News‎ > ‎

Vereinsausfahrt Rijkevorsel 2019

veröffentlicht um 06.02.2019, 02:07 von Christopher Wintgens   [ aktualisiert: 06.02.2019, 02:13 ]

Liebe Mitglieder,

wir hatten es bereits mehrfach angekündigt: Es wird auch dieses Jahr wieder eine Vereinsausfahrt geben. Nachdem wir  dem BC Rijkerack letztes Jahr einen Besuch abgestattet haben, sind sie dieses Jahr mit sage und schreibe 15 Mann und Frau nach Eynatten zum EBC gekommen. Da haben wir natürlich einen Ruf zu verlieren und wir wollen auch zeigen, was so im BSV steckt.


Nachstehend erfahrt ihr alles, was wichtig ist für unsere nächste Vereinsausfahrt.


Wann geht es los?

Leider ist das Dorf Rijkevorsel für uns ungünstig an das Bus- und Bahnnetz angeschlossen, sodass wir die Reise mit dem Auto antreten. Geplanter Start ist Freitagnachmittag, am 22. März auf dem Parkplatz der Sporthalle Eynatten. Ziel ist, dass alle Autos gleichzeitig starten, aber wenn einige berufsbedingt erst später losfahren können, ist dies problemlos möglich.


Wann ist die Rückreise?

Wir werden bis Sonntag, 24. März bleiben und am späten Nachmittag bzw. abends (je nach Ende der Spiele und Uhrzeit des Abschiedsessens) die Rückreise antreten.


Wo werden wir übernachten?

Das ist noch nicht ganz entschieden, aber es wird wahrscheinlich die äußerst komfortable und preisgünstige Herberge aus dem letzten Jahr werden. Bilder der Herberge könnt ihr euch hier angucken.


Wo findet das Turnier statt?

Das Turnier findet im Sportzentrum De Valk statt.


Welche Freizeitaktivitäten sind vorgesehen?

Alle Freizeitaktivitäten werden wir kurzfristig oder spontan vor Ort planen. Jedem ist natürlich freigestellt, dabei mitzumachen oder auf eigene Faust loszuziehen. Lediglich für Samstagabend werden sich die Gastgeber wahrscheinlich wieder etwas für uns eingefallen lassen haben, sodass wir uns darüber freuen würden, vollzählig zu der Veranstaltung antreten zu können.


Wie hoch ist ungefähr die Eigenbeteiligung an der Reise? Beteiligt sich der Verein an den Kosten?

Wie üblich übernimmt der Verein für seine Mitglieder alle Transportkosten. Darunter fällt die An- und die Abreise mit dem Auto. Außerdem übernimmt der BSV die Turniereinschreibegebühren.

Jeder Teilnehmer der Ausfahrt zahlt im Vorfeld 70,00 € als Anzahlung für die Übernachtungs- und Verpflegungskosten. Falls diese Kosten pro Person geringer ausfallen, wird euch der entsprechende Anteil der Anzahlung nach der Ausfahrt wieder erstattet.

Um alle anstehenden finanziellen Aspekte (Anmeldegebühr Turnier und Buchung & Zahlung der Zimmer) kümmert sich der Vereinsvorstand.


Wo und bis wann kann ich mich anmelden?

Bis spätestens den 28. Februar 2019 könnt ihr euch unter folgendem Link anmelden: Anmeldung zur Ausfahrt

Zum Turnier selbst könnt ihr euch ab dem 8. Februar bis zum 8. März unter folgendem Link anmelden: Anmeldung zum Turnier des BC Rijkerack


Bitte beachtet: Aus organisatorischen Gründen gilt eure Anmeldung für die Ausfahrt ab dem Zahlungseingang der 70,00 € als bindend! Das Geld sollte spätestens am 15. März 2019 auf dem Vereinskonto eingegangen sein (die Bankdaten findet ihr hier). Die Anmeldung gilt mit der Zahlung als verbindlich.[1] Wir bitten um euer Verständnis, dass wir nur so die Buchung und Kosten für die Unterkunft sicher planen können.


Wer kann mitfahren? Wie sieht der Versicherungsschutz aus?

Die Vereinsausfahrt richtet sich an alle Vereinsmitglieder ab 16 Jahren. Wir möchten betonen, dass sich das Angebot an alle Generationen des Vereins richtet – nicht nur an die jüngeren Spieler!

Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen in jedem Fall das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten, um mitfahren zu können. Wir werden euch die vorab zur Unterschrift zukommen lassen.

Die Teilnahme an der Ausfahrt erfolgt für alle Teilnehmer auf eigene Verantwortung. Weder die B.S.V. Eynatten V.o.G. noch seine Vorstandsmitglieder übernehmen in irgendeiner Weise Verantwortung bzw. Haftung für die Teilnehmer.

Zur Erinnerung: Die Sportversicherungspolice der LFBB deckt – für alle gemeldeten Wettkampfspieler – grundsätzlich die Teilnahme an offiziellen Turnieren in Belgien ab. Wir hoffen natürlich, dass das

nicht notwendig sein wird.

Auch Nicht-Mitglieder des B.S.V. Eynatten können an der Ausfahrt teilnehmen, insofern noch Plätze in der Herberge verfügbar sind, müssen jedoch alle anfallenden Kosten selbst tragen und eine eigene Versicherung abschließen. Dazu bitte im Vorfeld den Vereinsvorstand kontaktieren.

Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen eurerseits und freuen uns jetzt schon auf ein ereignisreiches Wochenende in Rijkevorsel!


Zögert nicht, euch bei Fragen und Anregungen an uns zu wenden!

Euer Vorstand





[1] Im Falle einer ungerechtfertigten Abmeldung wird die geleistete Anzahlung als Kaution betrachtet und nur zum Teil zurückerstattet, um die durch die Abmeldung entstandenen Mehrkosten für jeden Teilnehmer zu decken. Wenn keine Mehrkosten entstehen, erhaltet ihr die Anzahlung vollständig zurück. Wir bitten um euer Verständnis.

Comments