Folgt uns auch auf Facebook:




Der BSV Eynatten wird heute 31 Jahre alt!

veröffentlicht um von B.S.V. EYNATTEN   [ aktualisiert: ]


Heute vor 31 Jahren wurde der BSV von einigen Sportbegeiserten gegründet. Hierzu ein Auszug aus der Rede unseres Ehrenpräsidenten Herbert Peissen vom 25 Järhigen Vereinsjubiläum:

"So kam es, dass wir am 18. Januar 1987 zu viert auf einer gemütlichen Couch in Aachen-Brand zusammen saßen und den Entschluss fassten, einen Badminton Verein zu gründen. Denn diesen Sport kannten und liebten wir. Die erste große Herausforderung bestand darin, einen geeigneten Namen für den neuen Verein zu finden. Wir einigten uns schließlich auf die Bezeichnung BSV Eynatten für Badminton Sport Verein Eynatten. 

 Mit großer Freude darf ich heute alle Gründungsmitglieder vom 18. Januar 1987 begrüßen, die natürlich gleichzeitig den ersten Vorstand bildeten: 

  • Unsere 1. Kassiererin, Frau Rita Lambertz-Willems, die diesen Posten 13 Jahre bekleidete und an einer stets gesunden Kassenlage unseres Vereines maßgeblich beteiligt war, 

  • Unsere erste 2. Kassiererin, Frau Sophie Köttgen, die gleichzeitig die erste ostbelgische A-Spielerin war 

  • unseren 1. Vize-Präsidenten, Herrn Fernand Coune, seines Zeichens ehemaliger belgischer Nationalspieler in den Anfängen der 70iger Jahre und ein begnadeter Techniker. Fernand trägt übrigens die Mitgliednummer 76/001 und ist unser erstes angemeldetes Mitglied beim Verband. 

  • unseren ersten 2. Schriftführer, Herrn Friedhelm Nadenau, der für seinen Schmetter-Schlag eigentlich einen Waffenschein benötigte, 

  • und meine Wenigkeit als unser erster Präsident und Schriftführer in sogenannter Personalunion. 


Und so kam das, was kommen musste. Wir beantragten die Mitgliedschaft beim Sportrat Raeren, sorgten uns um geeignete Trainingszeiten, eröffneten beim damaligen Gemeindekredit ein Bankkonto, fuhren zur Generalversammlung des Verbandes nach Namur, wo wir unter der Stammnummer 10/076/87 (also das 76. Mitglied in der Wallonie) aufgenommen wurden und hielten am 24. April 1987 unsere eigene Gründungsgeneralversammlung ab, auf der die Statuten für die spätere Veröffentlichung im Moniteur Belge verabschiedet wurden. "


Der BSV wünscht ein frohes neues Jahr

veröffentlicht um 01.01.2018, 06:39 von B.S.V. EYNATTEN   [ aktualisiert 07.01.2018, 04:31 von Christopher Wintgens ]


East Belgian Cup 2018

veröffentlicht um 16.12.2017, 03:50 von Christopher Wintgens   [ aktualisiert: 16.12.2017, 12:09 ]

Liebe Badmintonfreunde,
Cher amis sportifs,

Beste Badminton liefhebbers,
Dear Sport fellows,

Die Einschreibungen für den EBC 2018 sind ab sofort offen!


Für Spieler eines belgischen Verbands (LFBB und BV) über die Online-Platform Tournamentsoftware:

https://lfbb.tournamentsoftware.com/sport/tournament.aspx?id=CD1C2E48-328A-4C71-87FE-AEC8976DE66F


  • Für Spieler eines ausländischen Verbands per Mail an ebc.eynatten@gmail.com (durch Ausfüllen des "Inscription sheet" unten im Downloadbereich)

Les inscriptions pour le tournoi d'Eynatten 2018 sont maintenant ouvertes!

Pour les joueurs d'une fédération belge (LFBB ou BV) via le site web Tournamentsoftware:

https://lfbb.tournamentsoftware.com/sport/tournament.aspx?id=CD1C2E48-328A-4C71-87FE-AEC8976DE66F


  • Pour les joueurs d'une fédération étrangère par email à ebc.eynatten@gmail.com (remplir le formulaire "inscription sheet" dans la section téléchargement ci-dessous)

The inscriptions have now opened!

