Biertests‎ > ‎

Newcastle Brown Ale

Das Newcastel Brown Ale aus der Federation Breweries Ltd in Dunsten – England hat einen Alkoholgehalt von 4,7% Das Bier ist in einer breiten shortneck-Flasche der Größe 0,55l abgefüllt, welche etwas an die Euro2-Flasche erinnert. Zutaten sind Wasser, Gerste, Weizen, Mais, Glukosesirup, Karamel, E150, Hopfen und Hefe.

 

Aussehen des Bieres

Abfüllung des Bieres erfolgte in ein 0,25l Pilsglas.

Das Ale hat einen fein perligen Schaum, welcher ähnlich dem einer Limonade schnell abnimmt, bis eine ca. 2cm hohe Krone stehen bleibt. Diese hat eine hohe Konsistenz und ist sehr cremig. Das Ale hat eine dunkelbraune Farbe ist jedoch klar. Der Kohlensäuregehalt ist mittel bis niedrig.

 

Geschmack des Bieres

Das Newcastle Brown Ale hat einen sehr Kräftigen Geschmack. Dieser hat jedoch nicht sehr viel mit dem Biergeschmack zu tun, den ein deutscher Gaumen gewöhnt ist. Das Ale ist sehr süß und schmeckt stark nach Karamel. Im Abgang ist es etwas rauchig. Durch die hohe Geschmacksvielfalt ist es sehr gewöhnungsbedürftig. Auch wirkt das Ale leicht parfümiert.  Eigenschaften entnehmen Sie der Tabelle.

 

Die Tabelle stellt die Eigenschaften des Bieres in einer Skala von 0 bis 5 dar. Hierbei steht 0 für „gar nicht“ und 5 für „sehr viel/stark“

Eigenschaft

0

1

2

3

4

5

Herb

x

 

 

 

 

 

Süffig

 

x

 

 

 

 

Wässrig

x

 

 

 

 

 

Würzig

 

 

x

 

 

 

Bitter

 

x

 

 

 

 

Sauer

 

x

 

 

 

 

Frische

 

 

x

 

 

 

Fruchtig

x

 

 

 

 

 

Hopfig

 

x

 

 

 

 

Kräftig

 

 

 

 

 

x

Malzig

 

 

x

 

 

 

Muffig

 

 

x

 

 

 

Perlig

 

x

 

 

 

 

Süße

 

 

 

 

x

 

Hefig

 

 

x

 

 

 

Rauchig

 

 

x

 

 

 

Parfümiert

 

 

 

x

 

 

Karamell

 

 

 

 

x

 

Salzig

x

 

 

 

 

 

Mild

x

 

 

 

 

 

Limonadig

 

 

 

 

x

 

Geruch:

Das Bier riecht überraschend gut. Hauptsächlich kommt ein Karamelgeruch mit einer leicht modrigen Note durch.

 

Zusammenfassende subjektive Bewertung:

Das Bier war interessant zu trinken, hat uns jedoch gar nicht geschmeckt. Nach dem Test haben wir den Rest des Bieres weggeschüttet. Insgesamt geben wir hier eine 4-

 

Comments