11.Mai 2019

Gepostet am: Feb 08, 2020 2:33:23 PM

Zwei Säbelfechter vom Stützpunkt fuhren zum Luipold Cup nach München und kamen mit Platz zwei und drei nach Hause. Kostja Kosmatin von der Turnerschaft hatte eine gute Vor - und Zwischenrunde gefochten und kam ins Finale. Im KO besiegte er Leopold Reimer aus München mit 10:2 Treffer, verlor aber sein Halbfinale gegen Till Schmierer aus Künzelsau. In einem spannenden Gefecht um Platz drei besiegte Kostja Kosmatin seinen Gegner Fritz Leinweber aus München mit 10:9.Kajetan Wiekhorst von der TSG Eislingen gewann seine beiden KO Gefechte, verlor aber um Platz eins gegen Till Schmierer aus Künzelsau mit 10:8.

1. Till Schmierer FC Künzelsau

2. Kajetan Wiekhorst TSG Eislingen

3. Kostja - Nikola Kosmatin TSCH Göppingen