For players affiliated to a Belgian federation (BV or LFBB) through the web site Tournamentsoftware

https://lfbb.tournamentsoftware.com/sport/tournament.aspx?id=CD1C2E48-328A-4C71-87FE-AEC8976DE66F

  • Foreign players please write an email to ebc.eynatten@gmail.com (fill in the inscription sheet you can download below)




Wir freuen uns, euch erneut zahlreich zu unserem internationalen Badminton-Turnier am 27. und 28. Januar 2018 in Eynatten (Belgien) begrüßen zu dürfen. Es ist seit 1991 die 27. Auflage des East Belgian Cup.
Eynatten liegt im Dreiländer-Eck Belgien-Deutschland-Niederlande, ca. 10 km entfernt von Aachen (DE), 40 km von Maaastricht (NL) und 50 km von Lüttich (BE)


Anders als in den letzten  Jahren werden alle Kategorien (B1-B2-C1-C2-D) am Samstag und am Sonntag in einer Halle ausgetragen.

Es sind Preise für alle Sieger und Finalisten in allen 25 Disziplinen vorgesehen. Am Samstagabend werden Sachpreise über eine Tombola verteilt. Die Lose werden über den ganzen Samstag verkauft.

Ein Imbisswagen mit leckeren Speisen aller Art wird das ganze Wochenende vor der Halle stehen.

Ein Dokument mit allen weiteren Infos (wie etwa die Vergleichstabelle der o.g. Kategorien mit den deutschen Ligen)findet ihr ebenfalls unten im Downloadbereich.


Nous avons le plaisir de vous inviter à la 27ème édition de l'East Belgian Cup en date du 27 & 28 janvier 2018 à Eynatten (Belgique). Le tournoi international de Badminton est organisé de manière ininterrompue depuis 1991. Eynatten est situé au triangle des trois pays Belgique--Pays-Bas--Allemagne, à environ 50 km de Liège (BE), à 40 km de Maestricht (NL) et à 10 km d'Aix-la-Chapelle (DE).

Toutes les catégories (B1-B2-C1-C2-D) seront joués les deux jours dans une seule salle.

Les vainqueurs et finalistes dans les 25 disciplines reçoivent un prix supplémentaire et individuel. Le samedi soir, une tombola sera organisé avec remise des prix en nature. Les billets seront vendus tout au long du samedi.

Un snack mobile garantira une restauration riche pendant tout le weekend devant la salle.

Vous trouverez ci-dessous dans la section téléchargement un document avec toutes les informations supplémentaires (y compris les correspondances de classements entre la France et la Belgique).


Wij hebben het genoegen jullie ook dit jaar uit te mogen nodigen voor ons internationaal Badmintontoernooi dat zal plaatsvinden in het weekend van 27/28 Januari 2018 in Eynatten (België). Het is sinds 1991 de 27ste editie van de East Belgian Cup.

Eynatten ligt aan het drielandenpunt Nederland-België-Duitsland op 10 km van Aken (DE), 40 km van Maastricht (NL) en 50 km van Luik (BE).

In tegenstelling tot vorige edities zullen dit jaar alle wedstrijden (B1-B2-C1-C2-D) zowel zaterdag en zondag in een zaal plaatsvinden. 

Prijzen worden voorzien voor alle finalisten en winnaars in alle 25 disciplines. Bijkomend wordt er zaterdag een tombola gehouden met een hoop leuke prijzen. Tickets voor de tombola zijn de hele zaterdag te koop.
Om de grote of kleine honger te stillen staat gedurende heel het weekend een snackwagen  aan de sporthal ter beschikking.

De officiële uitnodiging met verdere informatie (o.a. een tabel ter vergelijking tussen de Nederlandse en Belgische klassementen) vinden jullie hieronder in de download sectie.


