Google Maps

Der Lesemodus zeigt die Eigenschaften einer Markierung bei Google Maps immer in einer Seitenleiste. Dies ist die Anzeigeform, die jeder Betrachter sieht.

Der Bearbeitungsmodus zeigt die Eigenschaften einer Markierung in einem Popup. Diese Anzeigeform sieht nur der Ersteller einer Karte.

Im Lesemodus

Abb. 65: Erläuterungen zu einer Markierung in der Seitenleiste bei keine DB verlinken

Im Bearbeitungsmodus

Abb. 66: Erläuterungen zu einer Markierung in Popup bei keine DB verlinken

Im Lesemodus

Abb. 67: Erläuterungen zu einer Markierung in der Seitenleiste bei TNG DB verlinken

Im Bearbeitungsmodus

Abb. 68: Erläuterungen zu einer Markierung in Popup bei TNG DB verlinken

Karte mit Anbindung Stammbaum auf CompGen

Im Lesemodus

Abb. 69: Erläuterungen zu einer Markierung in der Seitenleiste bei CompGen DB verlinken

Im Bearbeitungsmodus

Abb. 70: Erläuterungen zu einer Markierung in Popup bei CompGen DB verlinken

Anzeige von Google Maps auf Android

Interessant ist am Seitenfuß die Verlinkung nach Street View, wenn zu dieser Position Daten vorhanden sind.

Abb. 71: Erläuterungen zu einer Markierung auf Android Tablet bei keine DB verlinken mit Street View Hinweis

Abb. 72: Erläuterungen zu einer Markierung auf Android Tablet bei keine DB verlinken mit Street View Hinweis