PVB Büllingen

Pastor Albert

Brückberg 34760 Büllingen
+3280647163+32/476217728albert.brodel@skynet.be

Pfarrsekretariat PVB Büllingen


Pfarrsekretärin Lucienne RöhlBrückberg 3B-4760 Büllingen
+3280647163pvbbuellingen@hotmail.com
Öffnungszeiten:
Dienstag 09.30 - 12.00 UhrFreitag 09.30 - 12.00 Uhr
Hilfspriester Herman PINT Vierschillingweg 114760 Krinkelt
+3280448025+32/499118099hermann.pint@gmail.com
Pastor Andreas TemmeKirchenseite 134760 Wirtzfeld+32/80 337937+32/472174803pastorwirtzfeld@hotmail.com

+++

Mit unseren Landfrauen feiern wir Anfang Oktober ERNTEDANK

Thema 2021: Brot des Lebens!

©Loni Stögbauer

+++

Herr unser Gott,

wir träumen von einer Kirche,

die immer neue Wege zu den Menschen sucht

und erprobt mit schöpferischer Phantasie,

die die frohe Botschaft frisch und lebendig hält.

Wir träumen von einer Kirche,

die offen ist für das Anliegen Christi

und sich deshalb interessiert für das Leben der Menschen

und für die Erneuerung der Welt im Geiste Jesu.

Wir träumen von einer Kirche,

die eine Sprache spricht, die alle verstehen,

in der sich auch die Jugend spontan und lebendig ausdrücken kann

und die Raum lässt für Initiative und Mitverantwortung.

Wir träumen von einer Kirche,

die prophetisch ist und die ganze Wahrheit sagt,

die den Mut hat, unbequem zu sein,

und die unerschrocken das Glück der Menschen sucht.

Wir träumen von einer Kirche,

die Hoffnung hat,

die an das Gute im Menschen glaubt und die gerade in einer Welt

voll Furcht und Verzweiflung

voll Freude auf Gottes Führung baut.

Herr, wir bitten dich:

Schenke uns Mut und Bereitschaft,

an dieser Kirche mitzubauen.


+++

Erntedank

Danken:

Für die Früchte der Erde,

von denen wir leben.

Es ist genug für alle da.

Denken:

Wir haben viel mehr,

als zum Leben notwendig ist.

Es ist genug für alle da.

Tun:

Teilen mit denen,

die hungern müssen.

Es ist genug für alle da.

Danken:

Für den Wohlstand,

in dem wir leben.

Es ist genug für alle da.

Denken:

Unser Reichtum an Gaben

bedeutet Verantwortung.

Es ist genug für alle da.

Tun:

Teilen mit denen,

die in bitterer Armut leben.

Es ist genug für alle da


Ab dem 1.Oktober 2021 ist das Tragen der Mundschutzmaske in unseren Kirchen des PVB Büllingen nicht mehr obligatorisch.


+++

Der Monat Oktober ist der Monat der Weltmission.

Wir sind eingeladen, über unseren Tellerrand hinaus zu schauen.

Unser Pfarrverband Büllingen ist nur ein kleiner Teil der Weltkirche, und doch gehören wir alle zusammen.

Diesen Monat, mit Maria im Gebet, können wir schauen, wo wir eingeladen sind, unserem Glauben Leben einzupflanzen. Mehr als eine Milliarde Menschen lassen sich von der Frohen Botschaft Jesu führen und leiten.

Mehr denn je sollte sie Antrieb, Hoffnung und Kraft in unserer Welt sein.

Der Weltmissionssonntag ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Fast die Hälfte der weltweit rund 2.500 Diözesen der katholischen Kirche befindet sich in den ärmsten Regionen der Welt. Mehr als 100 päpstliche Missionswerke sammeln auf allen Kontinenten für die soziale und pastorale Arbeit der Kirche. Die Kollekte zum Weltmissionssonntag fließt in einen globalen Solidaritätsfonds der rund 100 Päpstlichen Missionswerke. Deren Nationaldirektoren stimmen einmal im Jahr darüber ab, welche Diözesen der ärmsten Ortskirchen unterstützt werden.

