165


„In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung, und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und materiellen Hilfen, die sich kein Mensch vorher je so erträumt haben könnte. Was immer Du kannst, beginne es. Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie. Beginne jetzt.“

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Russisches Dorf versinkt im Sand. Warum wollen dort Menschen wohnen?
  • Kosmischer Wetterbericht
  • Was ist los am Himmel?
  • CBD-Öle für Menschen & Tiere


Termine

16.11.2018 D-Stuttgart Christa Laib-Jasinski - Neues aus Innererde


Danke

Dieses russische Dorf versinkt im Sand:

Wie leben die Menschen hier?

| Galileo | ProSieben

Dieses russische Dorf versinkt im Sand. Doch wie leben die Menschen an diesem scheinbar lebensfeindlichen Ort? Wir sind hingefahren und haben mehrere Tage mit ihnen gelebt!

Kosmischer Wetterbericht

Montag der 12.November 2018


Die "ॐ Frequenzen" Heute ohne grosse WORTE...

Liebe Freunde u Leser,

die LIEBE wächst und wächst, diese Liebe (Frequenzen) nutzen ist JEDEM SELBER seine Entscheidung!

Der "geistige Kindergarten" ist GESCHLOSSEN! DAS " ERWACHSENSEIN" und demnach zu leben ist angesagt...Kindern verzeiht man in ihrer Unwissenheit vieles...DIES kann man HEUTE nicht mehr sagen, durch das Internet ist die Welt und das Allgemeinwissen überall gegenwärtig...zum Nachdenken!!!

...zur Erleichterung habt ihr die Möglichkeit am Dienstagabend eine NEUE Meditation von und mit Ulrike zu geniessen...DIE WEIHUNG 999

hier anmelden für dieses KLEINOD der Liebe.:

https://www.sofengo.de/w/313232

...NICHTS ist unmöglich in dieser besonderen Zeit!!!

Wer Hilfe braucht bei diesen enormen Steigerungen,

oder lernen möchte wie DAS (Reinigen u. Anpassen) funktioniert, melde sich einfach bei uns,

oder nimmt an unserem Sonntäglichen Energieflash teil.

Euer UmERiA~Team in Liebe und Verbundenheit.

Liebe Freunde und Leser, wir bitten euch Alle um Unterstützung,

jeder wird in dieser Zeit geprüft, jeder auf "andere" Weise..


Quelle

Was ist los am Himmel?

Das beliebteste Motiv ist wahrscheinlich die Milchstraße. Sie ist immer sichtbar – jedoch mal mehr, mal weniger gut. Zum Fotografieren eignet sich deshalb am besten der Zeitraum zwischen Juni und August, da das Zentrum der Milchstraße dann über dem Horizont steht. Aber auch die jährlich wiederkehrenden Meteor-Schauer bieten Gelegenheit für schöne Aufnahmen: im Oktober die Draconiden und Orioniden, im November die Leoniden und im Dezember die Geminiden. Dann sind bis zu sechs oder sieben Sternschnuppen auf einem Bild möglich. Da wird jede Foto-Nacht zum Abenteuer.

Lange Belichtungszeit

Beeindruckende Startrail-Aufnahmen wie hier oben entstehen durch Belichtungszeiten von mehreren Minuten bis Stunden. Aufgrund der Erdrotation bilden sich auf dem Foto die sogenannten Startrails, also Sternspuren. Dieses Phänomen tritt ab einer Belichtungszeit von ungefähr 30 Sekunden ein. Je länger die Belichtung dauert, umso länger werden die Spuren. Dadurch wird jedoch auch das Endergebnis unberechenbar. Sei es, weil etwas durchs Bild fliegt oder der Sensor der Kamera überhitzt. Deshalb werden hierfür meist mehrere Fotos (z. B. mit 5–6 Minuten Belichtung) hintereinander aufgenommen und später digital am Computer zusammengesetzt.

@uelle