2011 - QuerDrüber‎ > ‎Tagesetappen‎ > ‎

Tag 11 - Donnerstag 23.6. "Höllental, nomen est omen"


Wir sind entzückt, der Wind auf uns von hinten drückt...

jede halbe Stunde neues Wetter...
Gise zieht sich öfter um als Kate Moss und Claudia Schiffer zusammen bei einer Modeschau...

Zauberberg, Panhans und Südbahnhotel bringen uns den letzten 1.000er der Tour...

berauschende Landschaft, Viadukte und so...

wir verzichten auf den Hirschenkogel Downhill mit Packtaschen...

zuletzt zeigt uns die Einfahrt ins Höllental nochmal, wo Lou Cifer wohnt...
so nass waren wir noch nie...

Gise spuckt gelb und hält tapfer durch.

Bilder des Tages.   Strecke/Statistik des Tages.
Tages-Statistik:
  • Abfahrt 10:10 von Kapfenberg
  • 5:25 h netto 
  • 84 km
  • 15,4 km/h Ø
  • 1.224 Höhenmeter ↑
  • Ankunft 18:10 in Reichenau/Rax
Gesamt-Statistik:
  • 49:13 h netto
  • 821 km
  • 9.029 Höhenmeter ↑