2019-10-08 Zwischen den Welten 202 ✿ Tip()s für SZENE NEU! ● Neutrinos & mehr

Der Weg zu Dir zurück

Glückliche Kinder fangen bei Dir selbst an.

Warum bin ich hier?

SZENE NEU!

Rückblick

28.09.2019 AKTiON Bäume leben in Freiburg

http://baeume-leben.einblick.tips

Standort der Mammutbäume und der Birke; rund um die Katholische Akademie

Ausblick

Termine

URSA-Methode

Universelles Regenerations System

Körpertherapie zum selber lernen

im November in Stuttgart

2. oder 3. Wochenende im November

Aktuelle Termine und Anmeldungen dazu HiER


  • Entfernen von Spannungen aus Stresserlebnissen
  • Rückverbinden der Muskulatur
  • Einbinden der GNM in die Körpertherapie
  • Tips und Tricks aus versch. Systemen
  • die meist nicht gelehrt werden.
  • Entgiften über Meridianaktivierung
  • Freies Arbeiten
  • Am Ende des Kurses ist noch eine kurze Sequenz freies Arbeiten bei dem wir dich begleiten beim Bearbeiten eigenener Themen.
  • Remote Arbeiten
  • Arbeiten mit Surrogat mit Erlaubnis für jemanden der nicht anwesend ist. Dies geht für Mensch und Tier

Dies & Das

Bei Hausmeistern im Westen waren die Leuchtmittel der Firma NARVA aus Freiberg (DDR) bekannt und beliebt, weil diese doppelt solange gehalten haben.


Warnung vor LED-Lampen: Warum künstliches Licht schädlich für uns ist - Dr. Alexander Wunsch

Die schöne neue Welt der LED-Lampen – sie halten länger und sparen jede Menge Energie. Wie gut, dass die alten Glühlampen von der EU verboten wurden, oder? Falsch, sagt Deutschlands führender Lichtexperte. Dr. Alexander Wunsch warnt: LEDs sind schädlich für die Augen und können uns sogar richtig krank machen. Warum wir gutes Licht brauchen und wie wir es bekommen, erfahren Sie in diesem Interview.


Hormonwirkung

Licht mit Sonne, blauer Himmel, UV-Licht

UV-Licht -> Bedrohung

Organismus produziert Streß, um das Blut vorzubereiten, bevor es vom Körperinneren in die Haut transportiert.

Ehemalige lebensrettenden Maßnahmen, führen heute zu Herzkreislaufprobleme. KUNSTLICHT ist gefährlich, sozusagen.

http://lichtbiologie.de/

http://www.photonblog.de/

https://vimeo.com/alexanderwunsch

http://gesundeslicht.info/


https://www.google.com/search?q=Dr.+Alexander+Wunsch&rlz=1C1VFKB_enDE759DE759&oq=Dr.+Alexander+Wunsch&aqs=chrome..69i57j69i61&sourceid=chrome&ie=UTF-8

Wenn Tiere den Menschen vergeben, Christa Jasinski

Tiere sind seit Anbeginn der Schöpfung die Begleiter des Menschen. In seltenen Fällen werden sie von den Menschen geachtet, doch meist ereilt sie ein bitteres Los. Wenn es das Schicksal gut mit ihnen meint, verlieren sie nur ihren natürlichen Lebensraum. Ist das Schicksal nicht hold mit Ihnen, verlieren sie ihre Freiheit und ihr Leben. Doch Tiere scheinen aus einem anderen Holz als der Mensch. Gerät der Mensch in Not, stehen sie ihm oft hilfreich zur Seite und dies unabhängig davon, ob es sich dabei um Kreaturen des Landes oder der See handelt. Die Autorin Christa Jasinski hat hierfür ein sehr rührendes Beispiel aufgeführt.


Hinweis zu den Büchern "Die klingenden Zedern" Russlands.

Band 6

Wenn du diesen Baum siehst, lauf weg und bitte um Hilfe!

Bunya-Bunya-Baum

https://de.wikipedia.org/wiki/Queensland-Araukarie

2 Y.O Baby Drummer Is The Youngest Contestant on Got Talent | Kids Got Talent


NEUTRiNO

Standort Berlin | Neutrinos - neue Energiequelle Teil 1

Standort Berlin | Neutrinos - neue Energiequelle Teil 2

Neutrinos - neue Energiequelle 2015 wurde der Nobelpreis für Physik an den Japaner T. Kajita und den Amerikaner A. McDonald verliehen. Sie hatten entdeckt, dass die "Geisterteilchen Neutrinos" Masse hatten. Was aber sind Neutrinos und wie könnten diese zur Energiequelle der Zukunft werden? Darüber spricht TV Berlin Anchor / Moderator mit dem Mathematiker Holger Thorsten Schubart, Geschäftsführer von "Neutrino - Energy" in Berlin. "


Wie viel wiegt ein Neutrino? Das KATRIN-Experiment am KIT (2019)


Inbetriebnahme des KATRIN-Experiments von 2001 bis 2018 Wie schwer sind Neutrinos? Diese unscheinbare Frage gehört zu den wichtigsten Fragestellungen in der modernen Teilchenphysik und Kosmologie. Der Antwort einen großen Schritt näher bringt uns das Karlsruher Tritium Neutrino (KATRIN) Experiment. Es wurde am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) von einer internationalen Kollaboration in 15-jähriger Bauzeit aufgebaut und begann im Juni 2018 mit seiner mehrjährigen Messung. Das Video, eine aktualisierte und erweiterte Fassung eines bereits 2012 produzierten Films (https://youtu.be/cnu79iC0C1M), zeigt, wie die internationale Kollaboration aus 140 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Ingenieurinnen und Ingenieuren die Neutrinomasse mit dem KATRIN-Experiment bestimmen will. Neutrinos sind die häufigsten massiven Teilchen im Universum und damit ein Schlüsselteilchen im Verständnis unseres Universums. In Gesprächen mit Wissenschaftlern wird gezeigt, warum die Neutrinomasse, die seit mehr als 80 Jahren gesucht wird, so wichtig für grundlegende Fragen aus der Physik ist.

