14.05. Zurndorf_Gols_Runde


fast 10 tage her das letzte Training, also muss es heute wieder eine kilometersteigerung geben, und aus!

da heute der wind von norden nach osten drehen soll im laufe des nachmittags, habe ich mich entschieden die neudorf, gattendorf, zurndorf, gols weiden, neusiedl, ... runde zu bewältigen.

da ich erste gegen 15 Uhr weg komme, heisst es heftig in die Pedale treten, damit sich das ausgeht.
flott geht es los und ich wähle die anfahrt über pachfurt und gerhaus. dort dann quer durch den ort bis auf den weg nach neudorf (wo mir vorher auf der ausgetrockneten schotterstrasse leider 5 große lkw's entgegen kommen und mich von oben bis unten einstauben, seufz) und weiter bis gattendorf. ich überschreite ich sogar mehrmals die 30 km/h anzeige. das freut das herzi :-)

zwischen gatttendorf und zurndorf muss ich dann durch eine kleine furt, auf grund von überschwemmungen der leitha. sehhhr voll is mal wieder und hier eben übervoll.

von zurndorf zum friedrichshof und weiter bis gols sind's ein paar uuuuurlange geraden, seufz. megafaad und öd, aber was tut man(n) nicht alles um wieder besser drauf zu sein ;)
auspowern hat auch sein gutes!

zwischen gols und weiden gibt's dann die erste "längere" (10 minuten) rast. ein mars und viel wasser und gatorade müssen reichen :)

aber jetzt muss ich meinem hohen anfangstempo tribut zollen und kämpf mich mehr, als dass es spass macht weiter.
durch weiden und neusiedl wähle ich die "obere" schnellere variante, was aber leider heisst, sich die strasse mit 100-erten von autos zu teilen. keine gute idee, aber egal, einfach symbolisch "augen zu" und durch.

nach neusiedl geht's dann wieder durchs haniftal rüber um waldrand. kurz davor gibt's ein bankerl auf der anhöh und da mach ich meine zweite rast (auch 10 minuten). das restliche gatorade wird geleert und dann geht weiter entlang des waldrandes, vorbei am "schlössl" richtung lager.
auch diesmal gibt es keinen "aufpasser" und ich komm gut am mun-lager vorbei und zweige dann rechts richtung frachtenbahnhof ab.

jetzt is nimma weit und in 10 minuten bin ich auch zu hause.
erledigt, aber zufrieden, wieder ein paar kilometer mehr geradelt zu sein.
und die freude auf die nudis ist schon uuuurgroß :)

Bilder des Tages.  Strecke/Statistik des Tages.
Tages-Statistik:
  • 02:59 h netto 
  • 62,5 km
  • 20,9 km/h Ø
  • 351 Höhenmeter ↑
  • 351 Höhenmete
  • max. Höhe: 192 m