Seminar Berufskundliche Vertiefung

Berufskundliche Vertiefung für die Integrationsarbeit im Jobcenter: Berufe und Berufsfelder

Veranstaltungsbeschreibung:

Oft ist in einzelnen Berufsfeldern oder Berufen ein vertieftes berufskundliches Wissen erforderlich. Beispielweise, weil bestimmte Branchen in der Region eine besondere Rolle spielen oder wenn bei der Förderung Schwerpunkte gesetzt werden sollen. Im Rahmen des Seminars werden ausgewählte Berufsfelder und Branchen im Hinblick auf Beratung, Förderung und Vermittlung näher betrachtet. Dies können beispielsweise folgende sein:

Themenschwerpunkte:

Jedes, der gewählten Berufsfelder wird unter folgenden Gesichtspunkten betrachtet:

Zielgruppen:

MitarbeiterInnen der zugelassenen kommunalen Träger, die Beratungs- und Integrationsprozesse begleiten; insbesondere ArbeitsvermittlerInnen, Persönliche AnsprechpartnerInnen, BerufsberaterInnen, FallmanagerInnen etc.

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Mitarbeitende zugelassener kommunaler Träger und wird nicht für Mitarbeitende gemeinsamer Einrichtungen angeboten.

Bildungsziele:

Die Teilnehmenden erlangen für die Integrations- und Vermittlungsarbeit sowie für Förderentscheidungen vertieftes berufs- und bildungskundliches Wissen rund um spezielle Berufsfelder und Berufsbilder. Sie können damit berufskundliche Fragestellungen im Rahmen ihrer Arbeit präzise beantworten und im Rahmen der Beratung als kompetente AnsprechpartnerInnen auftreten.

Weitere Veranstaltungsmerkmale:

Lernform: Präsenzseminar
Veranstaltungsform: Inhouseseminar
Dauer: 1-3 Tage (08:00h - 15:30h)
Teilnehmendenzahl: min. 10 / max. 20


Kontakt:

Anzusprechende: Juliana Plakebotti
Mail: Seminare@jobcentertraining.de
Telefon: 05374 9642977 
Fax: 0321 23310977


Weitere Beschreibungen: