Zeitfahren

 
 
Bei der Tour de France wurde erstmals 1934 ein Einzelzeitfahren ausgetragen.
Im "Team TV Elm" wurde das Kräftemessen gegen die Uhr im Jahre 2007 eingeführt.
Das Einzelzeitfahren ist Bestandteil einer Rundfahrt, welche in Elm startet und über eine Länge von ca. 34Km durch unsere Nachbargemeinden führt. Jeder Fahrer fährt für sich alleine und bekommt seine gefahrene Zeit angerechnet. Der schnellste Fahrer darf sich dann Vereinsmeister nennen.
 
   
 

ARCHIV



Subpages (4): 2008 2009 2010 2011