Gipfelliste Lechquellengebirge Teil 3

Allgemeines

Die Gipfelliste Lechquellengebirge besteht aus drei Artikeln.

Im Artikel Gipfelliste Lechquellengebirge Teil 1 werden die Gipfel den sechs Untergruppen (gemäß dem Alpenvereinsführer Lechquellengebirge) zugeordnet. In diesem Artikel finden sich auch einige allgemeine Informationen zum Lechquellengebirge und zu den sechs Untergruppen.

Im Artikel Gipfelliste Lechquellengebirge Teil 2 werden die Gipfel nach ihrer Höhe über NN sortiert. Im vorliegenden Artikel sind die Gipfel nach dem Alphabet sortiert. Die Auflistungen werden jeweils mit Bildern von Gipfeln des Lechquellengebirges aufgelockert.

Zu jedem Gipfel sind der Name, die Höhe über NN sowie die Untergruppe aufgeführt. Die territoriale Zugehörigkeit aller Gipfel des Lechquellengebirges ist das österreichische Bundesland Vorarlberg. Aufgelistet sind alle Gipfel, die im Alpenvereinsführer Lechquellengebirge Erwähnung finden sowie alle Gipfel, die in der österreichischen Karte ÖK 1:50.000 mit Name und Höhenangabe verzeichnet sind.

Vom Faschinajoch, dem Straßenpass zwischen dem Großen Walsertal und dem Bregenzerwald hat man einen Prachtblick auf die Rote Wand, 2704 m, im Südsüdosten.

Die einzelnen Gipfel

A - C

Annalperjoch, 1997 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Annalperstecken, 2124 m, Galtthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Annalperstock, 2043 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Auenfelderhorn, 2292 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Bärenkopf, 1702 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Batzigg, 1833 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Bettlerspitze, 2272 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Blasenka, 2109 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Blisadona, 2150 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Blisadonakopf, 2393 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Blisadonaspitze, 2508 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Bratschenkopf, 2520 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Bratschenwand, 2493 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Braunarlspitze, 2649 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Breithorn, 2081 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Breithorn, 2009 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Brendler Lug, 1767 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Butzenspitze, 2547 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

D - F

Damülserhorn, 1929 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Disnerhöhe, 2105 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Drei Türme, 1673m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Eferagrat, 2260 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Elser Novakopf, 2109 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Elsspitze, 1980 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Erzberg, 2303 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Erzbergkopf, 2472m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Erzbergspitze, 2536 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Faludriga Novakopf, 2093 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Fensterlewand, 2329 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Fernerspitze, 2378 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Glatthorn, 2133 m, (rechts) und Türtschhorn, 2096 m, (links) im Mittelgrund bilden den nordwestlichen Außenposten des Lechquellengebirges, gesehen von der Wangspitze, 1873 m.

Feuerstein, 2271 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Flexenspitze, 2627 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Formaletsch, 2292 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Formarin-Rothorn, 2481 m, zwischen Freihorn und Roter Wand

Formarin-Schafberg, 2413 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

G - I

Gadnerköpfe, 2271 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Gafellköpfe, 2390 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Gamsbodenspitzen, 2296 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Gamsfreiheit, 2211 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Gamspleiskopf, 2115 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Ganahlskopf, 2314 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Garmil, 1888 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Gehrengrat, 2439 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Geißköpfe, Ostgipfel, 2183 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Geißköpfe, Westgipfel, 2303 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Giglturm, 2112 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Glatthorn, 2133 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Glattjöchlespitze, 2106 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Glattmahd, 1930 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Glongspitze, 2243m , zwischen Formarin- und Spullersee

Goppelspitze, 2371 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Grafenspitze, 1871 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Gronggenkopf, 1978 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Große (Untere) Wildgrubenspitze, 2753 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Große Grubenspitze, 2659 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Großer Grätligrat, 2700 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Großer Spullersalpkopf, 2605 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Grüner Bühel, 1985 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Grünes Gräshorn (Nordostgipfel), 2201 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Guggernülli, 1736 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Der Feuerstein, 2271 m, (Bildmitte Mittelgrund) gehört zu den merkwürdigsten und am schwierigsten zu besteigenden Gipfeln des Lechquellengebirges, gesehen vom Diesner Gschröf.

