Band 64 - Opas Seefahrt

Band 64 - Band 64   

band64opasseefahrtcovervorne50.jpg

13,90 € - Bestellungen

Am schnellsten per Direktbezug gegen Rechnung beim Herausgeber innerhalb Deutschlands portofrei: Telefon: 040-18090948 oder per eMail: maritimbuch (at) gmx.de

- kindle-ebook -

 

Inhalt:

MS „AUGUSTENBURG

Seekrank

In Amerika

Über den Äquator nach Buenos Aires

Rockefeller weint

Vom Arbeiten und Haie fangen

MS „EMIL BERGER

Seemann ohne Schiff

Zwischen Archangelsk und Oran

MS „WORLD EXPLORER

Unter fremder Flagge

Die Mädels von Vitoria

TMS „ELSA ESSBERGER (Tankmotorschiff)

Alice von Aruba

Mayday

Angst

MS „TOGO

An der Elfenbeinküste

Artisten

TMS „ROLAND ESSBERGER

The sea or me

Besatzung auf deutschen Handelsschiffen um 1960

SS „ALEXANDER VON HUMBOLDT

Unter grünen Segeln

Mit Vollzeug rund Südamerika

Lexikon Seemännischer Ausdrücke

 

Leseproben:

Am 30. September 1960 hatte ich meine 3 1/2 jährige Lehrzeit als Schiffsmaschinenbauer auf der Schliecker Werft beendet und damit die Voraussetzung für eine Tätigkeit als Ingenieurs-Assistent bei der Seefahrt erfüllt.

Dass ich zur See fahren würde, stand schon bei meiner Geburt fest!  Recherchen und ein bisschen Rechnen haben ergeben, dass meine Mutter im Januar 1940 auf dem Nordatlantik mit an Bord der „BÄRENFELS“ von der Bremer-Lloyd-Reederei war, wo mein Vater als 1. Ingenieur fuhr.

War ich doch schon mit 5 Jahren bei meinem Vater an Bord im Hamburger Hafen, wo mein Vater bei der Marine-Dienstgruppe der britischen Besatzer arbeitete, so dass meine Mutter meine Lebensmittel-Marken mit für meinen Bruder verwenden konnte.

Am 4. Oktober 1960 habe ich dann als Ingenieurs-Assistent auf dem 3.638-BRT-Kühlschiff „AUGUSTENBURG“ angemustert.

Leseprobe:

Silbern klingt und springt die Heuer, hatte ich doch dank meiner Reederei, welche die Hälfte meiner Heuer auf ein Sparbuch eingezahlt hatte, jetzt die Taschen voller Geld.  14 Tage Urlaub und für jeden Sonntag, den ich auf See verbracht hatte, noch mal einen bezahlten Urlaubstag.  Leider kannte ich den Unterschied zwischen Urlaub machen und Abmustern noch nicht!  Ich habe in Hamburg dann abgemustert, also bei der Reederei gekündigt.  Auf zu den früheren Kumpels, die armen Landratten waren zum Teil schon verheiratet oder hatten sonstige Verpflichtungen und keine Mark in der Tasche.  Also Wirt, noch eine Runde für meine Freunde!  So allmählich wurden die Scheinchen immer weniger, bis eines Morgens nur noch ein Fünfziger zum Vorschein kam.  Nun aber los, hatte sowieso genug vom Landleben, fahr ich eben wieder.  In der Admiralitätsstraße war die Heuerstelle für Nautiker und Maschinisten.  „Ja mein Jung, sieht schlecht aus in nächster Zeit mit einem Schiff für dich“, war die Auskunft. 

