Hafeninfos 2018 Fischerei- und Yachthafen Möltenort / Heikendorf

Der Hafen Heikendorf - Möltenort ist ein maritimes Kleinod auf der Ostseite - der Sonnenseite - der Kieler Förde. Er teilt sich auf in den Yachthafen mit rund 200 Liegeplätzen und dem Fischereihafen mit rund 110 Liegeplätzen, hat eine Wassertiefe bis zu 4 Meter und ist mit allen wünschenswerten Hafen-Facilitäten versehen. Kleinere, mittlere und zum Teil große Yachten, Segel-, Motor- und Fischerboote und das Original-Dänische Feuerschiff geben in ihrer Mischung dem Hafen seinen besonderen maritimen Charakter.

Am Hafen gibt es 2 Cafés, 2 Imbisse und 1 Kiosk am Dampferanleger ( verkauft frische Brötchen ). Das Ortszentrum liegt 500 m entfernt und bietet alle Versorgungsmöglichkeiten ( 1 Sky-Supermarkt, Rossmann und diverse Einzelhandelsgeschäfte, 2 Apotheken, Reformhaus, Ärzte etc. ).

Der Handels- und Gewerbeverein hat dem Hafen dankenswerterweise 2 Fahrräder zur Verfügung gestellt, die beim Hafenmeister kostenlos für eine Einkaufstour ausgeliehen werden können.

Schöner Badestrand unweit des Hafens, Fahrradverleih der Firma Barg am Weg (Möltenorter Weg) in das Ortszentrum, Fahrradweg (Fördewanderweg bis nach Howacht), Tennis, 18-Loch Golfplatz im Ortsteil Kitzeberg, U-Boot Ehrenmal ( Gedenkstätte).

SCHIFFSVERBINDUNG 2018: Fahrplan der SFK (Link)

Fahrplan Sommer 2018, gültig 09.05. - 04.09.2018 (PDF)

Im Frühjahr u. Sommer Schiffsverbindung nach Kiel, Laboe (u. Strande (nur im Sommer)) vom Dampferanleger im Fischereihafen.

Info-Telefon (0431) 5 94-12 63 Ganzjährige Busverbindung vom Ortszentrum nach Laboe und Kiel (Linien 100 bzw. 101).