Komponenten‎ > ‎

Kind Shock KSP-850

Gefederte und verstellbare Sattelstuetze von Kind Shock. Robuster, einfacher Mechanismus mit Verstellhebel unter dem Sattel. Funktioniert seit einigen Wochen problemlos.

Technische Daten:
Sattelstuetzendurchmesser 27.2 mm
Laenge: 365 mm
Verstellbereich 100 mm
Gewicht lt. Hersteller:  ca. 588-643 g (nicht selbst gewogen)

Funktionsmechanismus:
Durch einen unter dem Sattel befindlichen Hebel wird die Stuetze aus- und eingefahren, aehnlich wie bei einem Buerostuhl. Aehnlich ist ebenfalls, dass die Sattelstuetze bei hoeherer Belastung einfedert. 

Eigene Erfahrungen:
Bei meinem Gewicht (ca. 100+ kg) federt die Sattelstuetze mehr als 5 cm ein, wenn ich mich Richtung Sattelspitze bewege, oder beim scharfen Bremsen. Das hat den angenehmen Nebeneffekt, dass ich an der Ampel dann einfach im Sattel sitzen bleiben und den Fuss abstellen kann. Waehrend der Fahrt sinkt die Sattelstuetze gelegentlich wenige cm ein und bleibt dann in der neuen Position, was durch kurzes Entlasten behoben werden kann. Das Ein- und Ausfahren mit Hebel funktionert ganz problemlos, derzeit weiss ich nicht, wozu ich einen Lenkerhebel vorziehen sollte.
Zum Schutz der Dichtung, die sich direkt in der Dreckschleuderzone des Hinterrades befindet, habe ich einen alten Schlauch ueber die Sattelstuetze gezogen. bis dato funktionert das einwandfrei.

Fazit:
Ich werde die Stuetze jetzt noch einige Wochen am Viper fahren, wenn ich damit weiter so zufrieden bin, kommt sie auch an mein Access.


Comments