Hahnenkopf, 1772 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Hanflender, 2349 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Hintere Hasenfluh, 2544 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Hirschenspitze, 2501 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Hochberg, 2324 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Hochlichtspitze, 2600 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Hohe Künzel (Hochkünzelspitze), 2397 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Hoher Fraßen, 1979 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Hörnle, 2112 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Hörnlekopf, 2151 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Hutlaspitze, 2034 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

J - L

Jungfernspitze, 2212 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Juppenspitze, 2412 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Karhorn, 2416 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Katzenköpfe, 1579 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Kellaspitze, 2017 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Kilkaschrofen, 2262 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Kleine (Obere) Wildgrubenspitze, 2625 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Kleine Grubenspitze, 2607 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Kleiner Grätligrat, Hauptgipfel, 2642 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Kleiner Grätligrat, Ostgipfel, 2571 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Kleinspitze, 2589 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Klesenzahörner, 2276 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Klesenzakopf, 2427 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Kriegerhorn, 2173 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Kunkelgrat, 2110 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Kunkelkopf, 2110 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Kunkelspitze, 2016 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Künzelturm, 2165 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Löffelspitze, 2563 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Am Pöngertlekopf, 2539 m, zeigen sich die gefalteten Kalkschichten besonders eindrucksvoll, gesehen vom Höhenweg Göppinger Hütte - Freiburger Hütte

Lusgrind, 2286 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

M - O

Madeisakopf, 1402 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Madlochspitze, 2546 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Madratsch, 2287 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Matonakopf, 2019 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Misthaufen, 2436 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Mittagspitze, 2529 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Mohnenfluh, 2542 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Muggengrätli, 2430 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Niedere Künzel, 2156 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Novakopf, 2093 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Novaspitze, 2022 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Novaturm, 2010 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Oberer Schafberg (Mehlsack), 2654 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Omeshorn, 2557 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Omesturm, 2540 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Orgelspitze, 2592 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Östlicher Johanneskopf, 2508 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Otternkopf, 1938 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

P - R

Pfaffeneck, 2539 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Pitschiköpfe, Ostgipfel, 2280 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Pitschiköpfe, Westgipfel, 2193 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Plattnitzerspitze (Plattnitzerjochspitze), 2318 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Pöngertlekopf, 2539 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Postelkopf, 1381 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Roggalspitze, 2672 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Roggelskopf, 2284 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Rohnspitze, 2495 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Ross, 2226 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Rosseck, 2257 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Beim Anstieg von Schröcken zum Braunarlfürggele blickt man auf die Mohnenfluh, 2542 m.

Rosskopf, 2200 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Rosskopf, 2006 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Rossköpfe, 2195 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Rote Wand, Hauptgipfel, 2704 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Rote Wand, Mittelgipfel (Jungfernspitze), 2686 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Roter Turm, 2147 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Rothorn, 2357 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Ruchwannekopf, 2179 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

S - U

Saladinaspitze, 2230 m, zwischen Formarin- und Spullersee

Saloberkopf, 2043 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Schadona Rothorn, 2239 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Schnauzlberg, 1913 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Schönbühel, 2152 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Schöneberg, 2282 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Schönegg, 2243 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Schwarze Wand, 2524 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Schwarzer Turm, 2297 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Seebühel, 2200 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Seeleschrofen, 2247 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Spuller Schafberg, 2679 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Stellikopf, 2116 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Stierkopf, 1801 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Stierlochkopf (Gümplekopf), 2354 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Toblermann(skopf), 2010 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Torkopf, 2424 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Türtschhorn, 2096 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Unterer Schafberg, 2459 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

V - Z

Vordere Hasenfluh, 2534 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Wandfluh, 1574 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Die Wasenspitze, 2665 m, zeigt sich abweisend, gesehen von der Großen Grubenspitze, 2659 m.

Wangspitze, 1873 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Wangspitze, 1766 m, zwischen Breithorn und Roter Wand

Wartherhorn, 2256 m, Betterlspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Wasenspitze, Hauptgipfel, 2665 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Wasenspitze, Ostgipfel, 2657 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Wasserkluppe, 2081 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Weißes Rössle, 2214 m, zwischen Fraßen und Freiburger Hütte

Westliche (Mittlere) Wildgrubenspitze, 2696 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Westlicher Johanneskopf, 2573 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Wildes Gräshorn (Südwestgipfel), 2258 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Zaferahorn, 2107 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Zitterklapfen, Hauptgipfel, 2403 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Zitterklapfen, Ostgipfel (Nägelefluhkopf), 2314 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Zitterklapfen, Westgipfel (Hochscherekopf), 2303 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Zuger Hochlicht, 2371 m, Bettlerspitze-Braunarlspitze-Karhorn

Zuger Mittagspitze (Hauptgipfel), 2480 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Zuger Mittagspitze (Westgipfel), 2441 m, zwischen Spullersee und Flexenpass

Zwölferköpfle, 1978 m, Glatthorn-Zitterklapfen-Hohe Künzel

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 25.11.2016.