Gipfelliste Mangfallgebirge Teil 3

Die auf der Website "Alpengipfel" bereitgestellte Gipfelliste Mangfallgebirge besteht aus drei Teilen.

Der Teil 1 der Gipfelliste Mangfallgebirge ordnet die einzelnen Gipfel gemäß ihrer Zugehörigkeit zu den Obergruppen und Gruppen gemäß der Einteilung der Alpen durch die IVOEA (Internationale Vereinheitlichte Orographische Einteilung der Alpen). Im Teil 2 der Gipfelliste Mangfallgebirge werden die einzelnen Gipfel nach ihrer Höhe ü NN sortiert. Und im vorliegenden Teil 3 der Gipfelliste Mangfallgebirge sind die einzelnen Gipfel nach dem Alphabet sortiert.

In der vorliegenden Liste werden zu jedem einzelnen Gipfel der Name, die Höhe über NN, die zugehörige Obergruppe, die zugehörige Gruppe und die territoriale Zugehörigkeit (Deutschland / Österreich) aufgelistet.

Achselkopf, 1186, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe,D

Aiplspitz, 1759,Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Amerberg, 1250, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne,D

Ascherjoch, 1558, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, A

Auerberg, 1666, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Auereck, 1113, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Auerkamp, 1607, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Auerspitz, 1811, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe,D

Auf der Wand, 1002, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe,D

Auracher Köpferl, 1231, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne,D

Bärenjoch, 1813, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, A

Baumgartenschneid, 1448, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Bayerischer Schinder, 1790, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Beiwand, 1183, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Benzingspitz, 1735, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Bettsteineck, 1370, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Blankenstein, 1768, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Blaubergkopf, 1787, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A/D

Blaubergschneid, 1787, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A/D

Bockstein, 1555, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Bodenschneid, 1668, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Brandkopf, 1589, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Brandkopf, 1258, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Brecherspitz, 1683, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Breitenberg, 1210, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Breitenberg, 1147, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Breitenkopf, 1347, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Breitenstein, 1622, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Breitstein, 1516, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A/D

Brennereck, 1296, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Brentenspitz, 921, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Brunnerköpfl, 1105, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, A/D

Brünnstein, 1634, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Brünnsteinschanze, 1547, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Brunstkogel, 1255, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Brunstlahnerkopf, 1322, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Buchetskogel (Auer-Alm), 1299, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Buchstein, 1701, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Daffenstein, 1546, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Dümpfel, 1354, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Durhamer Berg, 1029, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Dürr-Miesing, 1961, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Eibelkopf, 1317, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Falkenberg, 871, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Farrenpoint, 1273, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Filzenkogel, 1444, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Fockenstein, 1562, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Freudenreichkapelle, 1530, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Friedlbergkopf, 1406, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Gamswand, 1592, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Gaßler Berg, 1180, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Geierstein, 1491, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Geißkopf, 1352, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Gernbergkopf, 1177, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Gerstenrieder Kopf, 1421, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Gfällberg, 1066, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Gindenalmschneid, 1335, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Grasleitenkopf, 1434, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Gronetseck, 1278, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Großer Madron, 942, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Großer Mühlberg, 1222, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Großer Riesenkopf, 1337, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Großer Traithen, 1878, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Großer Wildbrenner, 1234, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Grubereck, 1664, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Grüneck, 1395, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Gufelkopf, 1155, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Guggenauer Köpfl, 1127, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Halserspitz, 1862, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe,A/D

Hausberg, 1283, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Heidwand, 1585, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe,D

Heißenplatte, 1593, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Herrnköpfe, 807, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Heuberg, 888, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Hinteres Sonnwendjoch, 1986, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, A

Hirschberg, 1670, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Hirschgröhrkopf, 1272, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Hochalm, 1428, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Hochmiesing, 1888, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Hochplatte, 1592, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Hochsalwand, 1625, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Hofjoch, 1341, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A

Hoher Gernbergkopf, 1226, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Huberspitz, 1052, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Huder, 1408, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Jägerkamp, 1746, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Jägerwand, 1594, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Karspitz, 1800, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A/D

Katzenköpfl, 1132, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Keilkopf, 1125, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Kesselwand, 1718, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Kirchelwand, 1521, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Kirchwand, 1478, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Klammberg, 1247, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Kleiner Audorfer Berg, 880, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Kleiner Brünnberg, 1242, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Kleiner Traithen, 1722, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Kleiner Wildbrenner, 1191, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Kogelkopf, 1324, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Kotlahnerkopf (Ringberg), 1344, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Krainsbergkogel, 1020, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Krettenburg, 1494, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Kreuzberg, 1716, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, A/D

Kreuzbergköpfel, 1273, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Kreuzbergspitzl, 1567, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Kreuzspitz, 1972, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, A

Lacherspitz, 1724, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Lacherspitze, 1716, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Lahnenkopf, 1415, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Lahnerkopf, 1621, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Lämmeralpeneck, 1224, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Langeckberg, 1419, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Lapberg, 1432, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Lapbergel, 1449, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Lapbergschneid, 1430, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Lechnerköpfl, 1547, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Leonhardstein, 1452, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Luchenkopf, 1370, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Mahmooskopf, 1336, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A

