Biertests‎ > ‎

Brand

Die Brand Brauerei aus Wijlre in den Niederlanden hat als Gründungsdatum 1340 auf dem Etikett stehen und gehört damit wohl zu den „alten Damen“ der Niederlande.

In unserem Test handelte es sich um eine Flaschenabfüllung der Größe 0,3l.

Flaschenform: longneck. Der Alkoholgehalt liegt bei glatten 5 % gebraut ist das ganze nur aus Wasser, Gerstenmalz und Hopfen, was in unserem Nachbarland nicht unbedingt die Regel ist, wird doch oft Mais zugesetzt. So jedoch dürfte die Limburger Brauerei durchaus auch „Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot“ auf ihre Flaschen schreiben.

 

Zum Aussehen:

Abfüllung des Bieres erfolgte in ein 0,3l Pilsglas.

Schaumkonsistenz/-art: grob und hoch

Farbe: goldgelb

Trübung: keine

Kohlensäuregehalt: mittel bis gering

 

Der Geschmack:

Ein gut gewürztes und gehopftes Bier und mit Bitternote dabei süffig und perlig.

Weitere Eigenschaften entnehmen Sie bitte der Tabelle.

Die Tabelle stellt die Eigenschaften des Bieres in einer Skala von 0 bis 5 dar. Hierbei steht 0 für „gar nicht“ und 5 für „sehr viel/stark“

 

Eigenschaft

0

1

2

3

4

5

Herb

 

x

 

 

 

 

Süffig

 

 

x

 

 

 

Wässrig

x

 

 

 

 

 

Würzig

 

 

 

x

 

 

Bitter

 

 

 

x

 

 

Sauer

x

 

 

 

 

 

Frische

 

 

x

 

 

 

Fruchtig

x

 

 

 

 

 

Hopfig

 

 

 

x

 

 

Kräftig

 

 

 

x

 

 

Malzig

 

x

 

 

 

 

Muffig

x

 

 

 

 

 

Perlig

 

 

 

x

 

 

Süße

x

 

 

 

 

 

Hefig

x

 

 

 

 

 

Rauchig

 

x

 

 

 

 

Parfümiert

x

 

 

 

 

 

Karamell

x

 

 

 

 

 

Salzig

x

 

 

 

 

 

Mild

x

 

 

 

 

 

 

Der Geruch:

Sehr wohlriechendes Bier mit einem getreidig süßlichen Bouquet und angenehmer Mandarinennote.

 

Zusammenfassende subjektive Bewertung:

Insgesamt ein durchschnittliches Bier welches jedoch besonders bei Freunden eines gut gehopften Bieres Anklang finden wird.

Comments