Biertests‎ > ‎

Krombacher Pils

Das Pils der Krombacher Brauerei Kreuztal hat einen Alkoholgehalt von 4,8% wird aus Felsquellwasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hopfenextrakt nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut.

 

Aussehen

Das Krombacher Pils kommt in einer 0,5l longneck Flasche daher. Eingeschenkt in ein 0,25l Pilsglas zeigt das Krombacher eine grob perlige Schamkrone von mittlerer Konsistenz. Das Bier ist klar, gelb und hat einen mittleren Kohlensäuregehalt.

 

Geschmack

Süffig, Frisch, Perlig, Feinherb diese vier Eigenschaften beschreiben das Krombacher Pils schon sehr gut. Weitere Eigenschaften entnehmen Sie der Tabelle.

 

Die Tabelle stellt die Eigenschaften des Bieres in einer Skala von 0 bis 5 dar. Hierbei steht 0 für „gar nicht“ und 5 für „sehr viel/stark“

 

Eigenschaft

0

1

2

3

4

5

Herb

 

x

 

 

 

 

Süffig

 

 

 

 

x

 

Wässrig

 

x

 

 

 

Würzig

 

x

 

 

 

Bitter

x

 

 

 

 

 

Sauer

x

 

 

 

 

 

Frische

 

 

 

 

x

Fruchtig

x

 

 

 

 

 

Hopfig

 

x

Leicht im Nachgeschmack

Kräftig

 

x

 

 

 

 

Malzig

x

 

 

 

 

 

Muffig

x

 

 

 

 

 

Perlig

 

 

x

 

 

Süße

x

 

 

 

 

 

Hefig

x

 

 

 

 

 

Rauchig

x

 

 

 

 

 

Parfümiert

x

 

 

 

 

 

Karamell

x

 

 

 

 

 

Salzig

x

 

 

 

 

 

Mild

 

 

 

x

 

 

 

Geruch:

Das Krombacher Pils hat einen sehr leichten aber wohlriechend getreidigen Geruch.

 

Zusammenfassende subjektive Bewertung:

Der Slogan „Eins der besten Biere“ auf dem Etikett ist durchaus zutreffend 1-

 

Comments