Religiöse

Religiöse Bildung und Erziehung

Die Wertschätzung der Persönlichkeit eines jeden Kindes steht bei uns im Vordergrund. Dies ist unserem christlichen Glauben zugrunde gelegt, indem wir die menschliche  Würde  des einzelnen mit  allen seinen Anlagen, Wünschen, Neigungen, Stärken und Schwächen achten.
 

Glaube gibt Kindern Halt, Zuversicht, Kraft, Hoffnung und Vertrauen. Er vermittelt den Sinn des Lebens und hilft, die Umwelt zu entdecken, sich in ihr zurechtzufinden und die Schöpfung zu schätzen. Das Kind lernt Rücksicht zu nehmen und seine Freiheit in Verantwortung vor Gott zu vertreten.

Der kirchliche Jahreskreis und die dazugehörenden Feste zeigen den Kindern religiöse Werte und Inhalte auf. Altes Brauchtum wird an die Kinder weitergegeben und gerät in unserer schnelllebigen Welt nicht in Vergessenheit.

Das Durchführen von religionspädagogischen Einheiten ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Wir lesen biblische Geschichten, veranschaulichen die Inhalte mit Kett-Materialien und Egli-Figuren und geben dem mit Liedern, Tänzen, Musik und Orffbegleitung einen schönen Rahmen.

Das Lernen von Gebeten und das Erarbeiten von Kindergottesdiensten gehört ebenso zu unserer pädagogischen Tätigkeit wie die Vorbereitung von Festen und Feiern.