Moosherz-Waldbaden

Andrea Schüler

Mein Weg zum Waldbaden und in die Stille

02.04.2021

Aufgewachsen im Ruhrgebiet der 60er Jahre deutete zunächst nichts darauf hin, dass der Wald einmal mein bevorzugter Aufenthaltsort werden würde.

Ob es wohl meine Mutter war, die mit Erzählungen von ihrer Kindheit in Ostpreußen und den Weiten der masurischen Seenplatte den Keim dazu in mich pflanzte?

Waldbaden - Sanfter Weg zu mehr Gewahrsein und Lebensfreude


06.04.2021

Waldbaden bedeutet in der Tiefe für mich, das Gewahrsein zu stärken für die Wunder, die der Wald und das Leben uns schenken!

Einfaches Sein ohne Produktivität und ohne Müssen. Absichtslos die ganze Fülle des Augenblicks erfahren, entschleunigen und die Lebensfreude zum Blühen bringen.

Einatmen und Ausatmen! Waldbaden ist Sein-Zeit!

Kommen Sie mit!

Wie geht denn das


11.04.2021

Ich möchte den Kursteilnehmern mit dem Waldbad ein neues, liebevolles Gewahrsein für die Natur und sich selbst eröffnen. Waldbaden ist für alle Altersgruppen möglich und erfordert nur sehr wenig Kondition, denn die Teilnehmer sind nur sehr langsam unterwegs (ca. 1 Kilometer pro Stunde). Zweckmäßige, etwas wärmere Kleidung, festes Schuhwerk, eine Sitzunterlage und ein Getränk bzw. Snack, das ist schon alles was für das Waldbad nötig ist. Bei extremen Wetterbedingungen verzichten wir auf den Aufenthalt im Wald

Information


21.04.2021Das Angebot des Waldbaden mit "Moosherz-Waldbaden" ist voraussichtlich ab dem 01.07.2021 verfügbar, wenn es die allgemeinen Vorgaben zur Corona-infektionslage zulassen!

Termine: Einmalig oder als Serie mehrerer Termine, individuelle Termine nach Vereinbarung

Zen-Meditation und gemeinsames Teetrinken


14.04.2021

Mein Mann Martin und ich möchten Sie einladen, diese Erfahrung zu vertiefen und die Sitz- und Gehmeditation, so wie sie in der (ebenfalls japanischen) Zentradition gelehrt wird, mit uns zu üben.

Dazu bieten wir Ihnen an, das Waldbad in unserem Meditationsraum in Limbach mit einer geleiteten Zen-Meditation abzuschließen.

Anreise