Seminar
Schul- und Ausbildungssystem für die berufliche Beratung und Ausbildungsvermittlung (U25)

Schul- und Ausbildungssystem für die berufliche Beratung und Ausbildungsvermittlung (U25) in den Jobcentern

Veranstaltungsbeschreibung:

Trotz gesunkener Bewerberzahlen nahm in den letzten Jahren der Bestand an unversorgten Jugendlichen sowie der Ausbildungsabbrecher zu.  Hier sind die Fachkräfte in Ausbildungsvermittlung und beruflicher Beratung besonders gefragt. Sie benötigen nicht nur Einfühlungsvermögen und beraterische Kompetenzen, sondern auch ein solides Fachwissen über die schulischen und beruflichen Bildungs- und Fördermöglichkeiten sowie das Zusammenspiel am Ausbildungsmarkt. Nur, wenn sie hier sicher und fachlich fundiert auftreten, werden sie als Ratgeber und Helfer ernstgenommen. Das Seminar will einen soliden Grundstock solcher fachlichen Aspekte vermitteln.

Themenschwerpunkte:

Zielgruppen:

MitarbeiterInnen der zugelassenen kommunalen Träger, die Jugendliche bei der Schul- und Berufswahl begleiten und ihnen Orientierung geben und geeignete Informations- und Hilfsangebote initiieren.

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Mitarbeitende zugelassener kommunaler Träger und wird nicht für Mitarbeitende gemeinsamer Einrichtungen angeboten.

Bildungsziele:

Die Teilnehmenden erlangen für die Beratungs- und Orientierungsarbeit sowie die Ausbildungsvermittlung erforderlichen fachlichen Kenntnisse rund um Schule, Ausbildung und entsprechende Hilfsinstrumente. Damit können sie als fachlich kompetente AnsprechpartnerInnen auftreten und kennen auch Lösungen für vermeintlich schwierige oder festgefahrene Fälle.

Weitere Veranstaltungsmerkmale:

Lernform: Präsenzseminar
Veranstaltungsform: Inhouseseminar
Dauer: 2 Tage (08:00h - 15:30h)
Teilnehmendenzahl: min. 10 / max. 20


Kontakt:

Anzusprechende: Juliana Plakebotti
Mail: Seminare@jobcentertraining.de
Telefon: 05374 9642977 
Fax: 0321 23310977


Beschreibung in Veranstaltungsdatenbanken: