Tauberbischofsheim, 10.12.2011

Gepostet am: Dec 16, 2011 9:40:44 PM

Nach Tauberbischofsheim fuhren zwei Schüler der Turnerschaft ohne Trainer, die alle in Göppingen beim größten CC Kadettenturnier der Welt im Einsatz waren. Felix Blennemann, Jg. 2000 hatte in der Setzrunde einen Sieg und traf im KO auf Marc Pribil von der TSG Eislingen und verlor das Gefecht. Im Hoffnungslauf besiegte er Thorfinn Zsold Bremora knapp mit 10:9, verlor aber sein nächstes Gefecht gegen Eduard Wintergoller aus Künzelsau, was am Ende der 12. Platz war.

Im Jahrgang 2001 war Torben Berndt am Start, auch er hatte nur einen Sieg in der Setzrunde und war demnach schlecht gesetzt. Er verlor sein erstes KO Gefecht gegen Peter Schmitz aus Solingen mit 10:4, und auch im Hoffnungslauf konnte er David John aus Nürnberg nicht besiegen, so war es am Ende Platz 16.