Gran Paradiso-Alpen

Die Gran Paradiso-Alpen sind gemäß der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA) einer von 132 Unterabschnitten der Alpen. Die Gran Paradiso-Alpen sind ein Teil der Grajischen Alpen, einem von 36 Abschnitten der Alpen.

1. Steckbrief

Gebietscode bei der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA): I/B-7.IV

Höchster Berg: Gran Paradiso, 4.061 m ü NN

Tiefster Punkt: Einmündung des Aostatal in die Poebene bei Ivrea, 250 m ü NN

Territoriale Zugehörigkeit: Italien (Regionen Aostatal, Piemont)

Benachbarte Unterabschnitte der Alpen: Grand Combin-Alpen, Weißhorn-Matterhorn-Alpen, Monte Rosa-Allpen, Biellesi- und Cusiane-Voralpen, Haute Maurienne- und Lanzo-Alpen, Grande Sassiere- und Rutor-Alpen

Umgrenzung (im Uhrzeigersinn): Colle del Nivolet, Valsavarenche, Aostatal (Dora Baltea), Poebene, Valle dell`Orco, Colle del Nivolet

2. Übergeordnete Einheiten

Alpen (Gebirge)

Westalpen (Teil), IVOEA-Gebietscode: I

Nördliche Westalpen (Sektor), IVOEA-Gebietscode: I/B

Grajische Alpen (Abschnitt), IVOEA-Gebietscode: I/B-7

3. Untergeordnete Einheiten

Gran Paradiso-Alpen (Unterabschnitt), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV

Gran Paradiso-Kette (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-A

Ciarforon-Punta Fourà-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-A.1

Gran Paradiso-Roccia Viva-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-A.2

Grivola-Gran Serra (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-A.3

Sengie-Ciardonei (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-A.4

Rosa de Bianchi-Gruppe (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-B

Rosa de Bianchi-Knoten (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-B.5

Monte Marzo-Ausläufer (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-B.6

Monte Giavino-Ausläufer (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-B.7

Emilius-Tersiva-Kette (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-C

Tersiva-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-C.8

Emilius-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-C.9

Glacier-Avic-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode I/B-7.IV-C.10

4. Benennung in anderen Sprachen

E: Graian Alps, Eastern Group

F: Massif du Grand Paradis

I: Alpi del Gran Paradiso

5. Viertausender

Die Gran Paradiso - Alpen sind einer von 9 Unterabschnitten der Alpen, die Viertausendergipfel aufweisen.

In den Gran Paradiso - Alpen gibt es nur einen Viertausendergipfel.

----> Gran Paradiso, 4.061 m ü NN (Italien, Aostatal)

6. Via Alpina

Der Blaue Weg der Via Alpina führt auf zwei Teilabschnitten durch die Gran Paradiso-Alpen:

Etappe D20 Challand-Saint-Victor - Covarey

Etappe D21 Covarey - Rifugio Dondena

Etappe D22 Rifugio Dondena - Alpe Peradza

Etappe D23 Alpe Peradza - Bivacco Bausano

Etappe D24 Bivacco Bausano - Ronco Canavese

Etappe D25 Ronco Canavese - Talosio

Etappe D26 Talosio - San Lorenzo

Etappe D27 San Lorenzo - Noasca

Etappe D28 Noasca - Ceresole Reale

www.via-alpina.org

7. Schutzgebiete

7.1 Nationalparks (1)

Gran Paradiso


7.2 Unesco-Biosphärenreservat (0)

In den Gran Paradiso-Alpen gibt es zur Zeit kein Unesco-Biospärenreservat.


7.3 Naturparks (1)

Mont Avic

8. Top-Sehenswürdigkeiten

8.1 Eine Reise wert

Colle del Nivolet

Gran Paradiso

Valle d`Aosta


8.2 Lohnend

Aosta

Blanc Giuir

Cuorgne

Giardino Alpino Paradisia Valnontey

Gran San Pietro

Lago di Teleccio

La Grivola

Ivrea

Valle di Locana

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 16.02.2018.