1992 Renate Flury

 "Haus der Steine"
Als erster Gast wird die Bildhauerin Renate Flury in die Remise eingeladen. Im Verlauf des Sommers verändern sich die Räume in ein Haus der Steine – lustvoll wird das Schwere der Steine in Leichtigkeit umgewandelt, Steine schweben, kriechen Leiternsprossen hoch, hängen zum Trocknen an der Leine oder liegen wie belebt herum ...