Maiwand, 1100, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Maroldschneid, 1688, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Mitterberg, 1283, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Mitterberg, 1280, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Mitterberg, 1214, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Mitterberg, 1214, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Mittereck, 1131, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Mühlbacher Berg, 892, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Mühlthaleck, 1518, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Mutterberg, 1262, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Nägelspitz, 1554, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Natterwand, 1618, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A

Nesselberg, 1368, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, A/D

Neuhütteneck, 1408, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Neureut, 1283, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Nußlberg, 882, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Ochsenkampen, 1594, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Oderberg, 1267, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Öderkogel, 1135, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Ofensteinwand, 1300, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, A

Österreichischer Schinder, 1808, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A/D

Petersberg, 847, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Pfaffenkopf, 1620, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Pfannberg, 1267, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Pfannkobel, 1330, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Pfannkopf, 1227, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Pfliegeleck, 1105, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Platteneck, 1618, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Plattl, 1504, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Rainer Berg, 1169, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Rainerkopf, 1465, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Rampoldplatte, 1422, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Rasseringkopf, 1281, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Rauheck, 1509, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Rauhkopf, 1689, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Rechelkopf, 1330, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Rehleitenkopf, 1338, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Reibentennen, 1321, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Reimersberg, 1230, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Reinhardsberg, 1414, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, A/D

Reinock, 1154, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Reitberg, 1455, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A/D

Riederstein, 1207, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Riedlerspitz, 1429, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Rieselsberg, 1574, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Ringspitz, 1293, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Rinnerspitz, 1611, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Risserkogel, 1826, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Risskopf, 1182, Schlierseeberge, Wendelsteingruppe, D

Rosskopf, 1580, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Rosskopf, 1403, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Rossstallkopf, 1135, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Rossstand, 1267, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A

Rossstein, 1698, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Rosssteinwand, 1221, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Röthenstein, 1703, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Rothkogel, 1687, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe,D

Rothkopf, 1602, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Rotmöserkopf, 1522, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A

Rotwand, 1884, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Rotwandlspitz, 1588, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Ruchenköpfe, 1805, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Sattelkopf, 1418, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A

Sattelkopf, 1384, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Saurüssel, 1530, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, A

Saurüsselkopf, 1364, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Schildenstein, 1613, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Schlagkopf, 1332, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Schlagkopf, 1224, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Schliersberg, 1265, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Schmalkopf, 1048, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A

Schönberg, 1620, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Schönfeldjoch, 1776, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, A

Schortenkopf, 1322, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Schreckenkopf, 1316, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Schreistein, 1590, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Schrofen, 1030, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Schusskogel, 1194, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Schwarzbergel, 1307, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Schwarzenberg, 1208, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Schwarzenberg, 1188, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Schwarzenkopf, 1464, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Schwarzköpfel, 1140, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Schweinberg, 1278, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Schweinsberg, 1511, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Seebergkopf, 1538, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Seebergschneid, 1510, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe,D

Seebühel, 1683, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Seekarkreuz, 1601, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe,D

Seewand, 1663, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Semmelberg, 1102, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Setzberg, 1706, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe,D

Setzbergeck, 1179, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Silberkopf, 1540, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Sillberg, 1348, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Soinwand, 1756, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Sonnberg, 1576, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Sonnwendjoch, Westgipfel, 1881, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, A

Spitzingscheibe, 1270, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Spitzkampen, 1604, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Stacheleck, 1458, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Steilner Joch, 1564, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Sterneck, 1240, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Sternplatte, 1221, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Stinkereck, 1098, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Stotzenberg, 1609, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Stubeneck, 1222, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Stümpfling, 1505, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Sudelfeldkopf, 1436, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Sulzberg, 1117, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Sulzkopf, 1279, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Suttenstein, 1398, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Tagweidkopf, 1634, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Talwand, 1230, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Tanzeck, 1703, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Taubenstein, 1692, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Trainsjoch, 1707, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, A/D

Tuschberg, 1320, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, D

Unterbergerjoch, 1829, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Vogelsang (Kitzlahnerkopf), 1554, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Waldkopf, 1256, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Wallberg, 1722, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Wallenberger Kogel, 936, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Wasserspitz, 1552, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Waxelmooseck, 1135, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Weißenbachkopf, 1352, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Wendelstein, 1838, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Wenigberg, 1326, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Westerberg, 1333, Schlierseeberge, Schlierseeberge im engeren Sinne, D

Wichtelplatte, 1766, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A/D

Wildalpjoch, 1720, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Wildbarren, 1448, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Wildenkarjoch, 1747, Schlierseeberge, Sonnwend-Rotwand-Gruppe, A

Wilder Lochberg, 1629, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, A/D

Zugberg, 1113, Schlierseeberge, Wendelstein-Gruppe, D

Zwergelberg, 1113, Tegernseeberge, Rossstein-Gruppe, D

Zwieselberg, 1341, Tegernseeberge, Blauberge-Gruppe, D

Anstieg zum Neureut-Gipfel östlich des Tegernsees (im Bild hinten das Gasthaus auf dem Gipfel)

Blick von der Gindelalmschneid in Richtung Nordosten: links in der Mitte befindet sich die Gindelalm, dahinter erhebt sich der Auerberg.

Blick vom Fockenstein in Richtung Südosten: im Hintergrund erheben sich die Berge südlich des Tegernsees mit Wallberg und Risserkogel.

Blick auf den südlichen Teil des Tegernsees mit dem Gipfel der Bodenschneid rechts im Hintergrund

Diese Seite wurde erstellt am 05.07.2013.