We have the great pleasure to invite you to the 27th edition of our traditional international Badminton tournament, the East Belgian Cup, on 27 & 28 January 2018 in Eynatten (Belgium). The tournament has been organized every year since 1991. Eynatten is situated in the tri-border region Belgium-Germany-Netherlands, at 10 km from Aachen (Germany), 80 km from Cologne (Germany), 40 km from Maastricht (Netherlands) and 50 km from Liège (Belgium).

All categories (B1-B2-C1-C2-D) will be played on both days of the tournament in the sports hall of Eynatten

The winners and finalists of all 25 disciplines will receive an extra prize. On saturday evening, a tombola will be organized and non-cash prizes will be handed out. Tickets are sold throughout the whole saturday.

A mobile snack bar will offer a rich variety of food during the whole weekend in front of the sports hall.

Further information (such as the inscription criteria for Dutch, German and French players) can be found below in the dewnload section.

Einladung zum Endjahresfest

veröffentlicht um 21.11.2017, 01:39 von Christopher Wintgens

Liebe Mitglieder,

hiermit möchten wir euch rechtherzlich zum diesjährigen Endjahresfest einladen.

Stattfinden wird das Fest am Samstag, 30. Dezember in der Halle Raeren. Wir organisieren ab 13:30 Uhr traditionsgemäß ein kleines internes BSV-Turnier, sodass wir euch bitten würden, schon um 13.00 Uhr zur Halle zu kommen, um eine halbe Stunde später spielfertig zu sein.

Nachdem ihr die letzten Spiele ausgetragen habt, werden die Festitivitäten in die Kantine der Sporthalle verlegt, wo es nach der Kür nicht zur Pflicht sondern zu einem gemeinsamen Spaghetiessen kommt.

Über den Tag werden wie gewohnt die jahreszeittypischen Getränke sowie Knabbereien angeboten.

Die Anmeldung läuft wie bereits  für das Grillfest über folgendes Formular: Anmeldung

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Euer Vorstand

EBC Planungstreffen

veröffentlicht um 30.10.2017, 02:35 von Christopher Wintgens

Liebe Mitglieder,

damit der East Belgian Cup im kommenden Januar gut organisiert werden kann, laden wir euch herzlich zu einem Planungstreffen ein. Dieses findet diesen Samstag, den 4. November um 17.00 Uhr in der Kantine Eynatten statt. Das Treffen richtet sich an alle Mitglieder, die uns gerne bei der Planung des Turniers unterstützen und/oder sich ggf. mit eigenen Ideen einbringen möchten. Auch soll im Rahmen dieses ersten Treffens die Aufgabenverteilung grob koordiniert werden.

Wir würden uns freuen, euch zahlreich zu diesem Treffen begrüßen und das Turnier gemeinsam mit euch organisieren zu können.

Anprobe Vereinstrikots

veröffentlicht um 19.10.2017, 09:27 von B.S.V. EYNATTEN   [ aktualisiert 23.11.2017, 01:59 von Christopher Wintgens ]


Liebe Mitglieder,

die Trikots werden noch bis einschließlich Samstag dem 28.10.2017 in Eynatten zur Anprobe zur Verfügung stehen. Anschließend werden sie 1 bis 2 Wochen in Raeren ausliegen.
Leider sind die Shirts nur bis Größe XS produziert und angeboten. Für unseren kleineren Mitglieder werden wir eine Alternative anbieten und ebenfalls zur Anprobe anbieten.

Solltet ihr keine Gelegenheit haben ein Shirt anzuprobieren, aber dennoch eins bestellen wollen, wendet euch bitte an Peter Kaspers. 

(Bildquelle: http://www.badmintonshop-racketstar.de/FZ-Forza-Cardiff-Polo)

Weitere Ankündigungen und Informationen

veröffentlicht um 16.10.2017, 00:40 von Christopher Wintgens   [ aktualisiert: 17.10.2017, 01:22 ]

Liebe Mitglieder,

mit Anlaufen der Saison hat sich wieder so einiges getan. Nachstehend findet ihr kurz und knackig die letzten Vereinsnews:



Neue Trainingszeit

Da aktuell Freitags kein Jugendtraining mehr angeboten wird, kann die Zeit ab sofort von Erwachsenen genutzt werden. Freitags von 18:30 bis 20:00 Uhr steht uns in Raeren eine halbe Halle zur Verfügung. Da wir im Moment nur über 2 Schlüssel für den Schrank mit den Netzen verfügen, würden wir euch in einer ersten Phase bitten, mit Dani Sommer Kontakt aufzunehmen, damit ihr an den Schrank könnt. Mittelfristig wird ein Schlüssel beim Hallenwart hinterlegt bzw. mehr Vereinsmitglieder, die regelmäßig bei diesem Training anwesend sind erhalten einen Schlüssel.


