Der Schöpfungsplan sieht es schon vor: 
Frei sei der Mensch – er sei kein Tor!
Darum tut jeder gut daran,

so frei zu sein, wie er nur kann!
Der Wassermann (Perfektionist)

ist punkto Freiheit Optimist, 
lässt sich die Freiheit nicht vermiesen,

treu Gottes Weisung wie bewiesen!
Doch ist’s auf Erden hier Gesetz, 
es wirken Grenzen wie ein Netz.
Dies schlingt sich um den Erdenbürger

gerade wie der stärkste Würger.

Die Freien sperrt man zu gern ein,

wohl als ein Test, wie frei sie sei’n!
Denn wahrhaft Freie sind’s auch dann, 
wenn sie umstrickt der ärgste Bann!
Mensch, du bist frei, nicht bloß Natur! 
Deshalb bleib ich auf deiner Spur.
Mein Herz, gestärkt durch Valentin, 
lässt dich nicht mal im Traume ziehn!
Daaa bleibst du drin, wär doch gelacht!
Auch  i c h  bin frei und habe Macht!!
Tob dich in meinem Herzen aus,

mach, was du willst: 
Du kommst nicht raus!!!!! ;-))) 
Sei’s auch für dich die reinste Qual,

das sag ich dir elftausend Mal:

Mann, geh von mir aus übers Wasser,

ich werde nie zum Menschenhasser!!
Nur Einer ist mir absolut,

und der empfiehlt mir: "Sei stets gut!"
Nicht immer will mir dies gelingen, 
doch keiner wird mich jemals zwingen, 
das Gegenteil davon zu tun!
Ich bin ja Christ, kein Suppenhuhn!!
So gilt für jeden - nah und fern:
Du bist ein Mensch 
- ich hab dich gern!!!