Ansprechpartner: Christian Weinheimer (WWU, weinheim@uni-muenster.de) Guido Drexlin (KIT, guido.drexlin@kit.edu)

Mehr Info auf https://www.katrin.kit.edu/

2017

2019

Neutrinos liefern Strom, Energie-Folie vorgeführt

Wohl erstmalig wurde in einem Fernsehstudio eine Technologie präsentiert, die unser aller Leben ändern und Umweltprobleme lösen wird. Eine speziell nanobeschichtete Folie liefert elektrische Energie. Der CEO der Neutrino-Energy Group Holger Thorsten Schubart erklärt die Grundlagen des Nachweises von Neutrinos und die Bereitstellung von elektrischen Strom durch die nichtsichtbaren Strahlenspektren. Fachbegriff Neutrinovoltaic. Der Forscher Skenderbeg Klaiqi, der im wissenschaftlichen Beirat der NEUTRINO ENERGY Gruppe ist, führt diese Technologie vor. Ein Spannungsmessgerät an die Folie angeschlossen, liefert entsprechende Messergebnisse. Zu sehen sind auch Leuchtdioden, die an die Folie gehalten werden und leuchten, außerdem wird beispielshalber ein Taschenrechner mit dem Strom aus der Folie betrieben. Auch Moderator Jo Conrad hält ein paar kleine Folienteilchen und eine leuchtende Leuchtdiode zwischen den Fingern. Diese zukunftsweisende Technologie ist natürlich nach oben hin skalierbar. Durch Schichten/Stapel dieser Folien, können auch größere Strommengen bereitgestellt werden, so daß in Kürze alle möglichen Neutrino Energiewandler hergestellt werden können, die dann grundsätzlich jedes Elektrogerät unmittelbar, bis hin zu Elektroautos, autonom ohne Abhängigkeit zu Steckdose und Stromnetz mit elektrischen Gleichstrom versorgen können. Gerade in der politischen Landschaft von heute fordert man "klimafreundliche" Energien, ignoriert aber bereits vorhandenen Lösungen. Fatal, weil solche Erfindungen sonst von Herstellern aus aller Welt angeboten werden , während die einstmals weltweit ingenieurtechnisch führenden Deutschen mal wieder wegweisende Entwicklungen verschlafen und neue Arbeitsplätze nicht geschaffen sondern verloren gehen, in Unternehmen, die in die Produktion und Herstellung der neuesten Technologien hätten erfolgreich einbezogen werden können. Diese Sendung beweist, daß eine extrem innovative, umweltfreundliche und dezentrale Stromversorgung im Einklang mit den neuesten Erkenntnissen der Physik möglich ist. Es ist nicht hinehmbar , daß bestimmte Interessengruppen weiter versuchen solche Technologien zu verhindern. Deswegen und mangels umfassender Aufklärung, sind viele Bürger weiterhin der Meinung, das bestehende System der zentralen Energieversorgung mit Strom wie aus Zeiten der frühen Industrialisierung sei alternativlos. Die aktuellen Erkenntnisse der Neutrino Physik, haben das Potenzial, die Welt in den nächsten Jahrzehnten von der Abhängigkeit vom Erdöl und anderer fossiler Brennstoffe zu befreien. Auch etliche geopolitische Konflikte dürften sich damit erübrigen.

Mail an: hts@neutrino-energy.com

www.neutrino-energy.com

https://patents.google.com/patent/WO2016142056A1/en




♪ . ♫ . ♪ . ♫ "Ich bin die, die denen eine Stimme gibt, die keine haben." ♪ . ♫ . ♪ . ♫

Christiane Komarek

Manuela Pfeifer unterstützt den Sozialverein Genial2015 e.V.

Wenn Sie das Wirken vom Sozialverein Genial2015 e.V. und von Manuela Pfeifer unterstützen wollen, können Sie sich ebenfalls dem Verein, für einen Jahresbeitrag von 20,00 €, anschließen. UND vielen Dank für´s weiterempfehlen.

Empfehlungsgeberin ist

Wegbereiterin-für-Wegbereiter

>>> HiER <<< klicken

Christiane Komarek unterstützt den Sozialverein Genial2015 e.V.

Text zum Mitsingen HiER

Wenn Sie das Wirken vom Sozialverein Genial2015 e.V. und von Christiane Komarek unterstützen wollen, können Sie sich ebenfalls dem Verein für einen Jahresbeitrag von 20,00 € anschließen. UND vielen Dank für´s weiterempfehlen.

Empfehlungsgeberin ist

back2harmony

>>> HiER <<< klicken

💕lichen Dank für´s Mitmachen & Weitersagen !

Tip()s & Termine

Nutzen Sie folgende TopAngebote => HiER <<<

=> haben SiE selbst MehrWert

=> >>UND helfen gleichzeitig Menschen & Tieren des SozialVereines

Lichtvolle Grüße

sendet

Manuela Pfeifer

Wegbereiterin für Wegbereiter

http://manuela-pfeifer.de/

Zitat