EBC

Die Vorbereitungen für den EBC werden nun ganz konkret. Das Ausrichten eines solchen Turniers ist eine Mammutaufgabe, die Einzelpersonen nur schwer stemmen können. Es gibt noch viel zu tun und wir würden uns freuen, einige von euch als Helfer begrüßen zu können. Ein solches Event zu organisieren, muss nicht unbedingt anstrengend sein und kann bei richtiger Motivation auch Spaß machen. Gerne verweisen wir auf die getrennte Mitteilung zu diesem Thema. Solltet ihr euch berufen fühlen, meldet euch bei Peter Kaspers.


Neue Satzungen


Als beigefügtes Dokument findet ihr die neuen Satzungen unseres Vereins, über die auf der Generalversammlung 2018 abgestimmt wird. Ihr findet dort zahlreiche Erklärungen zu den einzelnen Artikeln. Die Mutigen können sich bereits jetzt einlesen und alle Anmerkungen, Kommentare und Verbesserungsvorschläge an unseren Schriftführer richten.
 

Neuer Aufbau der Seite

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, waren unsere Interclubkapitäne sehr fleißig und haben viele lesenswerte Berichte über die Meisterschaftsbegegnungen geschrieben. Leider wurde unsere Seite dadurch etwas unübersichtlich, einige sogar noch aktuelle Artikel sind in der Masse der Texte einfach untergegangen. Die Seite wurde deshalb neu strukturiert. Die Interclubberichte findet ihr nun unter dem Reiter: Interclub - > Berichte Interclubs. Einen Direktlink habt ihr auch in der linken Seitenspalte.

 


Bericht im Grenz-Echo

Wem die Berichte zu lang sind, kann auch ganz einfach im Grenz-Echo nachlesen, wie sich die Mannschaften bisher geschlagen haben und welche Prognosen sie für die kommenden Spiele geben. Schaut mal rein, es lohnt sich: http://www.grenzecho.net/sport/andere-sportarten/unser-sport-ist-in-ostbelgien-lebendig

 

So viel zu den neuesten Entwicklungen. Wir halten euch über alles Weitere auf dem Laufenden

Ehrenpräsident Herbert Peissen im Fokus des Grenz-Echos

veröffentlicht um 29.09.2017, 07:23 von Christopher Wintgens   [ aktualisiert: 29.09.2017, 09:11 ]


Die lokale Tageszeitung "Grenz-Echo" führte jüngst ein Interview m
it unserem Ehrenpräsidenten Herbert Peissen. Der freute sich, dem Grenz-Echo interessante Einblicke in die ostbelgische Badmintonhistorie erteilen zu können und auf eine 30igjährige Vereinsgeschichte bzw. -präsidentschaft gespickt mit allerlei persönlichen Anekdoten zurückzublicken.


Interessierte Leser finden untenstehend die beiden sehr lesenswerten Zeitungsseiten.


East Belgian Cup 2018

veröffentlicht um 24.09.2017, 06:18 von B.S.V. EYNATTEN   [ aktualisiert: 25.09.2017, 06:52 ]

Wir möchten in diesem Jahr möglichst früh mit den Vorbereitungen für unser Turnier starten. Zu diesem Zweck möchten wir ein Organisationsteam bilden, dass sich gezielt mit dem Turnier beschäftigt, Ideen sammelt und umsetzt. Teil des Teams kann im Prinzip jeder werden, der sich für den Verein bzw. besonders für unser Turnier begeistert. Man würde sich in regelmäßigen Abständen treffen, austauschen und planen.