In Belgien findet der Weltmissionssonntag am 24.10.2021 statt

Überschwemmungen [15/07/2021]

Liebe Brüder und Schwestern,

Die zunehmend katastrophalen Überschwemmungen der letzten Tage haben der Bevölkerung unserer Provinz großes Leid zugefügt. Viele Orte sind überflutet, wie die Stadtzentren von Eupen-Unterstadt, Verviers, Spa, Theux, Chaudfontaine, Chênée, Angleur. Auch die Stadt Lüttich ist bedroht. Wir bedauern den Tod mehrerer Personen. Unsere Behörden, denen wir von Herzen danken, tun ihr Möglichstes, um allen zu helfen. Doch sie sind offensichtlich, durch die Gewalt der Naturelemente, in ihren Möglichkeiten eingeschränkt. Vielen Dank auch an alle freiwilligen Helfer, die sich für die Rettung ihrer Nahestehenden einsetzen.

Die Wasserschäden und die Gefahr einer noch stärkeren Überschwemmung ängstigen viele Familien. Deshalb laden wir alle ein, sich mit den Mitmenschen und allen Notleidenden solidarisch zu zeigen. Räumlichkeiten der Pfarren oder Kirchen können bedürftigen Menschen zur Verfügung gestellt werden, wenn sie vor Wasser geschützt sind. Leider sind auch viele Kirchengebäude von den Überschwemmungen betroffen.

Möge dies uns nicht daran hindern, einander im Gebet zu unterstützen. Im Anhang finden Sie einen Gebetstext, der von Pastor Pierre Hannosset, dem Pfarrer des Pfarrverbandes Chaudfontaine-Trooz, erstellt wurde und auf der Website http://www.ndds.be/images/Annoncer/meditations/2021-07-14b.pdf verfügbar ist. Danke an ihn, dass er uns hilft, in diesen schwierigen Zeiten zu beten, um Hoffnung und Zuversicht in Zeiten der Prüfung zu bewahren. Vertrauen wir auf die Kraft des Herrn, die uns durch den Heiligen Geist gesandt wurde. Beten wir auf die Fürsprache Mariens, der Jungfrau der Armen, die uns in den Prüfungen vorausgegangen ist und uns in allen Widrigkeiten beisteht.

Mut an alle!

+ Jean-Pierre Delville, Bischof von Lüttich

Lüttich, Donnerstag, 15. Juli 2021.

+++

Um die Gemeinden Dolhain, Limburg, Theux, Verviers, Pepinster, Chaudfontaine, Trooz,... zu unterstützen:

IBAN : BE89 0689 4169 1585

BIC : GKCCBEBB (Belfius)

Saint-Vincent-de-Paul

(Province de Liège)

4040 – Herstal

Mitteilung : « Inondations Ourthe & Vesdre »

Um eine Steuerbescheinigung (ab 40€) zu erhalten bitte auf folgendes Konto überweisen :

IBAN : BE02 3100 3593 3940

SSVP Conseil National de Belgique • Communication : « Fonds d’urgence »

+++


+++


17.10.21 29. Sonntag im Jahreskreis (B)

Evangelium - Mk 10,35-45

Wie oft geht es auch in der Kirche darum, das Sagen zu haben? Jesus schärft seinen Jüngern und Jüngerinnen ein: Bei euch soll es nicht so sein! Eine Mahnung bis heute!

© Katholische Bibelwerke Deutschland, Östereich, Schweiz.

Aus dem heiligen Evangelium nach Markus.


In jener Zeit

traten Jakobus und Johannes,

die Söhne des Zebedäus,

zu Jesus

und sagten:

Meister, wir möchten, dass du uns eine Bitte erfüllst.

Er antwortete: Was soll ich für euch tun?

Sie sagten zu ihm:

Lass in deiner Herrlichkeit einen von uns rechts

und den andern links neben dir sitzen!

Jesus erwiderte: Ihr wisst nicht, um was ihr bittet.

Könnt ihr den Kelch trinken, den ich trinke,

oder die Taufe auf euch nehmen, mit der ich getauft werde?

Sie antworteten: Wir können es.

Da sagte Jesus zu ihnen:

Ihr werdet den Kelch trinken, den ich trinke,

und die Taufe empfangen, mit der ich getauft werde.

Doch den Platz zu meiner Rechten und zu meiner Linken

habe nicht ich zu vergeben;

dort werden die sitzen, für die es bestimmt ist.

Als die zehn anderen Jünger das hörten,

wurden sie sehr ärgerlich über Jakobus und Johannes.

Da rief Jesus sie zu sich

und sagte: Ihr wisst, dass die, die als Herrscher gelten,

ihre Völker unterdrücken

und ihre Großen ihre Macht gegen sie gebrauchen.

