Runner

Um einen Runner zum Leben zu erwecken, kann man sich Punkt für Punkt an die Charaktererschaffung von Fate Core halten und das Phasentrio mit dem ersten Run abbilden. Nachfolgend habe ich ein paar Abweichungen oder Ergänzungen aufgeführt.

Übersicht

Die Charaktererschaffung gliedert sich in folgende Teile:

  • Charakteraspekte - Dabei werden die archetypischen Merkmale eines Runners auf Edgerunner übertragen.
  • Edge - Sein Edge erhält man durch die Erholungsrate und je nach Stil einer Kampagne startet man mit viel oder ganz viel.
  • Methoden und Fertigkeiten - Edgerunner verwendet beides und verleiht dem Können so einen speziellen Stil.
  • Stunts - Typisch für Fate, hier im Gewand von Bodytech, Zaubern, Ausrüstung oder anderen Talenten.
  • Ausrüstung - Neben Charakteraspekten und Stunts eine weitere, einfache Option.
  • Stress, Zustände und Konsequenzen - Gegenüber Shadowrun oder dem Vorschlag von Fate Core eine etwas andere, einfachere Variante.
  • Charakterentwicklung - Meilensteine und die damit einhergehenden Veränderungen kann man in Karmapunkte aufbrechen, muss man aber nicht.

Der Charakterbogen und ein paar vorgefertigte Runner finden sich unter ...

https://goo.gl/VJaXwa (Google Drive Ordner)