Emotion & Sozialverhalten

Kinder im Krippenalter lernen immer mehr die Perspektiven von sich selbst und von anderen zu unterscheiden. Sie lernen Emotionen wie Angst, Wut bei sich und anderen kennen und ziehen ihre Schlüsse daraus.

Wir unterstützen die Kinder dabei, indem wir
  • auf Handlungen und Gesten der Kinder eingehen
  • Gefühle benennen
  • die Gefühlsäußerungen der Kinder ernst nehmen
  • mitfühlend zuhören
  • Konfliktlösungsstrategien anbieten
Beispiele aus der Praxis
Soziale Beziehungen und Freundschaften zwischen Kindern stellen eine große Ressource für das Kind dar. Auch Konflikte bleiben nicht aus und sind für das Kind ein wichtiger Lernprozess. Wir beobachten dabei die Kinder sehr genau, verbalisieren die Emotionen der Kinder und greifen auch aktiv ein, wenn es die emotionalen Fähigkeiten der Beteiligten überfordert. Mithilfe von Geschichten, Bilderbüchern und Handpuppen zeigen wir ihnen Möglichkeiten zur Konfliktbewältigung auf.