Mögliche Aufgaben sind u.a.:

  • Entwicklung und Umsetzung von Programmpunkten für das Turnier, um den Teilnehmern die Tage angenehmer zu gestalten
  • Ideen zum Hallendesign 
  • Koordination des Hallenaufbaus
  • Auseinandersetzung und Erlernen des Turnierprogramms

Die Aufgaben sind genauso spannend wie vielfältig. Ihr müsst natürlich kein Teil des Teams sein, um einzelne Aufgaben zu übernehmen oder euch durch Ideen einzubringen.


Wir bzw. unser Turnier braucht jede Unterstützung, die es bekommen kann.

Wie wir leider feststellen müssen, sind die Einschreibungszahlen bei nahezu allen Turnieren in Belgien rückläufig. Immer häufiger kommt es vor, dass Turniere aufgrund von zu geringen Teilnehmerzahlen abgesagt werden müssen. Der East Belgian Cup war und ist eines der bekanntesten, beliebtesten und am besten besuchten Turniere in der Region. Auf diesem Ruf alleine können wir uns aber nicht ausruhen. Gründe dafür waren immer eine top Organisation, ein reibungsloser Ablauf und eine tolle Atmosphäre. Die Entwicklung der Turnierlandschaft ist  mehr Chance als Risiko. Diese Chance besteht darin, all den enttäuschten Turnierspielern ein außergewöhnliches, innovatives und einzigartiges Event anzubieten.

Dafür brauchen wir jede Idee (sei sie noch so abwegig), jede Werbemöglichkeit, jede gesammelte Anzeige für das Programmheft, jede helfende Hand!

Solltet ihr euch angesprochen fühlen, meldet euch bitte bei Peter Kaspers. Er wird das Ganze koordinieren und ein erstes Treffen arrangieren.

EBC needs you!

Einladung zum Vereinsgrillen

veröffentlicht um 04.08.2017, 00:58 von Christopher Wintgens   [ aktualisiert: 04.08.2017, 06:38 ]

Liebe Mitglieder,
liebe Eltern,
liebe Badmintonfreunde,


auch der neue Vorstand möchte es sich nicht nehmen lassen, mit Euch in die neue Saison zu starten. Daher möchten wir alle Mitglieder, Eltern und Gönner herzlich zum Vereinsgrillen am 23. September einladen. Wir würden uns freuen, auch die Eltern unserer Jugendlichen kennen zu lernen.

Das Vereinsfest startet zur gewohnten Zeit um 12:30 Uhr in der Halle Eynatten mit einer Sportveranstaltung für den Nachwuchs. Die restlichen Felder stehen wie gewohnt zur Verfügung, um das ein oder andere Match auszutragen. Die Eltern und Gönner können ihrem Nachwuchs bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen zuschauen und sich gegenseitig kennenlernen. Um das Kuchenbuffet abwechslungsreich zu gestalten, bitten wir die Eltern und Mitglieder, sich mit einer Kuchenspende oder einem Dessert daran zu beteiligen.

Wenn die Begegnungen fertig bestritten worden sind, schmeißen wir den Grill an. Für Fleisch, Soßen und ein Paar Salate (Weißkohl, Möhre, Sellerie, Nudel und Kartoffel) ist gesorgt, weitere Salate können gerne mitgebracht werden. Der Unkostenbeitrag für das Grillen beträgt 5€ für die Erwachsenen und 2,50€ pro Kind.

Wir bitten euch, euch bis zum 15. September anzumelden und den Unkostenbeitrag auf das Vereinskonto zu überweisen.

Anmelden könnt Ihr euch, indem Ihr das Anmeldeformular ausfüllt (https://goo.gl/forms/s5twQWLXRPq3MarG2) oder eine Mail an das Sekretariat schickt (club076@lfbb.be). Ihr erhaltet demnächst ebenfalls eine schriftliche Einladung mit der Post und einem Meldezettel, welchen ihr einem Vorstandsmitglied überreichen könnt.

Wir freuen uns, Euch zahlreich beim Vereinsgrillen begrüßen zu dürfen und mit Euch in die neue Saison zu starten!

Der BSV-Vorstand

1-10 of 78