Konnte mich doch nicht schrecken, machte ich mich eben selber auf die Suche. Trepp’ auf, Trepp’ ab bei allen Hamburger Reedereien.  „Zur Zeit nur für Stammpersonal“, hieß es überall.  „Wat nu, Seemann?“  Hatte sich doch mein letzter Fünfziger auch schon aufgelöst.  „Fischdampfer“ – fiel mir ein.  Fischdampfer brauchen immer Leute!  Wo gibt es Fischdampfer?  In Cuxhaven bei der Reederei Nordsee! Aber erst mal hinkommen, ohne Fahrschein, aber mit Seesack war das eine recht nervige Eisenbahnfahrt.  Ohne erwischt zu werden, bin ich in Cuxhaven angekommen und hier sollte ich weiter Glück haben.  Vom Deich aus konnte ich die „FRIDJOFF“ einlaufen sehen.  Die FRIDJOFF war ein Fischereischutzboot, deren Aufgabe es war, den Fischdampfern vor Grönland in technischen und medizinischen Angelegenheiten Hilfe zu leisten.  Auf diesem Schiff war mein Patenonkel leitender Ingenieur.  Onkel Alfred war ein riesiger Mann, mit Händen wie Kohlenschaufeln, wie meine Mutter immer sagte.  Er hat mich schon als Kleinkind gefüttert und meinem Bruder das Fläschchen gekocht. 

Also auf zur FRIDFOFF und Onkel Alfred, da bekam ich sicher ein warmes Essen, eine Koje für die Nacht und das eine oder andere Bier.  Es wurde dann auch eine lange Nacht mit viel erzählen und etlichen Bieren.  Am nächsten Morgen zeigte Onkel Alfred dann nur auf meinen Seesack und ging voran, aber nicht zur Reederei Nordsee sondern zum Bahnhof.  Was soll das denn?  Er kaufte mir eine Fahrkarte, nahm mich plötzlich am Hemd und schüttelte mich: „Wenn du dich hier noch mal sehen lässt oder auf einem Fischdampfer anheuerst, gibt es was in die Wäsche!“

Als der Zug anfuhr gab er mir noch einen Zehner in die Hand.  Ich bin Onkel Alfred bis heute dankbar!  Nun war ich also wieder in Hamburg.  Eine Möglichkeit gab es noch, um auf ein Schiff zu kommen.  Am Baumwall war der so genannte „Stall“, hier war die Heuerstelle für Mannschaften. Hier regierte der weltberühmte „Max“.  Eventuell bekam ich hier einen Job als Reiniger oder Schmierer.  Die Heuerstelle von Max bestand aus einem ca. 30 qm großen Raum mit abgetretenem Holzfußboden, an drei Seiten mit Holzbänken und Tischen versehen.  Es stank nach Schweiß und war blau vom Pfeifentabak.  Max saß hinter einer Schiebeluke, wo man sein Seefahrtsbuch durchreichen musste.  In dem Raum waren immer so zwanzig bis dreißig Seemänner, die auf „Schangs“ warteten.  Wenn Max von einer Reederei eine Anfrage nach Seeleuten bekam, dann wurde ausgerufen: „Zwei Matrosen für Reederei Stinnes, Nordatlantik“ oder „ein Reiniger für Wöhrmann, Afrika.“.  Wer Interesse hatte, ging an den Schalter, waren es mehrere Interessenten, bekam derjenige das Schiff, dessen Seefahrtsbuch zu unters lag.  Bei Max gab ich also mein Seefahrtsbuch ab, er musterte mich von oben bis unten und machte seine Klappe zu.  Eine viertel Stunde später ging die Klappe wieder auf.  „Herzog komm mal her, ich hab da was für dich als Assi.  „EMIL BERGER“, Trampfahrt, 712 Tonnen, liegt in Harburg.“  War schon recht ungewöhnlich, so schnell, und dann noch als Assi, dafür war Max doch gar nicht für zuständig...

Leseprobe:

Angefangen hat alles in Cuxhaven... „Warum machst du nicht mal bei uns mit?  Wir suchen immer ehemalige Seeleute mit einem Patent für unsere Stammbesatzung“, so wurde ich von einem anderen Regatta-Betreuer angesprochen.

