Globalisierung und Moral

Globalisierung und Moral

Der Ausdruck Globalisierung ist verbunden mit Hoffnung und Ängste. Diejenigen die, die globale Wirtschaft nur wie ein Spiel betrachten, sollten wohl Langsam zur Erkenntnis gelangen, das sie nicht nur die eigenen Träume füllen sollten. Wenn wir keine Änderung in unserem profitgesteuertem System herbeiführen, werden wir nicht nur für das heutige Leid die Verantwortung tragen müssen. Das Ausmaß der sich anbahnenden Katastrophe kommt einem Genozid an der sozial schwachen sowie an der finanzschwachen Bevölkerung gleich, auf globaler Ebene.

Wenn wir nun berücksichtigen dass die Welt ein Dorf ist sollten dann nicht Jedem die Gleichen Chancen eröffnet werden. Es ist wohl oftmals so das dort wo wir eigentlich einen Schritt vorwärts gehen sollten wir wieder drei Schritte zurückgehen müssen wegen dem Geld, der Lukrativität und meistens wegen dem Geiz. Was hierbei auch noch billigend in Kauf genommen wird ist das auch die Aufklärung nicht weiter kommt oder sogar nicht erhalten und rückläufig wird. Dieser ausgebremste Prozess der Aufklärung und Bildung führt zu Fanatismuspotential und zur Gefahr von leichter Anheiz Situation für resultierende drohende Ideologiekriege.

2020.01Das schaffen von Neuen Arbeitsplätzen ist steets ein Prozess der gefördert werden soll. Ungemein der Tatsache der Veränderung ist es besser gemeinsam an die Lösung von möglicher Probleme zu gehen wie neuen Chanzen Möglichkeiten und Entwickngen von vorne herein zu verhindern auf Grund von Unaufklärung, das eingefahren sein in der Situation, Resignation und Ängste der Entwicklung, denn im Idealfall wächst mit der Industrie die Sozialgesellschaft mit und bei gelingen kann sich eine Gesellschaft schnell in neune schönen Zeiten wiederfinden und laufend sich mit entwickeln.
Nüchster betrachtet hat sich die BRD seit 2005 zu lange ohne Innovation im eigenen Land und selbst exportierens von ganzen Maschienenbaiproduktionsverfahren, mit dem Boom von Vereinssport Merchiendysing und Tourismus, industiell nun leicht im abseitz verfrachtet auf dem interationalen industriellem Niveau, wo die Manupulaton von Meßergebnissen im Automobilskandal jetzt nach mehr wie 5 Jahren Debakel und des Verschleiern wollens der Tatsache extrem mit Strafen sowie Ersatzleistungszahlungen zu buche schlägt, während der Emissionshandel ein Wirtschaftszweig auf dem Finanzmarkt geschaffen hat welches die gesamte Umweltsituation nicht im geringsten verändert hat, denn während hierzulande nur noch vereinzelt Industriekamine zu finden sind, die in ihrer letzten betriebstform auch noch Umweltverträglich waren und die wettertechnische Höhenkonvektion sowie das Klima eher gefördert haben wenn es um die Verteilung von Regenwolken sowie die Mistralwindhöhenkonvektionen geht,während anderorts auf der Erde die gesamte hier eingesparte Menge zuzüglich das was wir gespart hätten in die Luft geblasen wird, während hierzulande die meisten Feinstaubprobleme auf fehlende Bewässerung durch Regenfall sowie das rückläufige Rasensprengeln und für die Örtliche sowie klimatische Lage falsche Naturflege, wie das Beispielsweise extreme Rückschneidens von Bäumen bei fehlender Bewässerung sowie das Rasenschneiden bei trockenem Sonnenschein. Extremst ist das wenn es derzeit un das Klima gehtmüßten wir die Atomkraftwerke mit Kühltürmen so weit auf 5% wieder Anfahren das wir wenigstens Wolken und Regen produzieren in den Dürreperioden die sich noch aus dem Treibhauseffekt vom Ausbruch des isländischen Vulkanes Eyafiallajökull hervorgiengen und nach 2011 in den Jahren 2015 2016 auch noch extreme Enrteausfälle nach sich zog, während in 2018 für 2019 prognostisch wieder die Wechselfeldermischnutzung angefahren wurde nach einer noch laufenden grawiedenden Bodenerosion mit Biomais wessen auswirkungen sich langsam bemerkbar machen nach den extrem Stickigen Dürren 2017 2018 und das noch mit dem Magnetsturm des Kometen MJ1. Wenn es sowas wie eine Home Land Security Agency in den USA gibt, die BRD hat keine, und die emfhelungen der möglichen Entscherfung der Lage mit möglichen Vorgehensweisen haben komplett gefehlt, während es in manchem Kreisen der High Society zu Weltuntergangspartys kam auf Grund das der Komet MJ1/2 die Erde oder den Mond hätte treffen können was im letzten Vorbeiflug etwa im Jahre 1916 sich wohl im Jahre 2122 Wieder holen könnte, aber wenn die Menschheit bis dahin nicht komplett Mißt gebaut hat sich der Abstand in Lunaren Distanzen genau berechen lassen wird wie bis auf die Angabe +- 3.MJ1/2 da sich der Komet mehr wie 2.5 Jahre in unmittelbarer näher der Erdumlaufbahn befand mit seinen Magnetsturmschweifen die diesen Planeten leicht zusätzlich wie in einer Microwelle durcheinander gabracht haben mit wohl globalen Strahlungen von 7 bis 15 GAUSS also bis zur 29fachen Grenzwertüberschreitung eines noch bis davor unbeanntem Strahlungsspektrum it den Symtomen von Geistiger Umnachtung ab der 3 Fachen Überschreitung sowie Agression ab der 5fachen Überschreitung.
Nunzur Moralgehört die Wahrheit einfach dazu. Ohne Feler einzugestehen werden diese leider öfters Wiederholt während diese mit Aufklärung vermieden werden und es in verfahrenen Lagen ofters nötig ist gleich zuzugeben das Fehler sowie Tatsachen geschehen sind, so kann auf der Basis des Schuldigseins von Allen der Unterlassenen Hilfeleistung eher schneller vernünftig das Ganze aufgeklärt werden, so das mit Aufklärung sich die Fehler nicht wiederholen. Der Bildungsauftrag setzt sowiso voraus das alles was geschieht auch erklärt wird, wenn auch nicht in Akkuten Situationen die kein Fehler verzeihen im Nachhinein sofort, was sich in streßfreien Situationen kontinuirlich im Dialog des Ausbildungsgeschpäches bestenst geht.