Sparten‎ > ‎

Tanzen

Termine

NEU: Demnächst !!!
        Freies Training für die Spartenmitglieder
        Wann: montags von 19:30 - 22:00 Uhr
        Wo: in der Aula der Oststadtschule
        Details über das genaue Prozedere (Zugang, Musikanlage) werden zeitnah
           hier mitgeteilt

Die Spartenleitung und Trainer freuen sich den Gesellschaftstanzgruppen diese Möglichkeit eröffnen zu können. So besteht die Möglichkeit die Erkenntnisse aus dem Gruppenunterricht im Rahmen eines freien Tanzen, ohne Traineraufsicht, für sich zu vertiefen.
Das bringt dem einzelnen mehr Freude beim Tanzen, weil mehr tänzerische Sicherheit entsteht und es freut die Unterrichtenden, weil so manches Tanzpaar dem Unterricht dann noch besser folgen kann.


Datum Anlass Zeit Ort

 Mittwoch
10.04.19
 kein Training
ersatzweise kann beim Training der Gruppe in der Oststadtschule getantz werden


 20:15 -
21:45 Uhr

 Kleine Turnhalle der
 Grundschule Luthe

Mittwoch
17.04.19
kein Training
ersatzweise kann beim Training der Gruppe in der Kleinen Turnhalle der Grundschule Luhte getantz werden

 18:30 -
21:30 Uhr
 

 Aula der Oststadtschule

 13.03. -
 03.04.2019

  Diskofox-Workshop

anschließend Möglichkeit am Training der Gesellschaftgruppe teilzunehmen

Die Teilnehmer des Workshops können in den Osterferien (bis 17.04.) kostenlos am Training der Gesellschaftsgruppe teilnehmen 

 
 20:15 -
 21:15 Uhr
 
 21:15 -
 ca. 21:45
 Uhr  
 
 Kleine Turnhalle der
 Grundschule Luthe
 
ab
20.03.2019
 
Tanz-Workshop II
Die wichtigsten Tänze
Teil 2
8 Abende

Es werden die Tänze Rumba, ChaCha, Langsamer Walzer und Quickstep vom letzten Workshop wiederhol.
Im weiteren Verlauf werden die Grundschritte und ersten Figuren vom Jive und Tango vermittelt


 18:30 -
 20:00 Uhr
  Aula der Oststadtschule
 Eingang: Wilhelmstr.
 (gegenüber von Haus Nr. 60)


Leine-Zeitung

Trainingszeiten 

Mittwochs 20.15 Uhr - 21.45 Uhr in der kleinen Sporthalle des TSV Luthe
und
Mittwochs 20:00 Uhr - 21:30 Uhr in der Aula der Oststadtschule

Tanzen in der Sparte

Willkommen sind alle, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die gerne tanzen, ihre Technik verbessern möchten und andere Tanzbegeisterte kennen lernen möchten. Je Tanzabend stehen meist zwei bis drei Standardtänze oder lateinamerikanische Tänze im Fokus. 

Standardtänze sind Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Quickstep und Slowfox. Sie bilden den Kern der angebotenen Tänze in Vereinen und Tanzschulen. Praktizierte lateinamerikanische Tänze sind Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba und der Jive. Mehr zu den Tänzen gibt es hier.

Im Rahmen der Übungsabende werden auch regelmäßig im Jahr Workshops zu Tänzen wie Discofox angeboten.

Trainer

in der Turnhalle der Grundschule Luthe:
Kirsten & Rudolf Wilbrand
Seit 1982 sind Kirsten & Rudolf mit dem Parkett vertraut. Ab 1993 sind beide gemeinsam als Tanzsporttrainer (C- u. B-Schein) aktiv.


in der Aula der Oststadtschule Wunstorf:
Hubert Käter mit seiner Frau und Assistentin Maria Hoppe-Käter

Tanztermine in der Nähe

Tanzpartys für jedermann finden regelmäßig in der Tanzschule gogd in Langenhagen statt. 

Kosten

Der Spartenbeitrag findet sich hier.

Die zusätzlichen Workshops sind für die Mitglieder der Tanz-Sparte des TSV-Luthe kostenlos, TSV-Mitglieder entrichten eine Teilnahmegebühr von 35,- €, Gäste in Höhe von 45,- € pro Paar und Workshop.

Chronik

Vorstand

Spartenleiter (Kontakt)

Rudolf Wilbrand
Habichthorst 17
31515 Wunstorf
05031/694175

r.wilbrand@t-online.de


Kassenwart

Frank Reimann
Im Damme 7
31515 Wunstorf

Öffentlichkeitsarbeit

Bernd Roßberg
Graf-Ludolf-Str. 15
31515 Wunstorf


Untergeordnete Seiten (3): Bildergalerie "Winterzauber" 2017 Chronik Tänze