Die Kaiserkrone bei Schöna

Unmittelbar am Rand von Schöna findet sich die Kaiserkrone. Es handelt sich um einen schon stark erodierten Tafelberg. Wegen der Zerklüftung gibt es dort 3 einzelne Aussichtspunkte, die Nord-, Mittel- (Wetterfahnen-) und die Süd- (Funkturm-) Aussicht.


1. Nordaussicht:

Aufstieg zur Nordaussicht. Vorn alte Steinstufen.

Unter der Leiter findet man die ausgehauenen Steinstufen des historischen Aufstieges. Sehr steil, waren sie sicher anspruchsvoller zu begehen als die Leiter heute.

Blick zur Aussichtsplattform

Auch unter der letzten Leiter alte, teilweise abgeschliffene Steinstufen.

Blick nach Norden: Reinhardtsdorf, dahinter der Wolfsberg und die versammelten Steine des linken Elbufers: Laasensteine & Kohlborn; Kleinhennersdorfer, Papststein und Gohrisch; Pfaffenstein. Rechts im Dunst noch der Lilienstein.

Der Hirschgrund und die Ebenheit Richtung Krippen. Rechts am Horizont die Waitzdorfer Höhe.

Elbtal und Schrammsteingrat, etwa in der Mitte die Breite Kluft mit der gleichnamigen Aussicht.

Blick zum Schmilkaer Kessel. Links der Rauschenstein, rechts unten im Tal Schmilka.

Der Große Winterberg.

Vorn unten der Aschersteig, darüber die kleine Straße zum Hp. Schöna. Dahinter das Elbtal (Hrensko) mit der Mündung des Kamnitztales. Im Dunst erhebt sich der Rosenberg.

Blick zum Zirkelstein im Süden.

Blick hinüber zur mittleren Aussicht


2. Mittlere Aussicht:

Der Aufstieg zur mittleren Aussicht ist nicht sehr anspruchsvoll.

In der Mitte des AP steht die Wetterfahne, zu der alte Steinstufen hinaufführen.

Blick zur Nordaussicht, dahinter der Schmilkaer Kessel.

Von hier sieht man dann auch die Zschirnsteine.

Der Blick geht nun zum Aufstieg Südaussicht. Der historische Weg führte im unteren Teil links, oben dann rechts des heutigen Weges.


3. Südaussicht:

Historischer und moderner Weg, unterer Teil ...

... und oberer Teil.

Die Ausblicke sind natürlich dieselben wie auf den anderen Aussichten, nur vorzugsweise in Richtung Böhmen gerichtet. Erwähnenswert ist noch eine Info-Tafel mit den zu erblickenden Bergen.