Oelde, 19./20. 05. 2012

Gepostet am: May 27, 2012 11:47:34 PM

Zu den Deutschen Meisterschaften der A-Jugend, die in Oelde in Westfalen ausgetragen wurden, durften drei Turnerschaftsmädchen fahren. Carolin Ried, Lea Horn und Sophia Weis starteten am Freitag Nachmittag zur Fahrt in den Norden. Nach einer Setzrunde schafften es Carolin Ried und Sophia Weis in das 64er KO. Lediglich Lea Horn verpasste dieses Ziel. Carolin Ried traf im ersten Gefecht auf Ann Sophie Kindler von der TSG Eislingen und gab das Gefecht mit 15:6 ab. Im Hoffnungslauf traf sie auf Lea Bisping von Jahn Oelde und auch dieses Gefecht hat sie verloren, was am Ende Platz 63 für sie bedeutete.

Sophia Weis traf im ersten Gefecht auf Lisa Cloos aus Alsfeld und fand keine Einstellung, verlor das Gefecht klar mit 15:2 und war im Hoffnungslauf. Hier besiegte sie Indira von Gierke aus München hoch mit 15:7 und danach in einem spannenden Gefecht Alexandra Hell aus Nürnberg mit 15:13.

Im 32er KO wurden die Fechterinnen neu gesetzt und Sophia traf auf Lea Krüger aus Dormagen, der späteren dritten, und verlor dieses Gefecht. Im Hoffnungslauf war Annika Steiger, ebenfalls aus Dormagen ihre Gegnerin und in einem dramatischen Gefecht musste sie eine knappe Niederlage mit 15:14 hinnehmen, was am Ende Platz 30 bedeutete. Trotzdem ist diese Platzierung ein Erfolg für sie.

Sophia Weis und Lea Horn sind beide noch B Jugendliche und starteten eine Klasse höher.