Reifen‎ > ‎

Geax Sturdy 29x2.3


Der Sturdy ist ein beeindruckend aggressiver Reifen mit grossen und hohen Stollen, die sich mit bisher allen Untergründen schön verzahnen. Im Bild ist er zusammen mit dem Traktionsmonster WTB Dissent 29x2.5 dargestellt, der leider nicht mehr produziert wird. 

Im Vergleich zum Dissent erscheint die Traktion nicht schlechter, die Dämpfung ist allerdings nicht ganz so gut, was auch daran liegt, dass der Sturdy einfach etwas kleiner ausfällt. 

Masse und Gewichte

Die Gesamtbreite bei einem Druck von 2 Bar auf einer Kore Durox Felge mit 21 mm Maulweite liegt bei 58 mm, vergleichbar mit dem Conti X-King 29x2.4 oder dem Conti Mountain King 29x2.4. Das Gewicht liegt mit 920 g deutlich unter dem des Dissent. Mit zwei Dissent waren 2667 g an rollender Masse zu beschleunigen, mit zwei Sturdys lassen sich hier über 800 g sparen. 

Einsatzbereich

Der Sturdy glänzt vor allem im steilen Gelände durch seinen guten Grip. Für normale Schotter- oder Feldwege ist er überdimensioniert. Auf Teer rollt er nicht gut genug. Also ein Spezialist für abwärtsorientiertes Fahren.


Nachteile

Leider ist der Reifen durch das eher enge Profil auch anfällig für Zusetzen im Lehm. Dieses Bild ist entstanden, nachdem ich mit dem Reifen durch eine matschige Wiese gefahren bin, die vorher ein Traktor tief ausgefahren hatte. Der Reifen hat Lehm aufgesammelt, und dann behalten, nach einem kleinen Uphill im Schotter hing dann Lehm und Kies im Reifen.
Das ist wohl die Kehrseite eines tief profilierten Reifens. Wobei ich denke, dass es unter diesen Umständen dem Dissent nicht anders gegangen wäre
Comments