Lokomotiven und Wagen

Bei meinen Recherchen im Internet, sind mir einige Loks und Wagen der ehemaligen Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld aufgefallen, die auch heute noch zu sehen sind. Sogar aus der Anfangszeit ist noch eine Dampflokomotive, sowie zwei Elektrische Lokomotiven und ein zweiachsiger Straßenbahnwagen aus der Zeit der Elektrifizierung der Strecke zu sehen. Eine kleine Auswahl der Lokomotiven und Wagen der ehem. Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld zeige ich hier.

Dampflokomotiven

Auf der Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld waren vier Henschel-Dreikuppler (Nr. 21 bis 24) im Einsatz. Mit der Streckenverlängerung kamen zwei Maschinen (Henschel Nr. 25, Bj. 1908 / Borsig Zweikuppler, Nr. 26, Bj. 1908) hinzu.

06-Dampflok22

Henschel Dampflok 22 (Bj. 1902) der Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld (Stadtarchiv Ennepetal)

Mallet Dampflokomotive: HK 95

Eisenbahnhistorisch interessant war die Tatsache, dass auf der Kleinbahn Haspe – Voerde – Breckerfeld auch drei Dampflokomotiven der Bauart Mallet unterwegs waren. Eine dieser für deutsche Schmalspurbahnen ungewöhnlichen Maschinen hat die Zeitläufe überlebt:

06-Dampflok-Mallet-105-adt017g

Mallet Dampflokomotive (Foto: Archiv Dörflinger, Todtnau)

Lokdaten

Achsfolge: B’Bn4vt, Baujahr: 1918

Hersteller/-Nr.: MGB, Karlsruhe / Nr. 2051

Dienstgewicht: 36,0 t

Maximalgeschwindigkeit: 35 Km/Std

Wechselhafte Geschichte

Die Mallet Dampflokomotive mit der Fabrikbezeichnung HK 95 war zunächst während drei Jahren arbeitslos, bevor sie im Juni 1921 ihre ersten Radumdrehungen unter der Nummer 28 auf der Kleinbahn Haspe – Voerde – Breckerfeld machte. Ab 1927 wurde die Linie elektrifiziert, und die "Nr. 28" wurde an die Zell-Todtnau-Eisenbahn (in der Nähe von Freiburg) abgegeben. Sie erhielt die Nr. 105 und blieb im Schwarzwald bis zur Streckenstillegung der Linie im Jahre 1968.

Betriebsfähige Dampflok

Danach wechselte die 105 zur Museumsbahn Blonay – Chamby (Schweiz) und ist bis heute betriebsfähig und regelmäßig im Einsatz.

06-Dampflok-Mallet-RR

Nr. 105 hat keine Mühe ihren Zug hinauf nach Chamby zu bringen, Cornaux am 11.05.2008 (Foto: R.Reiss, reissweb.net)

Pfingsten 2012 konnte Gabriel Buri (Schweiz) die Mallet Dampflok Nr. 105 (Top gepflegt und mit neuem Farbanstrich am Fahrwerk) beim Schiebedienst auf der Museumsbahn Blonay-Chamby aufnehmen:

06-Dampflok-Mallet-Gabriel-Buri

Museumsbahn Blonay-Chamby am 27. Mai 2012 (Foto: Gabriel Buri)

125 Jahre Harzer Schmalspurbahnen

Im Jahr 2012 feierten die Schmalspurbahnen im Harz das 125-jährige Bestehen mit mehreren Sonderfahrten. Bei einer dieser Fotofahrten stand die 105 der Museumsbahn Blonay-Chamby im Mittelpunkt.

Jan Borchers war trotz des bescheidenen Wetter vor Ort um Dampflok Nr. 105 zusammen mit 99 5901 beim passieren des Haltepunkt Sorge aufzunehmen (Vielen Dank an diese Stelle für das Foto). Die Lok 105 war bereits das zweite mal als Gastlok bei den Harzer Schmalspurbahnen.

06-JB-Lok105_2012-07-14_11-28-341

Lok 105 verlässt zusammen mit 99 5901 am 14. Juli 2012 den HP Sorge (Foto: Jan Borchers - bahnfotokiste.de)

125 Jahre Harzer Schmalspurbahnen - II

Mehr Glück mit dem Wetter hatte Hans-Georg Pagendarm als er am 4. August 2012 zum Brockengipfel aufbrach und bei bestem Wetter die Lok Nr. 105 überraschend am Brockenbahnhof antraf.

Dampflok 105 am Brockenbahnhof (Foto: Hans-Georg Pagendarm - planet-schorsch.de)


Elektrische Lokomotiven

In der Anfangszeit der Elektrifizierung der Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld um 1927 wurden für den Güterverkehr drei AEG E-Loks beschafft, die im Lokschuppen in Haspe am Schützenhof untergestellt waren.

06-AEG-Lok-2-Klb-HVB

AEG-Lok Nr. 2 in Hagen-Haspe (Foto: J.Rudat, Samlg. Stadtarchiv Ennepetal)

Zwei dieser Elektrolokomotiven (AEG-Lok Nr. 1 und 3) sind immer noch in Betrieb, werden aber seit 1988/89 nur noch sehr selten im Depot des Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) in der Schweiz eingesetzt.

Güterwagen

06-gwg246_2009

Gedeckter Güterwagen 246 (Foto: Privat)

Gedeckter Güterwagen 246

Gattung: Ggw

Baujahr: 1927/1938

Hersteller/~Nr.: K&S/B&T / 340

Standort: Sauerländer Kleinbahn

Die Kleinbahn Haspe – Voerde – Breckerfeld beschaffte 1927 für den Güterverkehr u.a. mehrere vierachsige Hochbordwagen von der Firma Killing & Sohn in Hagen

06-gwg161

Gedeckter Güterwagen 161 (Foto: M.Kilb)

Gedeckter Güterwagen 161

Gattung: Ggw

Baujahr: 1907

Hersteller/~Nr.: Carl Weiß / 131

Standort: Kleinbahnmuseum Selfkantbahn ex EKB Nr.521 (als Wagenkasten zur IHS)

Weblinks

Auf der Seite der Zell – Todtnauer Eisenbahn finden Sie viele Bilder der "Dampflok 105"

» todtnau.net

Informationen zur Mallet-Dampflok finden Sie bei:

» malletlok.de