlys Hüri, Gsteig, Saanetal, Gstaad, Saanenmöser, Zweisimmen, Jaunpass, Euschelspass, Alpenvorland, Thun

Benachbarte Unterabschnitte der Alpen: Luzerner und Unterwaldner Voralpen, Berner Alpen (im engeren Sinne), Waadtländer und Freiburger Voralpen

2. Übergeordnete Einheiten

Alpen (Gebirge)

Westalpen (Teil), IVOEA-Gebietscode: I

Nördliche Westalpen (Sektor), IVOEA-Gebietscode: I/B

Schweizer Voralpen (Abschnitt), IVOEA-Gebietscode: I/B-14

3. Untergeordnete Einheiten

Berner Voralpen (Unterabschnitt), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II

Simmental-Voralpen (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-A

Giferspitz-Wispile-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-A.1

Gantrisch-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-A.2

Stockhorn-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-A.3

Albristhorn-Männliflue-Niesengrat-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-A,4

Spillgerten-Niderhorn-Turnen-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-A,5

Chlyne Lohner-Elsighorn-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-A.6

Lauterbrunnental-Voralpen (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-B

Dündenhorn-Ärmighorn-Gehrihorn-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-B.7

Schilthorn-Schwalmere-Morgenberghorn-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-B.8

Männlichen-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-B.9

Faulhorn-Schwarzhorn-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-B.10

Nordwestliche Berner Voralpen (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-C

Augstmatthorn-Brienzer Rothorn-Hohgant-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-C.11

Sigriswiler Rothorn-Niederhorn-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-14.II-C.12

4. Benennung in anderen Sprachen

I: Prealpi Bernesi

5. Weitwanderwege

5.1 Via Alpina

Der Rote Weg der Via Alpina führt auf einem Teilabschnitt durch die Berner Voralpen:

Etappe R100 Schwarenbach - Adelboden

Etappe R101 Adelboden - Lenk

Etappe R102 Lenk - Lauenen

Etappe R103 Lauenen - Gsteig

Etappe R104 Gsteig - Godey


Der Grüne Weg der Via Alpina führt auf einem Teilabschnitt am Rand der Berner Voralpen entlang:

Etappe C9 Meiringen - Grindelwald

Etappe C10 Grindelwald - Lauterbrunnen

Etappe C11 Lauterbrunnen - Griesalp

Etappe C12 Griesalp - Kandersteg

Etappe C13 Kandersteg - Adelboden

Etappe C14 Adelboden - Lenk

Website der Via Alpina: www.via-alpina.org


5.2 Schweizer Wanderwege

5.2.1 Nationale Routen

Via Alpina, Nr. 1

----> Der insgesamt 19 Etappen umfassende Weg verläuft mit den Etappen 10 bis 16 durch die Berner Voralpen.

----> Anfangspunkt: Gaflei (Fürstentum Liechtenstein), Endpunkt: Montreux, 19 Etappen, Länge: 370 Kilometer

----> Etappe 10 Meiringen - Grindelwald, 23 Kilometer

----> Etappe 11 Grindelwald - Lauterbrunnen, 20 Kilometer

----> Etappe 12 Lauterbrunnen - Griesalp, 20 Kilometer

----> Etappe 13 Griesalp - Kandersteg, 16 Kilometer

----> Etappe 14 Kandersteg - Adelboden, 16 Kilometer

----> Etappe 15 Adelboden - Lenk, 14 Kilometer

----> Etappe 16 Lenk - Gstaad, 21 Kilometer


Trans Swiss Trail, Nr. 2

----> Der insgesamt 32 Etappen umfassende Weg verläuft mit der Etappe 15 durch die Berner Voralpen.

----> Anfangspunkt Porrentruy, Endpunkt Mendrisio, 32 Etappen, Länge: 490 Kilometer

----> Etappe 15 Schangnau - Sörenberg, 19 Kilometer

----> Etappe 16 Sörenberg - Giswil, 18 Kilometer

Website der Schweizer Wanderwege: www.wanderland.ch

6. Schutzgebiete

6.1 Nationalparks (0)

In den Berner Voralpen gibt es zur Zeit keinen Nationalpark.


6.2 Unesco-Biosphärenreservat (1)

Biosphärenreservat Entlebuch


6.3 Naturparks (2)

Regionaler Naturpark Diemtigtal

Regionaler Naturpark Gantrisch

7. Top-Sehenswürdigkeiten

7.1 Eine Reise wert

Freilichtmuseum Beatenberg

Schilthorn


7.2 Lohnend

Adelboden

Brienzer Rothorn

Faulhorn

First

Giessbachfälle

Glaubenbüelenpass

Griesschlucht

Grindelwald

Gstaad

Harderkulm

Hornflue

Jaunpass

Kleine Scheidegg

Lauberhorn

Lenk

Männlichen

Mürren

Niederhorn

Oeschinensee

Pöchtenkesselfall

Reichenbachfall

Schynige Platte

Staubbachfall

Stockhorn

Suldtal

Thun

Wengen

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 21.02.2018.