Biertests‎ > ‎

Amstel Pils

Das Pils aus der zu Heineken gehörenden Amstel Brouwerij in Zouterwoude in den Niederlanden. Hat 5% Alkohol und eine Stammwürze von 12°

In unserem Test handelte es sich um eine Flaschenabfüllung der Größe 0,3l

Flaschenform: longneck

 

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

 

Reinheitsgebot: ja

 

Zum Aussehen:

Abfüllung des Bieres erfolgte in ein 0,3l Pilsglas.

Schaumkonsistenz/-art: hoch, grobperlig

Farbe: gold

Trübung: keine

Kohlensäuregehalt: hoch

 

Der Geschmack:

Ein süffig, frisches Pilsener, welches mit seiner leichten süße im Kontrast zum Hopfen steht.

Weitere Eigenschaften entnehmen Sie bitte der Tabelle.

Die Tabelle stellt die Eigenschaften des Bieres in einer Skala von 0 bis 5 dar. Hierbei steht 0 für „gar nicht“ und 5 für „sehr viel/stark“

 

Eigenschaft

0

1

2

3

4

5

Herb

 

x

 

 

 

Süffig

 

 

 

x

 

 

Wässrig

 

x

 

 

 

 

Würzig

 

x

 

 

 

 

Bitter

x

 

 

 

 

 

Sauer

x

 

 

 

 

 

Frische

 

 

 

x

 

 

Fruchtig

x

 

 

 

 

 

Hopfig

 

x

 

 

 

Kräftig

 

 

x

 

 

 

Malzig

x

 

 

 

 

Muffig

x

 

 

 

 

 

Perlig

 

 

 

x

 

 

Süße

 

 

x

 

 

 

Hefig

x

 

 

 

 

 

Rauchig

x

 

 

 

 

 

Parfümiert

x

 

 

 

 

 

Karamell

 

x

 

 

 

 

Salzig

x

 

 

 

 

 

Mild

 

 

x

 

 

 

 

Der Geruch:

Angenehm getreidige Blume

 

Zusammenfassende subjektive Bewertung:

Insgesamt kein schlechtes Pils, interessant hier das Zusammenspiel des Hopfens mit der leicht süßlichen Note. Zusammenfassend jedoch eher Durchschnitt. Daher 3

Comments