Bei euch aber soll es nicht so sein,

sondern wer bei euch groß sein will,

der soll euer Diener sein,

und wer bei euch der Erste sein will,

soll der Sklave aller sein.

Denn auch der Menschensohn ist nicht gekommen,

um sich dienen zu lassen,

sondern um zu dienen

und sein Leben hinzugeben als Lösegeld für viele.








+++

Fürbitten für Kranke und Pflegende

Wir bitten dich für die Menschen, deren Leben durch eine schlimme Krankheit gezeichnet ist: stehe ihnen bei und lass sie Menschen begegnen, die sie begleiten und ihnen Mut machen.

Wir bitten dich für alle, die kranke Menschen pflegen: gib ihnen Kraft für ihren Einsatz und schenke ihnen die Gewissheit, dass ihr Dienst deine Botschaft der Liebe weiterträgt.

Wir bitten dich für Organisationen, die sich die medizinische Hilfe überall auf der Welt zur Aufgabe gemacht haben: begleite ihre Mitarbeiter mit deinem Geist, schütze sie und die Menschen, für die sie sich einsetzen.

Wir bitten dich für uns selbst: dass wir nicht die Augen verschließen vor der Wirklichkeit.

Gib uns den Mut, mit offenem Herzen, offenen Ohren und helfenden Händen auf unsere kranken und bedürftigen Mitmenschen zuzugehen.

Gott, unser Vater. Oft fühlen wir uns gegenüber Not und Leid machtlos. Doch mit Dir ist nichts unmöglich. Im Vertrauen darauf, dass du unsere Bitten erhörst, wollen wir unseren Teil zum Gelingen und beitragen.

+++


AKTUELLES

Gottesdienstordnung

Freitag 15.10.2021

KREWINKEL, 19:00 - Messe Paul Henkes, Albert u Anja/Irmgard Reiter-Thelen

Samstag 16.10.2021 Lesung Röm 4,13.16–18 Evangelium Lk 12,8–12

BÜLLINGEN, 18:00 – Messe

MANDERFELD, 18:00 - Messe 6WA Johann Heinen/Jgd Adolph Schür/Jgd Ferdinand u Karola Heinzius-Thumm/Ehel Maus-Pfeifer u Sohn Johann/Ehel Mathias u Regina Schenk-Braun/Ehel Franz u Maria Heinen-Müller u Sohn Peter/Ehel Moeres-Henkes u verst Angeh/Geschw Mathi u Maria Heinzius/Nicolas Collas u Anna Simons

ROCHERATH, 19:30 - Messe 1.Jgd Rosa Vilz-Faymonville/1.Jgd Elisabeth Junk-Palm/Bruno Kalpers/ Clara Kalpers/Jgd Helena Heinrichs-Heinen /Alfred Andres s d Spielgemeinschaft Rocherath-Krinkelt-Wirtzfeld u d Oldtimerfreunde d Feuerwehr

Sonntag 17.10.2021 1. Lesung Jes 53,10–11 2. Lesung Hebr 4,14–16 Evangelium Mk 10,35–45

Taufen in BÜLLINGEN 12.00 Uhr von Len Bongard, Sohn von Jessica & Stefan Bongard-Jost, Monschau Fabian Rauw, Sohn von Sarah & Bernd Rauw- Dupuis, Büllingen

13.00 Uhr Taufen in MÜRRINGEN Marie Schmitz, Tochter von Sarah & Sascha Schmitz-Henzen, Mürringen

14.00 Uhr Ella Perings, Tochter von Verena & Herrn Thomas Perings-Vilz, Rocherath

16.00 Uhr Ron Rauw, Sohn von Isabelle & Stefan Rauw-Heinrichs, Mürringe


HONSFELD, 9:00 - Messe

HÜNNINGEN, 10:30 - Messe Angela u Helmut Müller-Mollers u Angeh d Fam Mollers-Kreuz

MÜRRINGEN, 10:30 - Messe Jgd Joseph u Edmund Jost/Jgd Anna Sieberath-Brandenburg u Gatte Willy/Jgd Hubert Velz u LuV d Fam/LuV des Leb Rosenkranz (MV)/ Ehel Hubert u Barbara Pothen-Jost u Verst d Fam/Edy Peters/Barthel Jost-Girten u verst Kinder/Peter Sieberath-Heinrichs u Erna

Montag 18.10.2021 Heiliger Lukas Evangelist

BÜLLINGEN, 19:00 Pfarrkirche - Messe Jgd Heinrich u Hanni Rauw u Schwiegersohn Heinz-Josef/LuV d Fam Kohnen-Schöpges/Ehel Peter Reuter-Niessen u LuV d Fam

