GERMAN 1: Deutschland und Japan lassen sich von den USA korrumpieren und begehen erneut schrecklicher Kriegsverbrechen

“Deutschland und Japan lassen sich von den Vereinigten Staaten  korrumpieren und begehen erneut schrecklicher Kriegsverbrechen” von  Dr Gideon Polya (shortened and factually updated to 2010 of German translation of English article by Gideon Polya,“US-corrupted Germany & Japan resume horrendous war crimes”, MWC News, 15 June 2006:  http://sites.google.com/site/afghanistangenocideessays/us-corrupted-germany-japan and http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_08/LP02608_210208.pdf ; for related articles see “Afghanistan Genocide  Essays” : http://sites.google.com/site/afghanistangenocideessays/home ; “Iraq Genocide Essays”: http://sites.google.com/site/iraqgenocideessays/ ; and “Palestine Genocide Essays”: http://sites.google.com/site/palestinegenocideessays/ ).

 

Der Zweite Weltkrieg hat etwa 85 Millionen Menschen das Leben gekostet, darunter 35 Millionen Chinesen, 7 Millionen Indianen (4 Millionen Bengalis), 20 Millionen Russen, und 6 Millionen Polen. Der Holocaust an den Juden mit 6 Millionen Opfern hat sich in des Beswusstein der Menschheit eingebrannt.

 

Nach dem Ende des Zwieten Weltskriegs und der Befreiung der Konzentrationslager behaupteten ganz normale Deutsch: “Wir haben nicht gewusst”.  In der ersten Zeit nach 1945 praktizierten die Deutsche nein Verhalten, das sich in der Buchstabenfolge EEEV zusammenfassen lässt: Ende der Grausamkeiten gegen Zivilisten, Eingeständnis der Verbrechen, Entschuldigung, Entschädigung und die Versicherung “Nie Wieder”.

 

Japan verabschiedete eine Verfassung, die Krieg und Gewalt auschloss – eregt aber immer noch das MIssfallen Chinas, weil es sich weigert, das ganze Ausmaß seiner Gräueltäten zuzugeben under seiner Schüler angemessen über seine im Zweiten Weltkrieg begangenen Verbrechen zu unterrichten. Japan betreibt also eine ähnliche Politik wie Deutschland, auch wenn das China aus verständlichen Gründen nicht genügt.

 

Durch George Bush  und seinen obszönen, kriminellen “Krieg gegen den Terror” – der in Wahrheit ein Krieg um Ressourcen und gegen Frauen und Kinder ist – hat sich das alles wieder geändert. Deutschland beteiligt sich bereitwillig an Kriegsverbrechen im besetzten Afghanistan, und Japan nimmt an Kreigsverbrechen im besetzten Irak und im besetzten Afghanistan teil. Natürlich sind Japan und Deutschland nicht die einzigen Komplizen  der Vereinigten Staaten und  Großbritanniens im besetzten Afghanistan oder im besetzten Irak.

 

Kurz gesagt legen diese internationalen Konventionen (e.g. die Genfer Konventionen) nur fest, dass die jeweils herrschende Macht, gleichgültig, ob sie aus dem Land selbst kommt oder von Betsatzem ausgeübt wird, für die Einwohner verantwortlich ist. Diese Konventionen werden im besetzten Irak und im besetzten Afghanistan  gröblich verletzt. Im Irak sind seit der Invasion 2,5 Millionen vermeidbare Todesfälle zu beklagen, darunter 0,9 Millionen Kinder unter 5 Jahren. In Afghanistan hat es seit der Invasion 4,5 Millionen zusätzliche Todesfälle gegeben, davon waren 2,4 Millionen Kinder unter 5 Jahren, die zu 90 Prozent nicht hätten sterben müssen (Dezember 2009).

 

Deutschland und Japan haben sich von der gegenwärtigen kriminellen US-Administration moralisch korrumpieren lassen und sind dadurch umbestreitbar zu Komplizen der schrecklichen Verbrechen der Koalition im besetzten Irak oder der NATO im besetzten Afghanistan. geworden.  

 

“Afghanistan Holocaust, Afghanistan Genocide”: http://sites.google.com/site/afghanholocaustafghangenocide/ .

“Iraqi Holocaust, Iraqi Genocide”: http://sites.google.com/site/iraqiholocaustiraqigenocide/ .

“Palestinian Genocide”: http://sites.google.com/site/palestiniangenocide/ .

“Muslim Holocaust, Muslim Genocide”: http://sites.google.com/site/muslimholocaustmuslimgenocide/ .

 

Comments