‚Bei uns’ – das war die Deutsche Stiftung Sail Training (DSST) – die sich zum Ziel gesetzt hat, Windjammer für die Jugend unter Segel zu bringen.  Nach meinem Motto „Immer mal was Neues“, bekam ich nach meiner Bewerbung einen ungeschminkten Brief: „Wenn Sie bereit sind, verstopfte Toiletten instand zu setzen und Flurplatten zu reinigen, sind Sie uns herzlich willkommen.“

Also habe ich eine Anmeldung für den Törn von Bremerhaven nach St. Malo auf der „ALEXANDER VON HUMBOLDT“ abgeschickt.  Why not?  Hatte ich doch in einem früheren Leben alles schon mal.  Und auch im Oktober durch die Nordsee in die Biskaya hatte ich überlebt.

Als gewissenhafter Techniker habe ich mich natürlich für eine dreitägige, vor dem Törn liegende Werftzeit angemeldet, denn ich wusste doch nicht, was mich erwarten würde.  Wie sieht heute eine Maschinenanlage aus?  Wie wird das Schiff getrimmt?  Was ist mit Treibstoff, Wasser, Kühlanlagen.  Was für Gedanken?!

Am 06. Oktober um 10:30 h ging ich dann in Bremerhaven an Bord, den Seesack noch im Auto – erst mal sehen! (Vielleicht kann man noch umdrehen?)  In der Messe eine Dame: Frau (?) 1. Offizier? Zahlmeister?  Mit Dutzenden von Listen: „Hallo, wer bist du?“, fragte sie mit einem Lächeln. – Herzog aus Hamburg. – „Ach so, der Bernd, Kabine 7, Koje 34, die Maschinisten warten schon auf dich.“

Seesack aus dem Auto geholt.  Der Wind heult mit 10 Bft. aus NW um die riesigen Masten.  Frau geküsst.  „Noch kannst du mit zurück“, macht sie mir Mut.

11:00 Uhr Dienstantritt.  Werftarbeiten kenne ich ja: Schweißkabel, Brennerschläuche, Männer in Takelhosen, aber was machten die ganzen Alten hier?  Da werden Ventile eingestellt, Keilriemen gewechselt, Pumpen zerlegt, Tanks gereinigt und eine komplett neue Feuerwarnanlage installiert.  Langsam kommt man ins Gespräch.  Ja alles Besatzungsmitglieder, doch war nicht was mit ‚Jugendschiff’?  „Na klar, wir sind alle schon mal mitgefahren“, wird mir erklärt.  Aber wir haben die Zeit, das Wissen und Spaß daran, mit den jungen Leuten zusammen die „ALEX“ (wie sie liebevoll genannt wird) in Fahrt zu halten.  

Meine ersten Aufgaben: Betonabdichtung für Toilettenrohre aufstemmen, Schornstein-Entwässerung reinigen, Ölwechsel an der Hauptmaschine und Getriebe.

 

Lesen Sie im Buch weiter! 13,90 € - Bestellungen

Am schnellsten per Direktbezug gegen Rechnung beim Herausgeber innerhalb Deutschlands portofrei: Telefon: 040-18090948 oder per eMail: maritimbuch (at) gmx.de 

Bücher in der gelben Buchreihe" Zeitzeugen des Alltags" von Jürgen Ruszkowski:


    Seefahrtserinnerungen   -  Seefahrtserinnerungen    -  Maritimbuch

Informationen zu den maritimen Büchern des Webmasters finden Sie hier:

zur gelben Zeitzeugen-Bücher-Reihe des Webmasters:

© Jürgen Ruszkowski

rubuero.jpg


zur gelben Zeitzeugen-Bücher-Reihe des Webmasters:

rissenleuchtturmschiffsantaarabellabuchwerbung30.jpg

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

 

schiffaufelbe1970ereinkommend.jpg

 

 

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

 

      Band 1 - Band 1 - Band 1

band1neugelberrandklein2procentseemschicksalebegegnungen.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 kindle- ebook für ca. 8 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks-

B00AC87P4E

 

   Band 2 - Band 2 - Band 2  

band2klein3procentneumitrandseemschicksalelebenslaeufe.jpg

  € á 13,90

 kindle-ebook für ca. 8 € bei amazon 

auch als kindle-ebook bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks
B009B8HXX4