KREWINKEL, 19:00 - Rosenkranzgebet

ROCHERATH, 19:00 - Schmerzhafter Rosenkranz

Dienstag 19.10.2021

HONSFELD, 19:00 - Messe Emma Collas, Ehel Walter u Martha Fickers-Jouck u LuV Ang/ LuV Mitgl d leb Rosenkranzes GF MANDERFELD, 19:00 - Rosenkranzgebet

MÜRRINGEN, 19:00 - Rosenkranzgebet

Mittwoch 20.10.2021

HÜNNINGEN, 19:00 - Messe Jgd Ehel Franz Palm u Barbara Andres

ROCHERATH, 19:00 - Messe Jgd Martha Jousten-Brüls u f Michel Jousten/Jgd Marie-Rose PalmVerscheure/Jgd Ehel Bernard Palm-Schröder u verst Angeh/LuV d Fam Josten-Brüls/Ehel August Josten-Schröder/Ehel Joseph u Elisabeth Gillessen-Thelen u Tochter Gaby/Edgar Faymonville

BÜLLINGEN, 19:00 - Rosenkranzgebet

LANZERATH, 19:00 - Rosenkranzgebet

Donnerstag 21.10.2021

MÜRRINGEN, 19:00 - Kindermesse Jgd Peter u Maria Klöcker-Lacker/LuV Mitgl d Leb Rosenkranz (AJ)

HOLZHEIM, 19:00 – Messe

HONSFELD, 19:00– Rosenkranzgebet

HÜNNINGEN, 19:00 - Rosenkranzgebet

Freitag 22.10.2021 MANDERFELD, 19:00 - Messe

Samstag 23.10.2021 Lesung Röm 8, 1-11 Evangelium Lk 13, 1-9 Kollekte zum Weltmissionssonntag

HÜNNINGEN, 18:00 - Messe Jgd Ehel Mathias u Anna Jouck-Jost u LuV d Fam/Ehel Aloys u Maria Hepp-Schröder u LuV d Fam/zEd Mutter Gottes als Dank

HONSFELD, 18:00 - Messe Jgd Ernst Lejeune/LuV d Fam Collas-Wirtz

BÜLLINGEN, 19:30 - Messe Maria Hüweler-Pesch, Josef Pfeiffer, Ulrike u Kirstin/LuV d Fam Bouillon-Sarlette u Tochter Monique/Ehel Reuter-Scholzen u verst Angeh

Sonntag 24.10.2021 1. Lesung Jer 31, 7-9 2. Lesung Hebr 5, 1-6 Evangelium Mk 10, 46-52 Kollekte zum Weltmissionssonntag

Manderfeld TAUFEN

13.00 Uhr Max Michels, Sohn von Carmen & Laurent Michels-Kesseler, Holzheim

14.00 Uhr Louan Brülls, Sohn von Marion & Dylan Brülls-Scholzen, Merlscheid

15.00 Uhr Eline Roehl, Tochter von Nadja & Thomas Roehl-Engel, Holzheim

16.00 Uhr Levin Classen, Sohn von Lyn & Matthias Classen-Maraite, Lanzerath

KREWINKEL, 9:00 - Messe Jgd Anna u Daniel Jenniges-Schröder/LuV d Fam Kirchens-Kessler/ Gerhard Scholzen u LuV d Fam Scholzen-Schäfer

WIRTZFELD, 10:30 - Messe Jgd Hubert Heck/Jgd Genoveva Hilgers-Sonnet u LuV d Fam/Jgd Anna Sonnet-Mackels u LuV d Fam/Jgd Johann u Martha MackelsJousten, Tochter Erna u Schwiegersohn Berthold/Jgd Reinhold Benker/Ehel Drosson-Heck u LuV d Fam/Ehel Koop-Welsch

Montag 25.10.2021

BÜLLINGEN, 19:00 - Messe Gretchen Mertens

ROCHERATH, 19:00 - Glorreicher Rosenkranz

KREWINKEL, 19:00 - Rosenkranzgebet

Dienstag 26.10.2021

HONSFELD, 19:00 - Messe Ehel Nikolaus Jost-Jost

LANZERATH, 19:00 - Messe LuV d Fam Goenen-Boemer/Ehel Schleiss-Gilessen u Sohn Josef

