Sport und Bewegung

"Bewegung eröffnet den Kindern den Zugang zur Welt, ist ein elementares
Prinzip jeglichen Lernens und trägt zum Wohlbefinden bei."
(aus: BP 2004 Grundschule Baden-Württemberg, S.112)
Die Rosenschule bietet deshalb neben dem regulären Sportunterricht zahlreiche
sportliche Aktivitäten an:

Schwimmunterricht
In Klasse 4 wird den Kindern ein qualifizierter Schwimmunterricht im
Stadtbad Zuffenhausen geboten.

Bundesjugendspiele
Alle Dritt- und Viertklässler nehmen an den Bundesjugendspielen (Disziplin
Leichtathletik) teil. Die Bundesjugendspiele finden im Sommer auf dem
Sportplatz des SV Rot statt. Zuvor erfolgt eine intensive Vorbereitung,

Sport- und Spieletag
Für Erst- und Zweitklässler wird einmal im Jahr ein Sport- und Spieletag
auf dem Schulgelände durchgeführt.

Radfahrtraining
Die Rosenschule verfügt über schuleigene Fahrräder.
Die Schüler absolvieren im Zuge der Fahrradausbildung in der
Jugendverkehrsschule ein intensives Fahrrad-Training.

Bewegte Pause
Durch Spielekisten und die Gestaltung der Schulhöfe sollen die Kinder
während der Pausen zu vielfältiger Bewegung angeregt werden.

Aktion "Sicher zu Fuß zur Schule"
Die Rosenschule nimmt an dieser jährlich stattfindenden Aktion teil.
Partner: Staatliches Schulamt Stuttgart, Polizeipräsidium Stuttgart,
Landeshauptstadt Stuttgart, Förderverein Sicheres und Sauberes Stuttgart e.V.
Die Aktion soll bewirken, dass mehr Kinder ihren Schulweg zu Fuß anstelle
mit dem "Elterntaxi" zurücklegen. Dies ist für die Gesundheit der Kinder, für
das Training des richtigen Verhaltens im Straßenverkehr und für eine Erziehung
zur Selbstständigkeit bedeutend.