Über uns

Die Rosenschule ist eine Grundschule im Zentrum von Stuttgart-Zuffenhausen.
Zuffenhausen ist ein Stadtbezirk von Stuttgart mit ca. 35 000 Einwohnern, der
im Norden der Landeshauptstadt liegt und durch mittelständische Unternehmen,
viele Handwerksbetriebe und auch große Firmen geprägt ist.
In Zuffenhausen gibt es ein reges Vereinsleben und ein attraktives Naherholungsgebiet
am Stadtpark.
Die Elternhäuser der Schülerinnen und Schüler sind sehr unterschiedlich. Viele Kinder
stammen aus Familien mit Migrationshintergrund, die aus mehr als 20 verschiedenen
Nationen kommen.
Der Schulhof ist als Spielplatz gestaltet und am Wochenende öffentlich zugänglich.
Die Schule hat rund 400 Schülerinnen und Schüler in 17 Klassen der Stufe 1 bis 4.
Außerdem gibt es eine Internationale Vorbereitungsklasse (VK) und eine
Grundschulförderklasse (GFK).
Zum Kollegium gehören 25 Kolleginnen und Kollegen, eine Pädagogische Assistentin
und zwei Schulsozialarbeiterinnen.
Viele Kinder besuchen einen der beiden Schülerhorts der Kindertageseinrichtungen
Cheruskerstraße und Elsässerstraße.
Seit diesem Schuljahr gibt es an der Rosenschule Ganztagsklassen in Stufe 1.
Träger ist das Jugendamt der Stadt Stuttgart.
2009 feierte die Rosenschule ihr 100-jähriges Bestehen. Das Schulgebäude ist historisch
und steht unter Denkmalschutz. In seinem Innern gibt es jedoch genügend Raum für ein
modernes Schulleben, das sich ständig weiterentwickelt.