 

   Band 3 - Band 3 

band3klein3procentneunurtextgelbseefahrerportraits.jpg

  á 13,90 € - Buch

auch als kindle-ebook bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks


B00998TCPS

 

   Band 4 - Band 4 - Band 4

band480seemschicksaleuntersegel.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

   Band 5  - Band 5  

band5klein3procentnurtextgelbfeith.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

kindle-ebook für ca. 8 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

  Band 6  - Band 6  

band6seefahrtdamalsanthologie.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 9   - Band 9

band9minitokyo.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung


 

 

 

Band 10 - Band 10

band10biographieruszkowski40prozt.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

kindle-ebook für nur ca. 4,80 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks


Band 11 - Band 11

band11diakoneneufrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 12 - Band 12

band12minifranke.jpg

Diakon Karlheinz Franke 

leicht gekürzt im  Band 11 enthalten 

  á 12,00 € 

eventuell erst nach Neudruck lieferbar

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

 

Band 13 - Band 13

band13wietholzfrontcoverneu.jpg

gekürzt im  Band 11 enthalten 

  á 13,90 € 

Bestellung

kindle-ebook für ca. 5 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 14 - Band 14

band14sengbuschcuxhavenneu201350.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 15 - Band 15

band15cover2012vorneklein.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 kindle-ebook für ca. 8 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 17 - Band 17

band17richterneufrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 18 - Band 18

band18emdenostfrieslandneu40procent.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 19 - Band 19

band19heinsuweneu40procent.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 20 - Band 20

band20klein3procentnurschriftgelbkruegerkrieg.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 21 - Band 21

band213procentbildweissschock.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 22 - Band 22

band22lauefrachtschiffreisen63kb.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 23 - Band 23

band23backskistejochenmuellerneu50.jpg

  á 12,00 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 24 - Band 24

band24covineu1.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 25 - Band 25 

band25covi2neufrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 26 - Band 26

band26kleinmmmliebefindetimmer.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 27 - Band 27

band27mmmsonnenstrahlenfrontcover60.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 28 - Band 28

band28kleinmmmnebel.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 29 - Band 29

band29logbuchseemannsschiksaleneufrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 30 - Band 30

band30coverkleinschiffehaefenelsaesser.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 31 - Band 31

band31neu60sonnebrotweinlangzeitsegler.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 32 - Band 32

band32kleinersonnebrotwein2langzeitsegler.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 33 - Band 33

band33lauehafenrundfahrt.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 34 - Band 34

band34neu5procrntbeningromanblumen.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 35 - Band 35

band35jungekommbaldgeorgeneu40.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 36 - Band 36

band36kleinerseemaschinistgeurink.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 37 - Band 37

band37frequenzwechselpatschkehansneu40procent.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 38 - Band 38

band38mmmzauberneu.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 39 - Band 39

band39brunsbilgenneu40procent.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

kindle-ebook für ca. 8 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 40 - Band 40

band40kanalsteurer30prozentrehntitel.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 41 - Band 41

band413procentbildweissvormastperschke.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 42 - Band 42

band42seefahrt56perschkeneu40procent.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 43 - Band 43Band 43

band43mmmklein30wintwunder.jpg

  á 12,00 € 

Bestellung

kindle-ebook für ca. 5 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 44 - Band 44Band 44 

band442procentbildweissfrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

kindle -ebook für ca. 8 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 45 - Band 45Band 45

band453procentbildweissfrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

kindle -ebook für ca. 8 € bei amazon

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 46 - Band 46Band 46 

band463procentbildweisschieffrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

kindle -ebook für ca. 8 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 47 - Band 47Band 47

band47klein3procentnurtextgelbseefahrtserinnerungen.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 48 - Band 48

band48neu4prozentsternke9783000318580.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 49 - Band 49Band 49

band49neu5procentcoprianfrankfurt9783000321085.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 50 - Band 50Band 50

band503prozentcoverfriederiketendoornkaatcoprian.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

