19. Oktober 2019

Gepostet am: Feb 09, 2020 9:19:19 AM

Eine kleine Truppe Fechter der Turnerschaft fuhren zum Bayrischen Qualifikationsturnier Nürnberger Trichter nach Nürnberg. Dieses Turnier zählt zu einer Turnierserie Nürnberg , Mainz , Künzelsau und Eislingen. Tessa Müller konnte dieses Turnier bei der U 13 W überlegen gewinnen. Mit sechs Siegen in Vor und Zwischenrunde wurde sie im KO gut gesetzt und besiegte im Halbfinale Jana Kus aus Künzelsau mit 10:5 und im Finale Emilia Gubitz aus Nürnberg mit 10:9. Das war ihr erster Turniersieg in der neuen Saison. Bei den Herren gewann Tiberius Thumm ohne eine einzige Niederlage das Turnier der U 17 M. Wir freuen uns mit ihm, wenn er auch jetzt für die TSG Eislingen startet. Nicht so gut lief es bei der U 13 M , Arne Mohring und Patrik Barbul fochten eine gute Vorrunde aber in der Zwischenrunde lief es nicht mehr so gut, deshalb wurden sie schlechter gesetzt und verloren ihre KO Gefechte. Arne Mohring belegte Platz acht und Patrik Barbul folgte auf Platz 15. Bei U 11 M waren 26 Säbelfechter am Start. Vincent Illger belegte Platz 19. Er war mit seiner Vor – und Zwischenrunde nicht zufrieden und konnte erst sein letztes KO Gefecht gewinnen.