MÜRRINGEN, 19:00 - Rosenkranzgebet

MANDERFELD, 19:00 - Rosenkranzgebet

Mittwoch 27.10.2021

BÜLLINGEN, 7:45 - Kinder-Wortgottesdienst

ROCHERATH, 19:00 - Messe Jgd Mathias Heinrichs-Palm/LuV d Fam Anton Röhl-Pfeiffer/ Franz Glaubitz u Verst d Fam Glaubitz-Andres/Otto Kunzmann/ zur Hl Odilia u f Bertha Vilz u verst Angeh

BÜLLINGEN, 19:00– Rosenkranzgebet

LANZERATH, 19:00 - Rosenkranzgebet

Donnerstag 28.10.2021 Heilige Apostel Simon & Judas

MÜRRINGEN, 19:00 - Kindermesse Jgd Rudolf u Bertha Leyens-Fink u verst d Fam/Jgd Maria Heinrichs-Maraite nebst Gatte Nikolaus Heinrichs/Jgd Gertrud u August Bungart-Bongartz u LuV d Fam/Ehel Willy Vassen-Jost u verst Angeh

MERLSCHEID, 19:00 - Messe Ehel Drosson-Schröder u verst Angeh

HONSFELD, 19:00– Rosenkranzgebet

HÜNNINGEN, 19:00 - Rosenkranzgebet

Freitag 29.10.2021

KREWINKEL, 19:00 - Messe f d armen Seelen/z Mutter der immerwährenden Hilfe in all unseren Anliegen

Samstag 30.10.2021 Lesung Röm 11, 1-2a. 11-12. 25-29 Evangelium Lk 14, 1. 7-11

ROCHERATH, 18:00 - Messe mit Kinderpastoral Ehel Franz u Anna Heinrichs-Jansen/Gilbert Pfeiffer u LuV d Fam

MANDERFELD, 19:30 - Messe 6WA Peter Michels/1. Jgd Werner Mollers/Jgd Joseph u Franziska Michels-Wirtz/Jgd Hubert Hacken u verst Angeh/Fam SchöpgesChristen u verst Angeh/Karl Van Mecheln u verst Angeh/verst Ehel Michels-Heyen/Rosa Heyen-Juffern u Sohn Freddy

Sonntag 31.10.2021 1. Lesung Dtn 6, 2-6 2. Lesung Hebr 7, 23-28 Evangelium Mk 12, 28b-34

MÜRRINGEN, 9:00 - Messe Jgd Barbara Jost-Toussaint u Gatte Franz/Jgd Ehel Gertrud u Emil PalmSieberath/Jgd Nikolaus u Barbara Jost-Jost/LuV d Fam Mallet-Strauch

BÜLLINGEN, 10:30 - Messe 1.Jgd Gertrud Mertens-Peters/Jgd Leo Löfgen u LuV d Fam LöfgenVilz/ Ehel Drosson-Brüls u Tochter Wally/Ehel Genten-Schröder/ Ehel Herbert u Lidwina Drösch-Langer

HONSFELD, 10:30 - Messe Jgd Bernhard u Hedwig Jost-Christen/Sebastian Schneider, Josef Schneider u Ernst Lejeun


unsere Kirchen sind über den Tag IMMER GEÖFFNET (auch am Wochenende) von 9.00 bis 18.00 Uhr !!!

+++


WICHTIGE TERMINE

LECTIO DIVINA – TREFFEN

unter Einhaltung aller Corona-Regeln!

wann?

jeden 1. Donnerstag im Monat von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr

wo?

Pfarrsaal Rocherath, über der Sakristei (es ist genügend Platz vorhanden!)

wer?

alle interessierten Bibelfreunde aus dem Pfarrverband Büllingen Anmeldung bitte aus organisatorischen Gründen unter 0470-511235

Herzliche Einladung!

das Lectio Divina-Team



-------------

+++

Mut & Zuversicht - Sommerpause

wöchentlich Mittwochs nach den 19.00 Uhr-Nachrichten auf BRF 2 (UKW 104,1)

hier zum Nachhören:

Mut und Zuversicht - eine Meditations- und Gebetszeit in schwierigen Zeiten mit Karin Küpper vom 13.10.21:

https://2.brf.be/sendungen/glaubeundkirche/1068095/



+++

Glaube & Kirche Sonntags - 8.30 Uhr und Wiederholung um18.30 Uhr - BRF 2 (UKW 104,1)