. Band 51 - Band 51Band 51

band512prozentcopriansalzwasser3frontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 52 - Band 52

band525procentcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 53 - Band 53

band53kleinfrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 54 - Band 54 

band54capvalientekleiner.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

 

  weitere Bände sind geplant

 

 

 Band 56 - Band 56 

band56cover.jpg

  á 14,90 € 

Bestellung

kindle-ebook für ca. 8 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 57 - Band 57 - Band 57

band578kbkittnerfrontcover.jpg

  á 14,90 € 

Bestellung

kindle-ebook für ca. 8 € bei amazon

 

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

 

Band 58 - Band 58 - Band 58

band58perschkefrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 59 - Band 59

band59laueunterwegstitel.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 60 - Band 60

band60frontcover15procent.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

kindle-ebook für ca. 8 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 61 - Band 61

band61doeblitzrichterservice70.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

Band 62 - Band 62

band62schloeritfrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

kindle-ebook für ca. 8 € bei amazon

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

- Band 63 - Band 63 -       

band63dasglueckhafteschifffrontcover.jpg

  á 13,90 € 

Bestellung

 

Ruszkowskis amazon-kindle-ebooks

hier könnte Ihr Buch stehen

       Band 64 -   

band64opasseefahrtcovervorne50.jpg

á 13,90 € 

Bestellung

- kindle-ebook -

 

 

hier könnte Ihr Buch stehen

 

 

 

 

 

 

hier könnte Ihr Buch stehen 

alle Bücher ansehen!

 

 

je Buch 13,90 € (Bände 56, 57 + 59 = 14,90 € - Bände 9 + 23 = 12 €) innerhalb Deutschlands portofrei gegen Rechnung - Bestellungen 

 

Buchbestellungen

Kontaktformular

Bestellung

  Gesamtübersicht über viele Unterseiten auf einen Blick 

 

weitere websites des Webmasters:

maritimbuch.de

maritimbuch.klack.org/index

Juergen Ruszkowski_Hamburg-Rissen.klack.org
www.seamanstory/index

seamanstory.klack.org/index

Jürgen Ruszkowski npage
maritimbuch.npage

seemannsschicksale.klack.org

Jürgen Ruszkowski google
seefahrt um 1960_npage

seeleute.klack.org

 zeitzeugen_1945_npage

seefahrtserinnerungen google

seefahrer.klack.org theologos.klack.org
salzwasserfahrten_npage seefahrtserinnerungen klack.org Theologisches bei Jürgen Ruszkowski

maritime_gelbe_Buchreihe_google

hafenrundfahrt.klack.org

Rauhes_Haus_Diakone_npage

sites.google.com/site/seefahrtstory

schiffsbild.klack-org

Diakone Rauhes Haus_/klack.org
seeleute_npage schiffsbild.npage Rauhes Haus Diakone google
seamanstory_google schiffsbild_google Rauhes Haus 1950er Jahre npage
Zur See_npage

maritimbuch.erwähnte Schiffe

Rauhes Haus 1950er Jahre_google
zur_see_fahren_google  nemesis_npage seemannsmission google
unterwegs_npage seefahrer_berichten_google

seemannsmission npage

unterwegs_google zeitzeugenbuch.klack.org

seemannsmission.klack.org

 maritime_gelbe_Buchreihe_klack_org zeitzeugen_1945_google  subdomain: www.seamanstory.de.ki

maritime_gelbe_Buchreihe_google

zeitzeugenbuch.wb4.de Monica_Maria_Mieck.klack.org/index

Seemannserinnerungen_google

seefahrt_1950er_google

seamanstory.klack.org/gesamt

Seefahrt_damals_google maritimbuch.kilu.de google-bildgalerien


Diese wesite existiert seit 6.08.2013 - last update - Letzte Änderung 6.08.2013

Jürgen Ruszkowski ©   Jürgen Ruszkowski  © Jürgen Ruszkowski

 



Comments