Mitteilungen‎ > ‎

Fortsetzung der Ortsteile-Wanderungen

veröffentlicht um 16.03.2018, 11:01 von SGV Abteilung Welver
Auf die zweite Tour der Ortsteilwanderung begaben sich am Samstag, 10. März 2018, zehn Wanderer der SGV-Abteilung. Sogar die Sonne lachte vom Himmel, was an diesem Morgen so keiner erwartet hatte. 

Zum Start ließ es sich Reinhold Großelohmann nicht nehmen, eine Ehrung nachzuholen. Bärbel Grösgen, die wegen ihres Winterurlaubs nicht bei der Jahreshauptversammlung dabei sein konnte, überreichte er eine Urkunde und einen Buchgutschein als "Aktive Wanderführerin".

Dann ging es auch schon los durch den "Hagen" und die "Königslaube" über einen Teil der ausgewiesenen Welver-Route (W) Richtung Einecke. Vorbei an der Einecker Vöhde wanderte die Gruppe nach Eineckerholsen, wo auf einer Bank am Bürgerhaus in der Sonne Rast gemacht wurde. 



Zum zweiten Teil wurde gen Ehningsen aufgebrochen. Durch das Westholz mit Blick auf den Welveraner Windpark führte die Tour weiter nach Ehningsen vorbei am Hof Rüsse-Markhoff, wo im nächsten Jahr das Jubiläums-Sommerfest gefeiert wird. 

Dann nahm die zehnköpfige Gruppe auch schon wieder Welver ins Visier. Bei Kilometer 16 am Ende des Frankenkamps trennte sich die Gruppe. Die einen gingen direkt in den Ortskern, die anderen via Schwarzer Weg nach Kirchwelver. 

Nach Illingen und Scheidingen sind damit drei weitere Ortschaften der 21 Ortsteile besucht. 

Die Ortsteilewanderungen gehen 2019 weiter.


Text und Foto: Reinhold Großelohmann
Comments