17. Okt. 29. So. im Jahreskreis Moderation: Margit Hebertz

1. Ulrike Gouder+Erwin Heeren:

Kommentar zum Sonntagsevangelium

2. Margit Hebertz: Ein Hauch von Taizé in St.Vith

3. Aloys Jousten: Vorbereitung der Synode



24. Okt. 30. So. im Jahreskreis Moderation: Rita Mackels

1. Anita Laschet: Kommentar zum Sonntagsevangelium

2. Dorothea Peters: Weltmission -

Die Schul-Partnerschaft mit dem Kongo

3. „Neues aus der Weltkirche“



31. Okt. 31. So im Jahreskreis Moderation: Martha Kerst

1. Myriam Schneiders: Kommentar zum

Sonntagsevangelium

2. Martha Kerst: Interkulturelles Handbuch der Feste

3. Martha Hennes: Erntedank -

ein großer Schatz ist uns anvertraut

07. Nov. 32. So. im Jk. Moderation: Marlene Backes

1. Berni Schmitz: Kommentar zum Sonntagsevangelium

2. Ralph Schmeder: Religion und Krieg

3. Meditation in der Schöpfung


14. Nov. 33. So. im Jahreskreis Moderation: Karin Küpper

1. Manuela Theodor: Kommentar zum Sonntagsevangelium

2. Karin Küpper: Gedanken über den Tod

3. „Neues aus der Weltkirche“



21. Nov. Christkönig Moderation: Marlene Backes

1. Lothar Krämer: Kommentar zum Sonntagsevangelium

2. Martha Kerst und Emil Piront:

Kirche unterwegs vor Ort: Seelsorgerat und Synode

3. Marlene Backes: Buchvorstellung




28. Nov. 1. Advent Moderation: Engelbert Cremer

1. Marga Spoden: Meditation im Advent

2. Engelbert Cremer: „Fürchtet euch nicht“

3. „Neues aus der Weltkirche“



+++

Foyer Jean Arnolds in Moresnet-Chapelle:

Sier 2 B-4850 MORESNET

Tel.: +032 (0) 87 78 42 66

Fax: +032 (0) 87 78 42 66

E-mail: foyer.jeanarnolds@skynet.be

Programm: 2021 - 2022




Montag, 18.Oktober 08.00 Uhr bis Freitag 22.Okt. 14 Uhr

Schweige–Exerzitien: „ Wohltat der Stille: Gottesbegegnungen“

Pfr. Jean Pohlen



Am Samstag 20. November 9.30 bis 16.30 Uhr

Einkehrtag: „Charles de Foucauld“ -Welchen Weg weist er für unsere Zeit?

Dechant Helmut Schmitz



Samstag, 04.Dezember: 9h30 bis 16.30 Uhr

NEU ! (anstelle von + Bischof em. Aloys Jousten )

Einkehrtag: „Kirche geht auch anders“ – Wer oder was ist mit „Kirche“ überhaupt gemeint – „Kirche Jesu Christi“ ist weit mehr als „römisch-katholische Kirche“. Es geht darum, gute, zukunftsweisende oder sogar begeisternde Erfahrungen mit Kirche zusammenzutragen!

Pater Heribert Graab SJ - aus Köln



Samstag, 18.Dezember: 9h30 bis 16.30 Uhr

Einkehrtag: Meine Zeit in deinen Händen -Zeiterfahrungen

Sr. Martina Kohler



31. Dezember: ab 20 Uhr

Stille Anbetung und Messe zum Jahreswechsel – anschl. Umtrunk





Gotteshäuser im PVB Büllingen:

Pfarren Rocherath und Wirtzfeld

ROCHERATH: Pfarrkirche St. Johannes-der-Täufer

WIRTZFELD: Pfarrkirche St. Anna

Pfarre Büllingen und Rektorat Honsfeld

BÜLLINGEN: Pfarrkirche St. Eligius

HONSFELD: Rektorat St. Mathias

Pfarre Mürringen und Rektorat Hünningen

MÜRRINGEN: Pfarrkirche St. Antonius

HÜNNINGEN: Rektorat St. Joseph

Pfarren Manderfeld und Krewinkel, sowie umliegende Kapellen

MANDERFELD: Pfarrkirche St. Lambertus

KREWINKEL: Pfarrkirche St. Eligius

LANZERATH: Rektorat St. Josef

HOLZHEIM: Kapelle St. Kornelius

MERLSCHEID: Kapelle St. Briktius

Unser Bischof gibt regelmässig Interviews...(leider nur auf Französisch)...